Kirchenflieger - wie schnell wird der wohl unterwegs gewesen sein?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kirchenflieger - wie schnell wird der wohl unterwegs gewesen sein?

    Was schätzt Ihr wie schnell der "Kirchenflieger zu Limbach-Oberfrohna" unterwegs gewesen sein wird.

    hier nachzulesen: [url=http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,603465,00.html]Unfall: Auto stürzt nach 35-Meter-Flug in Kirchdach - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Panorama[/url]



    hier die Fakten:
    - mit einem PKW (SKODA) über einen ca. 1 Meter hohen Erdhügel gefahren :würg:
    - abgehoben....
    - ca. 35 Meter weit durch die Luft geflogen :ätsch:
    - in 7 Meter Höhe im Dach der Kirche gelandet :lego:

    PS: Zum Glück ist Ihm nichts passiert, bzw. er lebt noch

    Wie schnell muß man fahren um so "einzuparken"?

    Sobald ich die offizielle hochwissenschaftliche Berechnung bzw. Recherche irgendwo finde, werde ich natürlich die korrekte Geschwindigkeit hier veröffentlichen!

    Also wie schnell war er?

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Eichberg ()

  • Da muss irgend ein physikalischer Effekt dazu gekommen sein, ich kann mich erinnern vor einigen Jahren hat sich bei der DTM ein Wagen, war glaube ich ein Mercedes, bei nicht mal so hoher Geschwindigkeit senkrecht aufgerichtet, mehrfach um die eigene Achse gedreht und ist dann mit einer Rolle auf dem Dach gelandet, da wurde eine falsche "Verspoilerung" verantwortlich gemacht.

    Bin jedenfalls gespannt, was nun wirklich "schuld" war.
    (Außer dem Suff des Fahrers)
  • irgendwo habe ich gelesen, dass er 170km/h drauf hatte. kann ich mir ehrlich gesagt aber schwer vorstellen, zumal die 2 Grünen ja meinten er sei garnicht so schnell gewesen. manche Autos sind eben zum fliegen gebaut
    ----------------------------
    George Best: "Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
    Den Rest habe ich verprasst."
    Mein PC
  • Firewuuschd schrieb:

    In der Bildzeitung (! xD) stand er hätte um die 200 drauf gehabt...



    Dann waren es nur 50 km/h !!! ;)
    Die Bild ist doch sooo zuverläßig wenn es um Berichterstattung geht, man muss nur wissen wie man die Zahlen der Bildzeitung interpretiert (die genaue Übertreibungsformel kennen).


    Abgesehen von der Bild und ohne groß mein Physikbuch zur Hand zu nehmen würde ich zwischen 120 km/ und 150 km/h schätzen.

    Was war es denn für ein Auto?

    --> Opel fahren is wie wenn du fliegst (oder so ähnlich), dann würde es sogar passen.
  • ja sowas is doch mal verwunderlich, wie man so etwas schafft.

    ich denke, er müsste 180, oder eventuell mehr, draufgehabt haben. man bedenke, dass es eine (NUR) 80 cm hohe böschung war, die indirekt als rampe diente, also das auto durch den aufprall auf die böschung (nicht über das direkte befahren) so weit flog.

    naja, auf den kommt noch was zu :D
  • Firewuuschd schrieb:

    In der Bildzeitung (! xD) stand er hätte um die 200 drauf gehabt...

    /QUOTE]

    Wenn zwei sich Prügeln, steht in der Bild auch was über ne Massenschlägerei ;) :D

    Ich hab die Tage nen Interview mit nem Physiker dazu gesehen und der meinte, wenn alles stimmte (Winkel, Geschindigkeit, Gewicht etc), dann hätten auch um die 80km gereicht...

    Ich persönlich tendiere aber auch eher zu wesentlich mehr, aber die Physik sollte man nicht unterschätzen ;)
  • - Hätte er 200 drauf gehabt würde die Kirche jetzt nimmer stehen... Und so ein 1,8 Liter Motor macht im Dorf auch keine 200 ;)

    Meine Schätzung: 70-90
    [COLOR="Blue"][SIZE="1"]And he said, "Take this pill..." And she did.
    And then she said, "What did you just give me?"
    "Ecstasy." he said. And then...[One Night in NYC - "The Horrist"][/SIZE][/color]
  • ich schätze unter drogen und um die 80 sachen drauf gehabt....


    habe mir übrigens damals wegen dem hier [url=http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/Unfaelle-Martinstag;art1117,2418660]Auto fliegt über Laternenumzug hinweg - Kind in Lebensgefahr[/url] schon an den kopf gefasst...

    und gefragt wie sowas passieren kann...


    elwiss
  • Flug mit über 80 km/h wahrscheinlich

    Ausgehend von den spekulativen Berechnungen bei motor-talk.de:read: und den vagen Informationen über die Flugbahn, erscheint mir eine Geschwindigkeit von anfangs etwa 90 km/h als warscheinlich.

    Etwas von der Geschwindigkeit ging beim Durchpflügen des Erdwalls verloren.
    Mit verbliebenen 80 km/h müßte immerhin ein Startwinkel von 34° vorliegen, dann fliegt das "Geschoß" bis auf eine Höhe von etwa 9 m, um dann 2 m tiefer im Dach zu landen.:lego:

    Beginnt die Flugbahn mit etwa 115 km/h, dann erreicht das "Geschoß" im Scheitelpunkt der Flugbahn den Dachstuhl (6m Höhendifferenz vom Ende der 1 m Sprungschanze bis zum 7 m hohen Dach vorausgesetzt).

    Da eine exakte Flugbahninformation fehlt, ist in dem Bereich zwischen 80 und 115 km/h alles möglich.

    Mit 200 km/h hätte das Fahrzeug sicher das Dach komplett durchschlagen und der Fahrer hätte nie überlebt. Das sind so typische Schlagzeilen von Zeitungen, die ich ignoriere.

    Gruß Seeker