Die souveräne Leserin

  • Down

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Die souveräne Leserin



    Alan Bennett - wieder einmal "very British"

    Eine Liebeserklärung an die Queen und an die Literatur - wer hätte gedacht, dass das zusammenpasst? Darüber hinaus aber auch ein Roman über die Macht der Bücher und wie Lesen das Leben verändern kann.

    Die Hunde sind schuld. Beim Spaziergang mit der Queen rennen sie los, um den allwöchentlich in einem der Palasthöfe parkenden Bücherbus der Bezirksbibliothek anzukläffen. Ma'am ist zu gut erzogen, um sich nicht bei dem Bibliothekar zu entschuldigen, leiht sich ebenfalls aus Höflichkeit ein Buch aus - und kommt auf den Geschmack. Von da an deckt sie sich jede Woche mit Lesestoff ein und lernt den Küchengehilfen Norman kennen, mit dem sie sich fortan über ihre Lektüren unterhält.

    Not amused ist hingegen der Privatsekretär der Queen, Sir Kevin, der nichts unversucht lässt, Her Majesty dem schädlichen Einfluss Normans zu entziehen. Denn die Queen beginnt, ihre Pflichten zu vernachlässigen, liest nun lieber in ihrer Kutsche, statt der Menge zuzuwinken. Ein Bennett at its best - very British, wie immer, und von so umwerfender Komik, dass Ihnen der Bowlerhat hochgeht!

    Elke Heidenreich schrieb:

    „Jemand, der so in Konvertionen erstarrt ist wie die Königin, der ändert sich erst recht, wenn er Geschichten der Freiheit begegnet.“


    Alan Bennett, 1934 in Leeds geboren, wurde bekannt durch seine TV Comedy-Revue "Beyond the Fringe" sowie durch die 1987 unter dem Titel "Talking Heads" von der BBC gesendeten Monologe. Neben zahlreichen Theaterstücken - unter anderem eine Theaterfassung des englischen Kinderbuchklassikers "Der Wind in den Weiden" - und seinen Arbeiten für Fernsehen und Rundfunk schreibt Bennett seit Mitte der neunziger Jahre auch Prosa.

    Jürgen Thormann ist nicht nur einer der vielseitigsten deutschen Bühnen- umd Filmdarsteller, es gibt wohl auch kaum jemanden, der seine Stimme nicht kennt: Er leiht seine Stimme Peter O'Tool, Michael Caine und vielen anderen; den nach "upper class" klingenden Ton beherrscht er perfekt.

    Ungekürzte Lesung
    von Jürgen Thormann
    Gesamtlänge: ca. 185 Min
    Track by Track @ 192kBit/s
    getacked mit Cover


    Wer die Links haben möchte schickt mir eine PN mit den Betreff Souveräne Leserin
  • ~~~Saugbericht und Dankeschön~~~
    ~~~von Koko @ DSL 2000~~~


    :thx:

    =~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=~=

    Die souveräne Leserin

    Geschwindigkeit: 250 KB/sek

    Status: FERTIG

    Bewertung:



    Vielen Dank nochmal für den schönen Up und Deine Mühe, lieber NickJack! Mach weiter so!
    Danke auch für die schnelle Zugangsvergabe!

    Viele Grüße
    Koko
  • Wow, von dieser ultraschnellen Linkvergabe wird einem ja fast schwindelig....hatte ja höchstens eine Minute gedauert:hot:.
    Ein super herzliches Dankeschön dafür und für den tollen Up. Bin auch schon fertig und hat alles prima geklappt.

    Grüße
    rebecca
    :thx::thx::thx:
  • Hallo, mein erster Versuch mit der Bitte um den Link für "Die souveräne Leserin" ist fehlgeschlagen. Bin Neuling auf der ganzen Linie.

    Also probier ich es hier noch mal und schreibe diese Nachricht und zusätzlich eine PN mal sehen ob es dann klappt.
    Erst einmal viele Grüße
    MarcelP
  • MarcelP schrieb:

    Hallo, mein erster Versuch mit der Bitte um den Link für "Die souveräne Leserin" ist fehlgeschlagen. Bin Neuling auf der ganzen Linie.

    Also probier ich es hier noch mal und schreibe diese Nachricht und zusätzlich eine PN mal sehen ob es dann klappt.
    Erst einmal viele Grüße
    MarcelP



    Auch hier entschuldige ich mich noch mal für die lange Wartezeit, ich hab einfach zu lange nicht mehr hier rein geschaut, deshalb hab ich jetzt mal meine email-adresse hier geändert, damit ich schneller mit bekomme, wenn es neue Post gibt!

    Liebe Grüße,

    Nick