Gaming Rechner zusammenstellen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gaming Rechner zusammenstellen

    huhu liebe community,

    ich wollte mir in der nächsten zeit einen neuen rechner zusammen bauen, da mein alter schon 5 jahre alt ist und ich fast keine spiel vernünftig spielen kann.
    ich wollte ca. 800-1000 euro ausgeben.
    bin mir aber noch unsicher ob ich mir einen dual core oder quad core holen soll, ob intel oder amd.
    welche grafikkarte etc. ob ati oder nvidea

    ich hoffe ihr könnt einem einsteiger helfen.

    mfg Vine

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Vine ()

  • Würde bei deinem Budget zu einem COre2Quad (Q9550 oder Q9650) greifen, für 200€ mehr bekommst du allerdings auch schon einen Core-i7 Rechner mit entsprechender Grafikkarte.
    Nachteil an dem 775-Sockel ist das für diesen keine neuen CPUs mehr entwickelt werden. Wenn du also vor hast dein System (CPU) in 2-3 Jahren Up zu graden wird es problematisch, willst du dir allerdings erst in 4-5 Jahren einen neuen kaufen dann ist dies die richtige Wahl. (Grafikkarte lässt sich natürlich trotzdem jeder Zeit Upgraden.)
    Bei der Grafikkarte kommt es auf deine Spielgewohnheiten an, ich würde an deiner Stelle eine der drei folgenden wählen, da ich von Multi-GPUs nichts halte: HD4870, GTX260 oder GTX280, einen Vergleich zwischen diesen findest du in der letzten Rezession über die GTX295 auf ComputerBase.
    Als letzte Möglichkeit bietet sich dir ein AMD, hierbei hast du den Vorteil das die kommenden AM3-CPUs abwärts kompatibel zu AM2+ sein werden, allerdings weiß ich nicht ob und wenn welche Einschränkungen es dort gibt. Die beiden aktuellen Phenom II 920 und 940 würde ich nicht verwenden, da sie Leitungsmäßig hinter dem Q9550 liegen, wie es mit den künftigen aussieht kann niemand mit Bestimmtheit sagen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • Zu den neuen PhenomII's weiß ich zwar nicht viel, aber alle 775er die besser waren hatten 1333er Ram, welcher dann auch einiges mehr kosten würde. Obs die Performance spürbar beeinträchtigt? kp:D
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • performance beeinträchtigen sicherlich nicht

    ich würde bei deinem budged allerdings auch auf den core i7 setzen

    oder halt nen günstigen rechner mit 775er sockel kaufen den in ein paar jahren bei ebay verticken und was neues holen

    kommt halt drauf an was du willst core i7 ist halt noch ziemlich teuer im gegensatz zum 775er sockel
    mit nem anständige quad auf 775er basis wirst die nächste zeit aber auch noch gut bedient sein da man die sowieso auch übertakten kann
    ich persönlich würde mir nen anständigen quad kaufen mit nem guten asus oder gigabyte board (gibts schon ab 100 euro) und dazu noch eine von den oben genannten grakas die markus schon genannt hat ist wesentlich billiger und zocken kannst du da auch alles

    beim core i7 is halt der nachteil du brauchst ram der mind. das 3 fache kostet im gegensatz zu ddr2 ein board das 2,5 mal so viel kostet als ein anständiges 775 sockel board und cpu mäßig....naja isses in etwa gleich

    was dir letztendlich dann lieber ist musst du allerdings dann wissen

    EDIT: @damorti ich würd mir auf jedenfall keinen dual core mehr kaufen da in nem jahr oder so ohnehin alles multicore optimiert sein wird
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Nur das DDR3 keinerlei Performance schub bei einer 775-Plattform bringt die mit einem FSB von 333MHz (Quadpumped 1333) arbeitet.
    Das ein Dual-Core besser ist stimmt so nicht, nur bringt in den meisten Spiele der Quad gegenüber dem Dual keinerlei vorteil. Dies ist aber bei einigen neuen spielen wie GTA IV schon anders und selbst manche "älteren" wie Assassin's Creed profitieren davon und es wird sich wohl auch immer stärker zu Gunsten des Quad ändern. Zumindest wenn ich meinen CPU für einen längeren Zeitraum plane und nicht nur für 1-1,5 Jahre.

