Eingeschränkte Konnektivität bei Lan

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eingeschränkte Konnektivität bei Lan

    Hallo Leute

    ich habe vor ein paar Tagen meine neue Leitung bekommen. Das Problem das ich nun habe ist das ich angezeigt bekomme das ich nur Eingeschränkte oder Keine Konnektivität habe. Keine Konnektivität kann nicht sein da ich ja im Netz bin aber bei einer 6000 DSL Leitung zeigt der mir an das ich nur 100MB/s an übertragungsrate habe.
    Einmal blockt bei mir die Firewall den zugang. Habe die aber schonmal ausgeschaltet und trotzdem keine veränderung.
    Woran kann das liegen? Ist das immer noch eine Einstellung bei mir oder liegt das an der Leitung?
    Wie muß ich die Firewall einstellen das sie mir nicht mehr das Netzwerk blockiert?

    Mein Betriebssystem ist Win XP SP2.

    Danke schonmal für Tips und Ratschläge

    LG Nuramon
  • Ein typisches Problem bei WinXP SP2, versuch mal eine Feste-IP deinem Rechner bei dir im Netzwerk zuzuweisen. Dann sollte das Problem gelöst sein. Hat bei mir bisher immer funktioniert.
    Unten auf die Lanverbindung doppelt klicken, dann Eigenschaften, dann das TCP/IP-Protokoll öffnen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Wenn DHCP eingeschaltet ist, dürfte es nicht vorkommen. Habe auch ein netzwerk mit XP Sp3 und Vista und es funktioniert. Ein Rechner hat eine feste Ip der über einen Repeater auf das I-Net zugreift und die anderen bekommen automatisch eine vom DHCP-Server.
  • Die Feste IP...von wem bekomme ich die? Von meinem Netzbetreiber bei dem ich das i - Net angemeldet habe?
    Es geht sich hier nur um das I - Net. Netzwerke zu anderen PC´s habe ich nicht. Habe mich oben vieleicht etwas ungeschickt ausgedrückt.
    Und dann währe immer noch die Firewall (Wenn ich auf LAN Verbindung denn Doppelklick mache ziegt der mir ja den status an. Bei mir ist da so ein kleines Vorhängeschloß auf der Leitung. Das ist ja die Firewall) wie muß ich die ändern damit die mir nicht mehr das Netz blockt (I - Net)?
  • Moin, hast du nur ein DSL Modem oder einen DSL Router!?

    Wenn du ein Modem hast, kannst du die Meldung mit der Konnektivität ignorieren, da das Modem deinem Rechner keine Netzwerk interne IP gibt, sondern dir per DFÜ Verbindung eine IP des Providers zuweist.

    mfg michi
  • Achso...wieder was gelernt. Danke

    Ja ich habe ein DSL Modem. Finde es nur etwas komisch das mein PC mir aber anzeigt das ich nur Gerine Konnektivität habe. Muß wohl mal wieder den kleinen 5 Kg Hammer daneben stellen. Vieleicht macht der dann das richtige und zeigt mir auch alles richtig an.