Welcher PKW als Kombi, Neukauf

  • Diskussion

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welcher PKW als Kombi, Neukauf

    Hallo,

    Gerne würde ich mal Eure Meinungen zu dem nachfolgendend aufgeführten Thema erfahren :)
    Aaaalso, bei mir steht der Kauf eines neuen Kombis ( Firmenwagen) an.
    Glücklicherweise habe ich Einfluss auf die Wahl des Herstellers und des Modelles. Klar, eine maximale Preis-Obergrenze von 29000,-EUR inkl. Steuer sollte nicht überschritten werden und es soll wieder ein deutsches Fahrzeug werden.
    Ich fahre zur Zeit einen VW Bora, Baujahr 2001, TDI mit 130 PS und ich bin auch grösstenteils mit dem Fahrzeug zufrieden.
    Ich nutze diesen sowohl privat als auch geschäftlich.
    Für private Zwecke benötige ich keinen Kombi, aber dienstlich benötige ich diverse sperrige Messgeräte und Werkzeuge welche ich immer im Fahrzeug bereit haben muss...
    Im Jahr fahre ich (nur) etwa 25.000 km.
    Auch die "Gretchenfrage" ob es wieder ein Diesel werden soll steht noch im Raum. Der jetzige Bora hat eine angenehme Beschleunigung (hohes Drehmoment) welche ich eventuell bei Umstieg auf einen "Benziner" evtl. vermissen werde, oder?
    Bisher habe ich mir folgende Fahrzeuge angeschaut:
    VW Golf / Passat Variant, Opel Insignia Sports-Tourer, Focus / Modeo Turnier
    Bin mal auf Eure Meinungen gespannt!

    Grüße

    sebatec
  • Hi

    Ich denke mal beim Passat wirst du mit dem Budget nicht hinkommen!

    Von Opel halte ich persöhnlich nix die waren in den 80ern mal gut
    aber Heutzutage, nee nicht wirklich!
    Ford na ja auch nicht!
    Der Golf ist schon was feines obwohl die Neue Form nicht unbedingt
    mein Fall ist!

    Ich rate dir auf jeden Fall mal den Skoda Oktavia zu begutachten,
    hört sich zwar nicht Deutsch an aber ist ja bekanntlich VW Tochter
    alle Teile bestehen Größtenteils aus der Palette von VW und Audi!
    Super geräumig, Super Komfort schau ihn dir unbedingt an bevor
    du dich entscheidest!

    Wenn ich so eine Anschaffung vor hätte wäre das meine 2 Wahl,
    meine 1 Logisch ein Audi, den ich mir aber nicht leisten kann
    also Skoda!

    MfG
    MC-Master
    [size=1][COLOR="blue"]User helfen Usern die FSB-Tutoren:[/color] Hier oder direkt: PN an mich! [COLOR="Green"]--= Newbies FAQ Übersicht =--[/color]
    [COLOR="DarkRed"][COLOR="blue"]NDS[/color] Movies: [/color]IceAge2 [COLOR="DarkRed"] Games: [/color]Scumm|2363 Games - [COLOR="blue"]PS-2 [COLOR="DarkRed"]Tut's &Tool's: [/color][/color]HDD-Exploit|PS2-Slim-HDD
    [COLOR="blue"]Movie [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color] All in-Pokerface [COLOR="blue"]E-Books [/color][COLOR="DarkRed"] : [/color]MySQL für Dummies|PHP5 für Dummies
    [COLOR="blue"]Music [/color] [COLOR="DarkRed"]: [/color]Outback-Didgeridoo | Well Balanced | Frampton | CSNY | The Cure | Linkin Park | Anansie[/size]
  • Bei dem Budget fallen doch schon einige raus, oder? Wenn du keinen Diesel nehmen musst, dann kannst du durch Wahle ines Benziners etwas an Anschaffungspreis sparen.
    Ich weiss zwar nicht, wo du den Insignia Sports Tourer schon gesheen hast, aber dies Fahrzeug wäre meine erste Wahl. Wobei wie gesagt der Preis schon eher knapp wird. Mit dem 160PS Diesel bin ich schon gefahren, halt als Stufenheck. Fährt sich gut, würde ich dem Mondeo vorziehen, hier kostet dann aber ein gut ausgestatter Wagen halt auch deutlich über die 29T€

    Gruß Matt
  • hate2k schrieb:

    naja ich sagmal so...

    ein guter kombi heisst touring, ne ?! ;)



    Nö, ich hab gehört das schöne Kombis Avant heißen. (und da bin ich mir ziemlich sicher) :löl:

    Audi währe auch mein Favorit aber bei dem Budget würde ich auch mal den Skoda anschauen weil ein Passat kommt da nicht raus.
    Aber wenn du die Möglichkeit hast fahre Sie alle mal probe. (nur zum Vergleich und die Entscheidung wird dir leichter fallen)
  • Was wäre denn mit nem Volvo Kombi? Sind recht bodenständige Autos mit ner relativ gut ausgereiften Technik (ich arbeite in ner Werkstatt und Volvos sind wirklich selten da). Preislich sollten die auch in Deinem Bereich liegen und Auswahl ist vorhanden. Sei es als Jahreswagen oder als guten Gebrauchten bei Mobile oder Autoscout24.

    Als Anmerkung noch: Wie wäre es mit einer Gasanlage? Bei 25000km rechnet sich die schon ganz gut. Ich fahr 30000km im Jahr und hab auch eine drin.
  • hate2k schrieb:

    naja ich sagmal so...

    ein guter kombi heisst touring, ne ?! ;)


    :ätsch:BMW :eek::eek:Bring Mir Werkzeug :würg:

    Ich arbeite ja tag täglich an den Dingern rum und darum ist meine Meinung
    Etwas vonVW-Audi-Seat-Skoda und Du wirst zufrieden sein.

    Gruss

    ;)
    Unteschätze nie einen Mann der einen Schritt zurück macht, er könnte nur Anlauf nehmen.
  • Bin auch der Meinung, dass ein Kombi Touring heißt. Fahre jährlich mehr als 45Tkm mit BMW, keine Probleme. ABER: bei dem Budget fällt der BMW auch raus, ich würde ganz klar auf einen Skoda Octavia gehen. Bietet viel Platz, wirklich eine Top Qualität, (fahre noch nen Superb), günstigen Unterhalt und Anschaffung. Da kannst du dir auch ein paar Extras gönnen, die m.M. nach wichtiger sind als PS.

    Gruß Matt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MattMayer ()