    EDIT: Mist zu langsam
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • das hört sich schonmal ganz gut. die meinungen ob dual core oder quad core geht ja recht weit auseinander.
    ist der unterschied zwischen der GTX260 und der geforce 9800gtx groß?
    welchen ram-speicher würdet ihr mir empfehlen und welches mainboard.

    danke schonmal
  • [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • das kommt drauf an auf welchen monitor du spielen willst ;)

    spielst du lediglich auf 19" würd sich ne 260 gtx net wirklich lohnen
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • dann nimm entweder ne hd 4870 oder ne 9800 gtx ;)

    bessere würden sich da nur langweilen
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • habe mich jetzt für folgende konfiguration entschieden. für verbesserungsvorschläge bin ich offen.

    Aktueller Inhalt:
    Intel Core 2 Duo E8500 Box 6144Kb, LGA775, 64bit

    Besonderheiten: MMX,ISSE/2/3,EMT64,VT
    Externer Bustakt: 1333 (333 MHz ("Quadpumped"))
    Interner Cache: 6144kB

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV20E850DE

    163,80 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    ASUS P5Q, Sockel 775 Intel P45, ATX

    Besonderheiten: passive Chipsatzkühlung
    Bluetooth: Nein
    geeignet für CPU: Intel Sockel 775 "Conroe"

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV1128UKDE

    105,75 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Gold Dual Channel, CL5

    Bustakt: 533 MHz DDR (DDR2-1066)
    EEPROM: Ja
    PIN: 240

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV20OG96DE

    51,00 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Aerocool AeroRacer Pro Black, ATX ohne Netzteil

    Abmessungen: 410 x 190 x 450mm
    Bauform: ATX / Midi-Tower
    Blenden: V 1.6

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV203ABJDE

    63,69 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    BE Quiet! Straight Power 500 Watt / BQT E6

    Zubehör: Netzk.,Schrauben,Kabelbinder
    Zubehör: 3 Jahre / 1 Jahr Vor-Ort Aust.
    Anschlüsse 3,50": 1 + 2 Lüfteranschlüsse

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HVR500P8DE

    67,78 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Point of View GeForce 9800GTX+ 1GB PCI-Express

    Besonderheiten_Z2: Shader Model 4.0
    3D-Funktionen: Direct 3D Unterstützung
    Bus: PCI-Express x16

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV1021PHDE

    160,98 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Samsung HD103UJ 1TB 32MB SATA II

    Zubehör: ---
    Cache HDD: 32 MB
    Format: 3,5"

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV13103SDE

    83,88 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    LG GH22LS30 bare schwarz SATA II Lightscribe

    Bezeichnung: LG GH22LS30
    Bauform: 5,25"
    Farbe: schwarz

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV207H2LDE

    24,48 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
    Microsoft Windows Vista Home Basic 64bit SB-Version

    Beschreibung: Windows Vista home Basic, das zuverlässige und einfache Betriebssystem für den Alltag
    Systemanforderungen: mind. 800 Mhz CPU, 15GB freier Festplattenplatz, DVD-ROM Laufwerk DirectX 9,128MB VGA Speicher,
    Update: nein

    Verfügbarkeit: sofort lieferbarArt-Nr.: HV33MVH6DE

    72,57 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

    793,93 €

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
  • Übersichtlich formatiert sieht anders aus, aber 1GB auf deiner Grafikkarte lohnt bei 19'' nicht da reichen 512MB dicke.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • also nun doch nen dual core?

    naja gut

    also beim ram reicht dir 800er dicke 1066er is total überflüssig außer du willst jenseits der 4 gigaherz übertakten ;)

    außerdem würd ich noch paar euronen drauflegen und mir nen cpu kühler kaufen da dein budged es ohnehin zulässt und mit nem leiseren pc bist bestimmt glücklicher

