Navigon 2100 Ladekabel auch für 2100 max ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Navigon 2100 Ladekabel auch für 2100 max ?

    Hi
    ich habe ein ladekabel für die steckdose bei amazon gefunden (3,59€), ist kein orginalprodukt von navigon, macht ja nix oder?
    Allerdings ist dort nicht explizit das 2100 max angegeben, nur das 2100.
    Ich denke mal, dass dieses Ladekabel auch dafür geeignet ist, wollte aber sicherheitshalber mal nachfragen :)

    Gruß
    GerhardSchr

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GerhardSchr ()

  • Hallo GerhardSchr.

    Das ist das selbe Ladegerät für den 2100 und 2100max.

    Allerdings ist die Qualität für 3,95.-€ sehr fragwürdig (es sei denn, es ist ein gebrauchtes Original).

    Die guten/teuren Ladegeräte arbeiten mit Microcontrollern, um den jeweiligen Zustand des Akkus zu überwachen und den/die Ladestrom und -spannung, entsprechend anzugleichen. Dadurch werden die Akkus einerseits geschont, und andererseits kann man geeignete Akkus, so auch schnelladen.
    Bei den billigen Ladegeräten, handelt es sich in der Regel nur um einen Trafo mit Gleichrichter, und nachgeschaltetem Widerstand für die Strombegrenzung.

    Aber das Ladegerät, ist für beide von dir angegebenen Geräte, gleich.

    Der Unterschied zwischen den beiden Geräten ist der, das der 2100max, eine Akku Kapazität von 1200mAh hat, und der 2100, 1100mAh.
    Die Betriebsspannung ist dieselbe.

    Gruß
    sinsin
    [COLOR="Navy"][FONT="Garamond"][SIZE="4"]Quidquid agis prudenter agas et respice finem.[/SIZE][/FONT][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sinsin ()

  • danke für die antwort, hast du so ein orginal ladegerät? habe leider keines gefunden, wo ich denke das es orginal sein könnte.

    PS: da man keine links posten soll/darf, würde ich mich über eine kurze pn freuen (mit link) :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GerhardSchr ()

  • Ich selbst habe keins. Habe ein Becker Gerät.
    Aber PN ist unterwegs :)

    Als allgemeiner Tip.
    Solche Sachen sollte man immer vom Original Hersteller kaufen.
    Da fährt man am besten mit, und Riskiert nicht, um wegen 10.- oder 15.-€ zu sparen, sich ein Gerät für 200.-€ (oder teurer) zu zerschiessen.
    Kam ja alles schon vor ;)
    Manche Originalladegeräte haben sogar einen Spannungs Impulsspitzen-Schutz eingebaut, gegen kurzzeitige Überspannungen im Netz.

    Aber ist Natürlich immer ein eigenes Risiko.

    Gruß
    sinsin
    [COLOR="Navy"][FONT="Garamond"][SIZE="4"]Quidquid agis prudenter agas et respice finem.[/SIZE][/FONT][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sinsin ()