DVD Player

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Guten Morgen,

    suche einen DVD-Player der alle aber auch wirklich alle Formate liest. Es sollte auch möglich sein eine Externe Festplatte anzuschließen und darauf dann zuzugreifen um Filme zuschauen natürlich ruckelfrei ;) ideal wär es auch wenn es net so groß ist also locker in einen rucksack passt zum transportieren!

    Hat da einer nen Tipp für mich?

    Und ich hoffe so ein Thema gibs noch net^^

    Gruß Blacky
  • Das ist einiger der wenigen die viel Abspielen, es wird keinen geben der alles Abspielt, da ständig irgendwelche neuen Formate rauskommen.
    Philips DVP 3260 DVD Player (DivX-zertifiziert, USB) EUR 71,70

    Technische Details

    * 12 Bit/108 MHz Videoverarbeitung für scharfe, natürliche Bilder
    * Widergabe von DivX, MP3, WMA und JPEG-Digitalfotos
    * 192 kHz/24 Bit Audio-DAC für verbesserte analoge Klangausgabe
    * Wiedergabe von CD, (S)VCD, DVD, DVD+R/RW, DVD-R/RW

    Wenn du einen guten DVD Player kaufen willst,dann geh zum Aldi.Hört sich blöd an aber ist so.Ich hab einen vom Aldi der hat 50 Euro gekostet und das ding ist besser wie jeder andere der teurer ist.Das ist ein Medion DVD Player Aldi macht auch tevion aber der hier medion.der "frisst "echt alles.
    z.B. avi,divx,xvid,dvd-r,dvd+r,svcd,vcd,mp3
  • Da du auch eine externe Festplatte anschließen möchtest, solltest dir vielleicht überlegen nur eine reine Mediabox zu kaufen, die alle Formate beherrscht. Für knapp 90 Euro gibt es die WD Media-Box von Western Digital, die auch die neuen HD-Formate wie H.264 und MKV beherrscht.

    Gruß

    kalle
  • kalle schrieb:

    Für knapp 90 Euro gibt es die WD Media-Box von Western Digital, die auch die neuen HD-Formate wie H.264 und MKV beherrscht.

    Gruß

    kalle


    Hat denn jemand schon Erfahrung mit so einer MediaBox? Was hat die denn noch für Anschlüsse, also kann ich die in mein LAN hängen und dann von anderen Rechnern oder Platten Filme draufschieben?
    Wie zukunftssicher sind solche MediaBoxen? Gibts für die Codec-, Firmware- oder Software Updates?

    Für mich hört sich das sehr interessant an, da bei mir der S-Video Ausgang meines Schleppis nicht mehr tut und ich doch einige Filme auf meiner normalen externen Platte hab und die nicht alle brennen will um sie auf dem Fernseher anschauen zu können.
  • x-driver, die Media Box von Western Digital ist nur ne Box ohne Festplatte, da kannste nix draufschieben ;)

    Das Ding wird einfach zwischen deiner Ext. Festplatte, die du über USB an der Media Box anschließt, und deinen TV, am besten über HDMI, verbunden. Das wars auch schon. Und welche Anschlüsse der hat, kann man ganz fix mit Google finden, oder einen Shop, wie Amazon, der das Ding hat ;)

    Hier kannste alles nachlesen, was das Ding kann: Western Digital WD TV® HD Media Player: Amazon.de: Elektronik

    Euch muss man aber auch alles vor die Füsse werfen wa :D
    Gruß
    Baddy
  • Schande über mein Haupt. Hast ja Recht. Normalerweise bemüh ich ja immer erst Google.
    Und für alle, die mal wieder Gefahr laufen so faul zu sein wie ich, denen kann ich nur die Seite Google ist dein Freund- ans Herz legen :D
    Aber es war grad so verlockend direkt bei den Leuten zu fragen, die schon Ahnung mit der Box haben.
    Werd mir die Box mal anschauen. Sieht aber schon sehr gut aus auf den ersten Blick.
    Nochmal thx für den Tipp.

    Greetz
    x-driver
  • Ui die Box hört sich sehr gut an hab dazu aber noch fragen?!

    1. Das ist ja eine HDMI Box kann ich da nur HDMI fähige fernsehr anschließen da ich iwie nicht mit den anschlussen kla komme die ich auf den bildern sehen vllt. stell ich mich drag auch nur zu blöd an ist ja noch früh ^^

    und 2. gibs die box auch noch ohne HDMI? mit gleichbleibender qualität mit der datenübertragung etc.?

