zitat: "Wer einen ebenbürtigen gegner[...] "

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • zitat: "Wer einen ebenbürtigen gegner[...] "

    hey leute,
    ich hab letztens ein zitat von Otto von Bismarck gelesen: "Wer einen ebenbürtigen Gegner überlebt, wird entdecken, dass ihm etwas fehlt."

    ich würd gerne wissen was das genau bedeutet,
    mir is da leider nicht gescheites zu eingefallen.

    schon mal danke:D

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rikaner ()

  • Nunja, ebenbürtige Gegner gibt es nicht allzu viele, und Bismarck war ja nie für eine überzogene Bescheidenheit bekannt.

    D.h. ein ebenbürtiger Gegner weniger ist in gewisser Hinsicht ein Verlust.

    Gruß JMasterS
    [SIZE=2]Nur die Dummen halten Ordnung; die Intelligenten beherrschen das Chaos - Albert Einstein[/SIZE]
    [SIZE=1]Mein Profillink:[/SIZE]
    [SIZE=1]IPv:[/SIZE] [SIZE=1]1 2 34[/SIZE]
    [SIZE=1]Bervorzugte: Meery[/SIZE]
  • Achtung WoW Freak inc.

    Nachdem Illidan von Maiev auf dem Dach des Schwarzen Tempels besiegt hatte, sprach Illidan das Selbe aus. Was ist ein Jäger ohne seine Beute?

    Es ist für mich eines der größten Gefühle, einen ebebürtigen oder besseren Gegener zu besiegen. Wo wäre die Herrausforderung im Leben, wenn es keine Konkurenz gäbe. Man wird erst durch seine Gegenspieler groß.

    SS
    Wer Angst hat soll nicht leechen, denn wer leecht sollte Ahnung haben und wer Ahnung hat hat keine Angst.