XP-ISO 1,2 GB auf DVD: bootet nicht, zugeh. CUE: Brenner will nicht brennen ...

  • geschlossen
  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • XP-ISO 1,2 GB auf DVD: bootet nicht, zugeh. CUE: Brenner will nicht brennen ...


    Hallo Jungz,

    ich eine ein XP auf einem ISO-Image mit zugehörigem CUE-File.

    Brenne ich die ISO auf DVD (1,2 GB), bootet diese nicht.
    Wähle ich die CUE zum Brennen an, sagt Nero: 1,2 GByte auf CD - geht nicht. DVD kann ich nicht anwählen.

    Anyone eine Idee?

    Beste Grüße,
    WW

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Willi Wahnsinn () aus folgendem Grund: Problemlösung gefunden :)

  • Wenn Nero dir sagt, das klappt nicht, dann starte mal das Nero über die NERO.exe (nicht doppelklick auf Datei und auch nicht das Smartcenter) dann wählt oben links die DVD manuell an und klicke dann auf Image öffnen! Dann sollte es klappen!!
    Sonst kannst du die .Cue-Dateien meiner Meinung nach auch mit CloneCD öffnen das Programm kann .cue-Dateien auch, wenn ich mich richtig errinnere!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • wurM_9 schrieb:

    Einfach als ne Image mit zB Nero brennen!
    mfg wurM_9
    Die ISO lässt sich mit Nero als Image brennen. Aaaaber - die bootet dann nicht (wie oben beschrieben).

    Ich nutze auch immer Nero direkt, d.h. das Smartcenter oder der Wizzard oder wie das auch immer heisst ist abgeschaltet.

    Ich gehe über das Menü "Rekorder" - "Image brennen". Dann kann ich aber nicht DVD oder CD auswählen; zumindest habe ich keine Möglichkeit gesehen.
    Und nun kommt's: wähle ich die ISO, schreibt er auf DVD, die aber nicht bootet.
    Wähle ich die CUE, will er ne CD machen mit 1,2 GByte und sagt, ich müsste eine CD einlegen und keine DVD. Tue ich das, sagt er berechtigterweise "CD zu klein ..." :flag:

    CloneCD brennt auch die ISO, aber auch dieses Ergebnis bootet nicht. Die CUE nimmt CloneCD nicht.

    Es handelt sich übrigens um das Windows XP MCE 2005 Image, dass dringend auf meinen neuen Mediacenter-PC soll :(

  • komsich seit wann ist denn XP auf ner DVD??? aber ich lasse mich gerne informieren ;)

    allerdings ist doch meines Wissenes nach bei einem ISO Imgae die Cue-Datei gar nicht relevant, es steckt doch schon im Image genug Information

    du solltest doch "einfach" über das Menü eine neue DVD (boot) erstellen können und dann dort deine Dateien hereinziehen... zur Not also das Image entpacken oder eben aus einem virtuellen Laufwer heraus dorthin "schieben" und anschließend brennen....
  • Ne Blöde Frage aber was isn die CUE datei für was?

    DVD (boot)


    Ja probier das mal!

    Ps: Zumindest die Windows Versionen die hier angeboten werden sind alle einfach
    ls Image zu brennen und sofort bootfähig, weil da die ,,Bootdatei''
    schon oben ist!
    MEINE UPLOADS

    Lg StOn€

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StOn€ ()

  • Also - das ist das Ding:

    Microsoft.Windows.XP.Professional.MCE.2005.with.Update.Rollup.2.SP2.Integrated.January.2008.German.OEM.DVD


    Das ist drin im Paket:

    dftu-windowsxpmce.nfo 12.736
    dftu-windowsxpmce.cue 81
    dftu-windowsxpmce.iso 1.286.766.592


    Nach WINISO ist in der ISO folgendes drin:



    WINISO sagt aber auch, dass es eine "non BootCD" ist.

    Das ...
    du solltest doch "einfach" über das Menü eine neue DVD (boot) erstellen können und dann dort deine Dateien hereinziehen... zur Not also das Image entpacken oder eben aus einem virtuellen Laufwer heraus dorthin "schieben" und anschließend brennen....
    ... werde ich noch mal probieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Willi Wahnsinn ()

  • Ist zwar schon closed, aber laut dem Bild ist ein bootfont.bin vorhanden! Dann mußt du noch die:
    Ntldr
    NTDETECT.COM

    suchen, dann hast du doch schon alles was zum Booten benütigt wird!
    Und die .cue ist eingentlich nicht nötig, da die .iso eigentlich eine DVD/CD erstellt!
    Sollte die roten Dateien allerdings fehlen, kann das mit dem Booten nicht werden!!
    MfG Midgards Sohn
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren per PN (Zum Chat) mit den Tutoren
  • Midgards Sohn schrieb:

    Dann mußt du noch die:
    Ntldr
    NTDETECT.COM

    suchen, dann hast du doch schon alles was zum Booten benütigt wird!
    Sollte die roten Dateien allerdings fehlen, kann das mit dem Booten nicht werden!!
    MfG Midgards Sohn
    Das scheint aber nicht immer zu stimmen. Das neue, mit nLite erzeugte Image beinhaltet exakt die oben im Screen-Shot gelisteten Dateien (ohne NTDETECT.COM), und bootet trotzdem tadellos :bier1: