PowerPoint Bilder

  • gelöst

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PowerPoint Bilder

    Wenn ich verschiedene Bilder in einer .pps Datei habe, kann man dann die auch einzeln "entnehmen"?
    Wäre sehr hilfreich, ich bekomm sehr häufig .pps Präsentationen, wo auch sehr schöne Bilder dabei sind, welche man sehr gut als Hintergrundbild verwenden kann.


    Vielen Dank schonmal
    LG
    Tahany
  • Hallo Tahany,

    wenn Du eine pps-Datei nicht per Doppelklick öffnest, sondern erst PowerPoint startest und dann in diesem über das Menü "Datei" -> "Öffnen" die PPS-Datei auswählst, dann startet die Präsentation nicht mehr automatisch im Präsentationsmodus, sondern Du kannst sie bearbeiten und ebbend schöne Bilder rauskopieren/speichern (in PowerPoint 2007 z. B. das Bild auf der betreffenden Folie markieren -> recht Maustaste -> "Als Grafik speichern...".

    Was es das, was Du gemeint hast?

    LG aus Fischland

    Heiko
  • Hallo Tahany,

    ach, ich glaub, ich habe was vergessen bei der Anleitung - deshalb das leere PowerPoint-Fenster bei Dir:

    - PPS-Datei aus Deiner Mail im Outlook/Mail-Programm auf dem Desktop/Arbeitsplatz zuerst abspeichern (das hätte ich im ersten Post dazuschreiben sollen, sorry)
    - jetzt ebbend das PowerPoint öffnen
    - im PowerPoint dann das Menü "Datei" -> "Öffnen"
    - er/es sollte die Datei auf dem Desktop erkennen, da der PowerPoint-Standardfilter für den Öffnen-Dialog auch PPS/PPSX-Dateien beinhaltet
    - Datei öffnen und damit ist die Präsentation sofort im Bearbeitungsmodus, damit Du ein Bildchen rauskopieren kannst.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Wat, Du speicherst eine PPS-Datei aus Deiner Mail ab und willst sie mit PowerPoint 2007 dann öffnen und das geht net - leeres PowerPoint-Fenster, hat nix gemacht?

    Das Symbol der PPS-Datei auf dem Desktop sieht doch ganz normal nach PowerPoint aus und hat die Dateiendung PPS, oder? (einige Online-Mailprogramme haben manchmal Probleme mit gewissen Dateiendungen von Anhängen).

    Vorschlag:
    - PowerPoint öffnen, in die angezeigte leere Folie einfach mal was reinschreiben
    - über das Menü "Datei" -> "Speichern unter..." im Fenster "PowerPoint Bildschirmpräsentation" auswählen und auf dem Desktop speichern (die Datei bekommt automatisch die Dateiendung PPSX).
    - PowerPoint zumachen und wieder auf und unter das Menü "Datei" -> "Öffnen" diese Datei vom Desktop öffnen.

    Wenn das funzt, liegt kein Fehler im PowerPoint schon mal vor.

    Nächster Schritt:
    - Dein Bildchen-PPS-Datei hast Du ja sicher schon auf Deinem Desktop gespeichert
    - PowerPoint öffnen
    - Menü "Datei" -> "Öffnen"
    - in dem Fenster unten gibt es eine Zeile "Dateitypen", wo bei mir in dem Kasten rechts davon sinngemäß "Alle PowerPoint-Präsentationen (*pptx; *ppt...) usw. steht. Dort sollte auch die Endung .pps enthalten seien, da Du per Mail Präsentationen aus einer älteren PowerPoint-Version erhälst.
    - dann in der Navigationsleiste links auf den "Desktop" und da sollte doch die vorher dort aus der Mail gespeicherte Datei erscheinen, oder?

    Wenn da auf Deinem Rechner irgendetwas in der Dateizuordnung von PPS-Dateien zu PowerPoint 2007 verbogen seien sollte, dann kannst Du folgendes machen:
    - bei der auf dem Desktop liegenden PPS-Datei Rechtsklick mit der Maus -> "Öffenen mit..." auswählen -> "Microsoft Office PowerPoint" auswählen -> und unten im gleichen Fenster "Dateityp immer mit dem gewählen Programm öffnen" anhaken
    - als nächstes PowerPoint wie oben im Absatz "Nächster Schritt beschrieben"

    Gib mir bitte Rückmeldung, wenn es immer noch nicht geht - kann doch nicht seien, oder? :)

    Viele Grüße

    Heiko
  • Hallo Tahany,

    ich weiß zwar nicht, ob das Deinen Fehler behebt, aber heiko007 hat Dir ungeachtet seiner ausführlichen Bemühungen leider eine Frage nicht beantwortet und Dir daher eine wichtige Info nicht gegeben:

    unter PowerPoint 2007 gibt es den Dialog »Datei —> Öffnen« nicht (mehr); dafür die veränderte Ansicht mit den Registerreitern; wie in allen Office-Programmen der 2007er-Version.

    Um eine Datei zu öffnen, musst Du auf das runde Office-Symbol oben links in der Ecke klicken, dann öffnet sich ein Fenster und dort kann man dann Verschiedenes, wie auch z.B. »Öffnen«, auswählen.
    Das sollte auch bei Dir dann in etwa so aussehen:



    Sollte Dein Problem wegen der pps-Dateien weiterhin bestehen, dann bitte noch mal melden.

    Gruß,
    —CentCom