iGO8 8.3.264873 Blitzer

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • iGO8 8.3.264873 Blitzer

    Hallo,

    ich habe eine Speedcam.txt Datei (1.1 MB) mit Blitzern für die EU, damit funktioniert das erstellen der Bitzerdatenbank beim ersten IGO Start einwandfrei. Mit neueren Speedcam.txt (egal welcher Größer, getestet mit 400 kB bis 3 MB) liest IGO8 bei jedem Start die Blitzer neu ein (ca. 5-10 Min). Wird die estellte spdb-Datei schreibgeschützt, werden die Blitzer beim nächsten Start zwar nicht neu eingelesen, aber auch nicht angezeigt.

    Neuinstallation von IGO hat nichts gebracht. Hat jemand Hilfe parat?

    Danke vorab, fu_zhou
  • hmmmm, bei einem Speedcam Update ( NEUE Blitzer) mach ich das so
    ich lösche zuerst die 2 Dateien speedcam.spdb und die SpeedcamUpdates.spud, dann die neue Speedcam txt rein, iGO8 starten, dauert dann je nach Navi 1-5 min, danach lösche ich die Spedcam.txt und das wars, wenn ich dann iGO neu starte, dauert es ca. 30 - 40 sek. und es läuft

    Ps: ich hab iGO8 auf Becker 7977 am laufen, ohne Probs.
  • iGO8 8.3.264873 Blitzer

    Hallo @fu_zhou

    Das Problem hatte ich auch einmal,dass bei jedem Neustart des Programms die Blitzer neu eingelesen wurden. Es hatte sich eine "KML datei" in den Ordner speedcam mit eingeschlichen. Nach dem löschen dieser war alles ok.

    MfG Rentner 220
    [COLOR="Lime"]Glück ist, sich nicht zu vergleichen [/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Rentner 220 ()

  • Hallo Rentner,

    ich habe tatsächlich KML-POIs im Einsatz. Ich habe diese gelöscht, sie sind aus IGO auch raus, nur das Problem mit den Blitzern habe ich immer noch. Komischerweise funktioniert meine 1.1 MB große Datei ja auch mit KML-POIs...
  • Hast du einen Hardware Reset gemacht, nachdem du die kml´s gelöscht, und die speedcam.txt dateien eingefügt hast?
    Das wirkt wahre Wunder ;)

    Gruß

    Nachtrag: Du brauchst die POIs nicht unbedingt zu löschen. Deaktivieren reicht in der Regel aus.
    [COLOR="Navy"][FONT="Garamond"][SIZE="4"]Quidquid agis prudenter agas et respice finem.[/SIZE][/FONT][/color]
  • @sinsin
    Hab ich alles gemacht... Und jetzt kommt's: Ich habe jetzt deine 7 MB große Datei probiert, damit funktionert alles - einmal 10 min einlesen und gut. Bei der kleineren für DACH besteht das Problem noch, aber egal, es funktionieren ja die EU Blitzer.

    Danke nochmal!
  • Du, in der EU/TR Datei sind dieselben aktuellen DACH Blitzer-Infos drin, wie in der DACH Datei.
    Auch in der EU/TR Lite Version.
    Von daher brauchst du dir wegen der Aktualität der Blitzerinfos für D keine Sorgen zu machen.

    Aber dennoch ist es nicht nachzuvollziehen, warum das auf deinem Gerät so ist.
    Vielleicht fällt uns ja noch was ein.
    Naja, immerhin hast du ja wenigstens erstmal was funktionierendes.

    Gruss
    sinsin

    Nachtrag: fu zhou, wenn du lust hast, etwas an deinem Gerät auszuprobieren:
    1. POI Blitzer abstellen
    2. Alle Dateien im speedcam Ordner löschen.
    3. Inhalt vom Ordner "save" komplett löschen (Storage Card/igo8/save). Dabei werden dir aber auch alle Einstellungen verlorengehen, aber das ist ja schnell wieder alles eingerichtet (oder erstelle vorher ein Backup, falls du noch genug freien Speicher auf deiner Karte hast). Die Datei favoriten.dat, kannst du drinlassen, falls du dir schon Favoriten gespeichert hast.
    Nachdem der Inhalt des save- und speedcam Ordners gelöscht wurde (save Ordner beinhaltet nicht nur Informationen über die Einstellungen des Systems, auch Infos über Fehler bei der Installation von Komponenten. Es kann sein, das igo die Dateien wiedererkennt, und dann die alten abgespeicherten Informationen verwendet), die DACH speedcam.txt wieder in den speedcam Ordner rein, und Gerät starten.
    Probiere das doch mal so. Eventuell funktioniert es dann.
    Es gibt Allgemein 2 Dinge, die bei IGO8, bei Installationsproblemen mit Komponenten weiterhelfen können.
    1. Hardware Reset
    2. Löschen des Inhaltes des save Ordners

    Ich denke, einen Versuch wäre es Wert.
    [COLOR="Navy"][FONT="Garamond"][SIZE="4"]Quidquid agis prudenter agas et respice finem.[/SIZE][/FONT][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 23 mal editiert, zuletzt von sinsin ()

  • Hallo an allen,
    Habe ein Problem. Beim Initialisierung, nach 5-6 minuten bekomme das :

    Out of memory,
    Requested: 8388608
    Cache:336578

    1. im Folder Speedcams alle Dateien geloescht
    2. Inhalt vom Save Folder geloescht
    3. Neue Speedcams.txt reinkopiert.
    4. hard reset gemacht.

    Und es funktioniert nicht. Momentan habe ein Speedcams txt mit einer Groesse von 2.7 MB , ohne Probleme.
    Hat jemand eine Idee?
    Mein GPS ist ein MIO C720 , 64MB ram, SD Speicher von 2 GB mit 700 MB frei.
    Danke, fasiol
  • Hallo fasio,

    dein Gerät ist dann Hardwarebedingt nicht in der Lage, die vielen Datein zu verarbeiten.
    Da kannst du leider nichts anderes machen, als kleinere Blitzerdateien zu benutzen.

    Gruß
    sinsin
    [COLOR="Navy"][FONT="Garamond"][SIZE="4"]Quidquid agis prudenter agas et respice finem.[/SIZE][/FONT][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sinsin ()