    MFG Blacksilver
  • Ja scheint noch ein wenig zu früh für dich gewesen zu sein :D

    zu 1:
    HDMI- und FBAS-Anschlüsse - Der HDMI-Anschluss (HDMI – High-Definition Multimedia Interface) ermöglicht den Anschluss an HDTV-Geräte der höchsten Qualität oder an ein Heimtheater. Zusätzliche kombinierte (RCA-)Ausgänge gewährleisten die Kompatibilität mit praktisch allen Fernsehgeräten.


    Auf den Bildern sind auch deutlich die 3 Cinch-Anschlüsse zu sehen ;)

    zu 2: Wie soll die Qualität gleich bleiben, wenn du auf HDMI verzichten willst? Das wäre so, als wenn du sagst, kann ich auf einen Ferrari verzichten ohne die Power zu verlieren? Klar, n Polo hat die gleiche Power.

    Also kauf dir die Box und du bist zufrieden, damit kannste alles anschließen und nutzen ;)
    Gruß
    Baddy
  • Die einzige Sorge, die ich noch mit der Box hab ist das Abspielen von DVDs. Also, dass es die ifo Verzeichnisse usw kapiert. Nach em bisschen googeln bin ich nun so weit, dass die Box wohl nur vobs abspielen kann nicht aber die Menü-Struktur einer DVD.
    Kann das jemand bestätigen?
    Kennt jemand so eine Box wie diese, die definitiv auf die Festplatte gerippte DVDs lesen kann? (das ist eigentlich das Wichtigste für mich). Ich hab noch ne alte Hauppauge MedieMVP zu Hause liegen, die kann aber auch keine vobs bzw. keinen AC3 Ton abspielen und fällt in der Hinsicht auch für mich flach.
    Bei vielen Multimedia Festplatten ist es wohl auch so, dass diese nur vobs lesen können aber nicht eben ganz normal eine DVD.

    Greetz
    x-driver
  • @Blacksilver

    Na klar gibt es auch noch billigere. Schau mal in der Produktliste vom 23.01.09 bei ibood.de, die hat da damals 50 - 60 Euro gekostet. Hatte sogar noch mehr Anschlüsse, die neuen HD-Formate wie H.264 und MKV beherrschte sie aber nicht. Im Moment kenne ich keine andere, die günstiger als die WD Media Box ist und auch die neuen HD-Formate abspielt.

    Darauf würde ich nicht verzichten wollen. Selber habe einen Popcorn Hour A-110 und bin voll zufrieden mit dem, nur der ist noch eine ganze Ecke teurer. Dafür gibt es aber auch einen super Support und man kann sie auch noch ins Netzwerk hängen.
  • Blacksilver, so eine Box, die so viele Formate kennt, wirst du nicht finden, vor allem die 1080p kann. Du kannst ja statt den HDMI eben die Cinch-Anschlüsse nutzen, von Cinch kannst du mit Adaptern auf alle anderen Anschlüsse aufbauen.
    Und den HDMI wirst du sicher früher oder später auch nutzen, spätestens dann, wenn du einen neuen TV hast ;)

    x-driver: Ähm, in Vob-Dateien steckt auch das normale DVD-Menü, auch ist es das normale DVD-Format ;)
    Findest beide Dateiendungen IFO+VOB im Standard-Verzeichnis einer DVD dem Video-TS Ordner. Ich weiss ja nicht wo du nachgelesen hast, aber sichere Quellen sind z. B. Wikipedia oder dieses Forum :D
    Die Box spielt auch DVD-Images ab. Also mit DVDs hat die Box garantiert keine Probleme.
    Gruß
    Baddy
  • BadBoy! schrieb:


    x-driver: Ähm, in Vob-Dateien steckt auch das normale DVD-Menü, auch ist es das normale DVD-Format ;)
    Findest beide Dateiendungen IFO+VOB im Standard-Verzeichnis einer DVD dem Video-TS Ordner. Ich weiss ja nicht wo du nachgelesen hast, aber sichere Quellen sind z. B. Wikipedia oder dieses Forum :D
    Die Box spielt auch DVD-Images ab. Also mit DVDs hat die Box garantiert keine Probleme.


    Ja, dass sie Images von DVDs abspielen kann hab ich auch gelesen. Aber kann sie eine gerippte DVD abspielen, also wirklich mit DVD Menü usw. Viele solcher Boxen oder Multimedia Festplatten können nur die vobs abspielen. Das heißt du musst nacheinander die vobs abspielen, anstatt ganz normal über das DVD Menü "Film starten" drücken. Weißt du jetzt was ich mein?
    Aber ich hoffe Blacksilver wird mir in ein paar Tagen mehr dazu sagen können. Und wenn sie das kann, dann ist sie schon so gut wie gekauft :)

    Greetz
    x-driver

    ++ Edit ++
    Hier mal ne Rezension von einem amazon Kunden:
    Zum DvD abspielen noch unbrauchbar.
    Dafür dass die Kapitelfortschaltung des Western Digital WD TV nicht funktioniert ist der maximale Schnelllauf mit x16 zu lahm. Wenn man die VOBs einzeln anwählt startet er trotzdem von vorne. Wenn man nach Stop des Films weiterspielen will muss man die Tonspur und das Untertitelmenü wieder neu auswählen. Manchmal erkennt er auch eine Tonspur nicht. Die Übernahme der neuen Tonspur dauert ca. 10s. Der Auswahl Untertitel off ist der letzte Eintrag der Liste und nervig mit der lahmen Fernbedienung durchzuschalten.

