Knochenknacken

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Knochenknacken

    So, ich habe jetzt schon so oft davon gehört, aber irgendwie gehen die Meinungen darüber sehr auseinander.

    Mit "Knochenknacken" mein ich das Kacken mit den Fingern beispielsweise, oder halt mit dem Nacken oder was weiß ich.

    Ist es jetzt ungesund, mit den Knochen zu knacken, oder nicht?
    Was genau passiert da?

    Wäre über eine Antwort, die leicht verständlich ist sehr dankbar. ;)
  • Was da genau passiert weiß ich nicht, aber bei Galileo haben sie gesagt das es nicht schadet, seit dem sagen mir das die Kinder immer wenn ich es eklig finde. Hätten wir das bloß net gesehen.
    lg bini
  • Wikipedia:

    Fingerknacken beschreibt das Überdehnen der Fingergelenke durch Ziehen an den Fingern oder durch Durchdrücken der Fingergelenke in Begleitung von knackenden Geräuschen.

    Im Gelenk werden die glatten Knorpelflächen durch einen dünnen Film aus sogenannter Gelenkschmiere (Synovialflüssigkeit) voneinander getrennt. Wenn man das Gelenk dehnt, wird in der Gelenkkapsel ein Unterdruck erzeugt. Dabei werden schlagartig in der Flüssigkeit gelöste Gase (überwiegend Kohlendioxid) frei (Kavitation). Es dauert einige Minuten, bis das Gas wieder gelöst ist und der Vorgang wiederholt werden kann.

    Zur Beruhigung:

    Die meisten Fachleute sind der Ansicht, dass das nervöse „Fingerknacken“ mancher Menschen eine harmlose Angewohnheit sei.

    Mache es selber sehr oft und habe bisher noch keine Probleme^^

    mfg w0nk
    [SIZE="1"]FSK 12 : Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder kriegt das Mädchen ...[/SIZE]
    [SIZE="2"][SIZE="1"]
  • mit den knochen passiert eigentlich gar nichts, so wie wOnk schon sagt und es gab mal ne gesundheitssendung beim zdf oder ard, wo ein professor eindeutig gesagt hat das es nie zu problemen führen kann. is ne angewohnheit wie nägelkauen, manchen gefällt es manchen nicht, hihi
    lg ambilou
  • Funk schrieb:

    Ich mach's schon ziemlich mit dem Rücken und ich kann mir kaum vorstellen, dass es nicht schädlich ist für den Rücken...


    Naja ich machs mit dem Rücken, Finger, Zehen und das komplette Handgelenk. Ich denk mal es basiert ja praktisch immer auf der gleichen Tatsache (Überdehnen->Unterdruck->Geräusch) und von daher meine ich das es auch für die anderen Zonen nicht schädlich ist.

    Lasse mich aber gerne belehren^^

    mfg w0nk
    [SIZE="1"]FSK 12 : Der Held kriegt das Mädchen
    FSK 16 : Der Böse kriegt das Mädchen
    FSK 18 : Jeder kriegt das Mädchen ...[/SIZE]
    [SIZE="2"][SIZE="1"]
  • bei mir funktioniert das wegen ausgiebigen trainings mit allen 10 fingern(auch daumen), dem hals, so gut wie allen rückenwirbeln, beiden fußgelenken und die handgelenke knacksen bereichts wenn ich sie drehe

    meine eltern meinen zwar immer das ich irgendnen schaden davon tragen werde aber wird schon schiefgehen...
    Rechte Gewalt ist viel schlimmer, weil die sich gegen Menschen richtet. linke Gewalt richtet sich nur gegen Dinge... wie Mülltonnen, Autos und Polizisten
    powered by wanadoo
  • Deine Frage wurde ja schon beantwortet, aber warum willst du weißter die Knochen knacken lassen und warum machst du das überhaupt? :D Früher zu Schulzeiten war ein Junge neben mir der das immer gemacht hat, so jede Stunde eigentlich und irgendwann musste er fast garnichts mehr machen das es schon geknackt hat, nur die Hand auf den Tisch drücken und es hat gekracht... Leider hat er das auch mit dem Hals gemacht, war schon ein bisschen wiederlich :depp:
    [SIZE="4"]...[/SIZE]
  • Mongo schrieb:

    warum machst du das überhaupt?

    Bei mir ist es mittlerweile ne scheiß Angewohnheit und meine Mutter beschwert sich auch immer kräftig darüber, dass ich mit meinen Gelenken knacke... :D Am meisten knacken tu ich aber, wenn ich nervös bin... komischerweise. ^^
  • Ich mag das Geräusch nicht, außer ich machs selber^^ Aber wenn das jemand richtig gut kann- brrrr

    Ich habe gelernt, dass es ungesund ist. Weil da anscheinend die Gelenkschmiere drunter leidet.
  • ich habe gehört, dass wenn man die finger knackt, die richtig fett werden wie bei mir:D
    keine ahnung warum aber früher waren die ganz normal dünn aber jetzt... mein zeigefinger 2,5 cm breit nicht weil ich übergewichtig bin oder so, kommt vom finger knacken glaube ich :) naja habe auch gehört das die finger nach einiger zeit anfangen zu zittern.
  • Ein Zeigefinger von 2,5 cm ist ja schon übel groß.
    das werde ich mal zu meiner Tochter sagen wenn sie mal wieder knackt.

    Also, ob es schädlich ist oder nicht dazu kann ich nichts sagen, aber es ist extrem unangenehm für die Mitmenschen.
    Ich selber knacke mit nichts, kann es nicht und will es auch nicht können. Habe es schon als Kind nicht ertragen wenn jemand in meiner Nähe mit den Fingern geknackt hat.
    Und einige hier machens mit dem Rücken:eek:.

    Meine Tochter macht es ab und zu mal, aber da bekommt sie von mir eins auf die Finger, da ist es mir egal ob sie schon 12 ist oder nicht, knacken und (super ekelig) Nägelkauen kann ich in meiner Nähe nicht ertragen.
  • Tja, ich brauche mir da weniger Sorgen zu machen, ich versuchs nämlich ab und zu (so alle 2 Tage) und es funktioniert nie :D .
    Ich kann das wohl einfach nicht. Sollte es gesundheitsschädigend sein -> Glück gehabt :P . Wenn es nicht schädigend ist -> auch egal :rolleyes:

    In diesem Sinne, GammlerKey