    EKL Alpenföhn Groß Clockner (Sockel 775/754/939/AM2) (84000000018) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich (die billige variante aber top kühler sehr sehr leise)
    extrem gutes P-L/verhältnis

    Noctua NH-U12P (Sockel 775/AM2/AM2+) Preisvergleich bei Geizhals.at Österreich (noch nen tick besser)

    EDIT: wie markus schon sagte nimm die 512er von der 9800 gtx

    EDIT2: ein netzteil mit 400-450 watt würde eig. auch reichen

    so nu genug edits^^
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MemphisBlue ()

  • Muss ich MemphisBlue beipflichten der RAM bringt dir nichts und ein CPU-Lüfter ist eine lohnende Investition.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • ich mach dir nochmal nen vorschlag....spar dir das vista lad es hier vom board (such nach den integrated versionen) und investier dafür eventuell doch in nen q9550 oder nen q9650 achte darauf das du e0 stepping kaufst (bessere übertaktbarkeit)
    dann dürfte das ganze auch wieder paar jährchen halten
    dann wärst auf jedenfall für die zukunft besser gerüstet
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Was ich zu fast der gleichen Frage von jemand anderes geschrieben habe, diese Threads häufen sich ;) mein Tipp: SuFu

    Meiner Meinung nach solltest du eher auf ein CPU-lastiges System setzen, um dann in nem Jahr oder 2 die Grafikkarte auszutauschen (Windows 7 und damit DX11 stehen vor der Tür) und so deutlich länger was von dem Rechner zu haben. Außerdem ist bei einem Phenom II auf die Southbridge 750 zu achten, da mit dieser deutlich besser übertaktet werden kann. Intels 775 Sockel wird demnächst abgelöst (Core i5), aber kommende AMD CPU's werden abwärtskompatibel zum Sockel AM2+ bleiben

    Meine Zusammenstellung

    OCZ 4096MB KIT PC2-6400U CL5 XTC OCZ2G8004GK
    Art.Nr.:121451 Im Wagen seit: 20.01.2009
    Verfügbarkeit: Ab Lager lieferbar.
    36,90 €


    AMD Phenom II X4 940 4x 3.0GHz AM2+ Boxed Black Edition
    Art.Nr.:145509 Im Wagen seit: 20.01.2009
    239,90 €



    Gigabyte GA-MA790GP-DS4H, 790GX
    Art.Nr.:139345 Im Wagen seit: 20.01.2009
    125,90 €



    Sapphire HD 4870 512MB GDDR5 PCIe 2.0 Lite Retail
    Art.Nr.:143177 Im Wagen seit: 20.01.2009
    185,90 €



    LG Electronics GH22LS30 SATA grau/schwarz retail
    Art.Nr.:140300 Im Wagen seit: 20.01.2009
    32,50 €



    Western Digital Caviar Black 640GB SATA II
    Art.Nr.:142153 Im Wagen seit: 20.01.2009
    62,90 €



    be quiet Straight Power BQT E6-500W (BN085)
    Art.Nr.:139759 Im Wagen seit: 20.01.2009
    75,90 €



    Sharkoon Rebel9 Economy schwarz (ohne Netzteil)
    Art.Nr.:131196 Im Wagen seit: 20.01.2009
    38,90 €



    Gesamtpreis: 798,80 €

    Bei hoh.de zusammengestellt, preise vergleichen kannst du ja selbst

    Als CPU-Lüfter kann ich dir einen Xigmatek HDT-SD964 ans Herz legen, den habe ich selber, und bin voll und ganz zufrieden, evtl noch einen oder 2 Scythe Slipstream 92mm dazukaufen um den mitgelieferten Lüfter abzulösen, wenn du ein Ultra-Silent System willst, ist genug Befestigungszeug für 2 Lüfter dabei. Als Wärmeleitpaste empfehle ich Arctic MX-2