    So wies aussieht kann die Box doch nicht wirklich das, was ich will. Aber ich bin jetzt einfach mal gespannt auf den Kauf von Blacksilver

    Greetz

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von x-driver () aus folgendem Grund: Neue Infos

  • So meine Box ist nun da und hab sie natürlich auch gleich ausgetestet ;)

    Ja was soll ich dazu sagen ich bin begeistert er liest fast alle formate die übertragung von meiner festplatte zur box ist auch schnell eig. alles was ihr vorher gesagt habt ;)

    Menü sieht sehr gut aus hat was vom PS3 Menü. Man kann leider keine Filme skippen aufjedenfall die die ich hab weiß nicht wie das ist wenn man ganze dvd´s nimmt. Und ich weiß nich ob das normal ist doch er erkennt mein externes laufwerk nicht ist auch schon ein wenig älter das twil weiß nicht ob das daran liegt.

    Also mein fazit sehr geiles Teil was sich aufjedenfall lohnt wenn man nicht immer alles Filme, Bilder oder Musik auf cd brennen möchte und sich die net vorm Pc anschauen möchte.

    Vielen Dank für die nette Hilfe von allen.

    Gruß Blacksilver
  • Hey Blacksilver,
    freut mich ja, dass du en guten Kauf getätigt hast. Würd mich auch noch mehr freuen, wenn du dich nochmal melden könntest, wenn du das ganze mal mit ner DVD ausprobiert hast (Funzt das DVD Menü, usw.)

    Greetz und viel Spaß mit deiner neuen Box
    x-driver
  • Und? Noch nicht getestet?

    X-Driver, das mit dem Kapiteln wurde mit der aktuellen Firmware behoben ;)
    Kannst dir ja mal die Changelist durchlesen, ist sehr lang :D

    Ich glaub, ich kauf mir die Box jetzt auch, mein Kumpel hat nur n RöhrenTV und mit Lappy mal eben anschließen geht nicht, dann lieber eben die Box mitnehmen+USB Stick auf dem die Filme sind und schon gehts los.
    Gruß
    Baddy
  • BadBoy! schrieb:


    X-Driver, das mit dem Kapiteln wurde mit der aktuellen Firmware behoben ;)
    Kannst dir ja mal die Changelist durchlesen, ist sehr lang :D

    Also die letzten Firmware Release Notes hab ich mir schon durchgelesen (version 1.01.02 (12/2008)) aber von DVD Menü bzw. Ifo Unterstützung les ich da immer noch nichts.
    Ich hab auch schon ne Mail an den WD Support geschrieben hier mal en Ausschnitt der Antwort Mail:
    Das Abspielen von DVD Menus ist leider nicht moeglich.

    Leider muss ich Ihnen auch mitteilen, dass wir im technischen Support keinerlei Informationen zu Firmwareupdates und ueber deren Inhalte besitzen.
    Sobald ein neues Firmwareupdate erscheint wird dieses direkt auf unserer Internetpraesenz mit Inhalt zu finden sein.

    Also zumindest schreibt er nicht, dass es nie kommen soll. Bin jetzt aber irgendwie genauso klug wie vorher :bä:

    @Blacksilver: Kannst du das bitte noch austesten, wie das abspielen von gerippten DVDs klappt? Vielleicht reicht mir ja auch schon der .vob Support. Mach mir nur Sorgen über Sachen, die andere geschrieben haben, z.B. dass das Seitenverhältnis dann evtl. nicht richtig ist wenn man die vobs direkt abspielt usw.

    Greetz
    x-driver
  • x-driver, ich hab mir das jetzt auch bestellt, wenn man das jetzt weiss, das es nicht geht, braucht man ja seine DVDs nicht in VOB+Ifos erstellen, sondern gleich in Isos ;)

    Von daher sehe ich das dann nicht so schlimm.

    Edit: So, jetzt kann hier weiter geblabbert werden :D

    freesoft-board.to/f378/info-zu…r-394043.html#post3708664

    Dieser Thread ist ja eigentlich schon lange erledigt ;)
    Gruß
    Baddy

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BadBoy! ()