    Achja: Intel Dualcore aktuell für einen Rechner in diesem Preisbereich zu kaufen ist absolut nicht zu empfehlen (teilweise wiederholend und zusammenfassend von anderen und diesem Post):
    1. In nem Jahr wohl alles opimiert sein wird,
    2. der Core i5 sehr bald den 775 ablöst und du möglicherweise nicht mehr aufrüsten kannst
    3. Bei den ganzen Anwendungen, die im Hintergrund laufen, ist es ganz komfortabel, 4 Cores zu haben (meine Auslastung im Desktop Betrieb schwankt zwischen 5 und 25%)

    Wenn mir noch was einfällt, melde ich mich ;)

    Gruß Manu

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von Hatebreeder91 ()

  • Hatebreeder91 schrieb:


    Meiner Meinung nach solltest du eher auf ein CPU-lastiges System setzen, um dann in nem Jahr oder 2 die Grafikkarte auszutauschen (Windows 7 und damit DX11 stehen vor der Tür) und so deutlich länger was von dem Rechner zu haben. Außerdem ist bei einem Phenom II auf die Southbridge 750 zu achten, da mit dieser deutlich besser übertaktet werden kann. Intels 775 Sockel wird demnächst abgelöst (Core i5), aber kommende AMD CPU's werden abwärtskompatibel zum Sockel AM2+ bleiben

    Auf ein CPU lastiges System zu setzten ist meiner Meinung anch auch sehr sinnvoll, allerdings halte ich nicht viel davon auf ungelegte Eier zu setzen. Denn wie gut der neue Phenom II AM3 sein wird ist nicht klar, die aktuellen Phenom II sind hinter den Erwartungen zurück geblieben die im allgemeinen an sie gestellt wurden. Zusätzlich ist nicht klar wie weit die abwärtskompatibilität reichen wird, den kompatibel heißt leider noch lange nicht das alle neuen Features und Befehlssätze zu 100% unterstützt werden
    Das der 775 am ende seiner Lebzeit ist stimmt, allerdings immer noch ein guter CPU mit dem aktuell besten P/L im Performacesegment. Ich würde davon ausgehen das ein Q9xxx für die nächsten 4-5 Jahre ausreichen wird und wie du schon geschrieben hast lieber dann nur die GPU austauschen. Nach 4-5 Jahren ist dann eh meist ein neuer CPU mit neuem Board fällig.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • habe mich nach langem hin und her und auf euren rat für folgendes system entschieden. bestellung ist schon raus. ich hoffe die teile sind schnell bei mir damit ich anfangen kann zu schrauben und zu testen ;D
    ich danke euch nochmals für die kompetente hilfe.
    und diesmal auch ordendlich formatiert :)

    LG DVD Brenner GH22LS S-ATA schwarz bul
    4GB OCZ Vista Performance Gold Edition Kit DDR2-800
    Intel Core 2 Quad Q9650 Boxed E0
    Seagate Barracuda 500GB ST3500320AS
    ASUS P5Q Intel P45 Sockel 775
    be quiet! Straight Power E6 450W
    Zotac 896MB GTX260² PCIe

    werde mir noch ein vernünftiges gehäuse beim händler um die ecke holen und einen vernünftigen cpu kühler.
    ich hoffe dann habe ich die nächsten 3-5 jahre erstmal spaß mit dem rechner.


    gruß Vine
  • Als Gehäuse kann ich dir Antec oder LianLi ans Herz legen, als Lüfter Scyth oder Noctua (falls dir ca. 50€ nicht zu viel sind ist dieser sicher empfehlenswert Noctua NH-U12P (Sockel 775/AM2/AM2+) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland), hierfür gibt es einen großen Vergleich auf Computerbase.de. Dort wirst du sicher fündig werden.

    Falls du keine Beratung mehr brauchst kannst du das Thema auf "Geschlossen" stellen, durch editieren deines ersten Beitrages.

    Gruß
    Markus83Muc
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]