System sehr langsam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • System sehr langsam

    Hi,

    habe eine 160 GB Festplatte.

    Wenn ich Sachen downloade, also paar GB, dann ist der PC langsamer. Das Defragmentieren dauert dann immer lange.

    Ist es besser die Partition zu Teilen?

    Wenn ja, wo liegen dann die genauen Vorteile?

    MfG DaMasterIX :P
  • na dann mach doch extra ne Partition fuer deine Downloadfiles! Am besten mit Partition Magic! Dann musste nich immer defragmentieren, das is dann sowieso schwachsinnig und ueberfluessig, soll man da Filme schneller oeffnen oder was?!?

    Vorteil is dann, dass dann nur deine downloadpartition unordentlich is ;)
  • Ja, eigentlich geht es mir darum Filme schneller zu öffnen, auch wenn du das nur als Scherz gesagt hast. :bounce:

    Wenn ich z.B. einen Film oder irgendwas lade, der gesplittet ist, in mehrere Teile, dann klick ich das Archiv an und dann kommt Winrar. Das starten von Winrar dauert schon mehr als eine Minute, und das entpacken dauert dann eine ewigkeit. Wenn ich die Platte aber vorher Defragmentiere, dann geht alles fix.

    So, habe es nunmal besser erklärt.

    Werde mal demnächst die Platte teilen, vielleicht kommt Windows dann besser damit zurecht, weil die Daten dann in einem Engeren Raum sind und dadurch nicht mehr so verstreut herumliegen. :read:
  • Servus,

    wenn Du die Platte so partitionierst, dass Du einen Teil machst, wo nur die Filme liegen, so kannst den von Zeit zu Zeit (wenn keine Daten mehr drauf sind) einfach formatieren, das geht wesentlich schneller als defragmentieren und nach dem formatieren hast auch eine saubere schnellere Platte/Partition.

    gruesse fewo
  • Im Gerätemanager bei dem Primären IDE-Kanal steht bei Gerät 0 der Ultra DMA Modus 5. Bei Gerät 1 steht DMA nicht anwendbar.

    Müsste bei Gerät eins auch Ultra DMA Modus 5 stehen?

    :hy:
  • wenn der PC gekauft wurde als FERTIG-PC, und davon gehe ich aus, denn nur die sind so doof und formatieren die volle Platte auf eine Partition, dann war das in der Vergangenheit so, das die Platte am 1. UDMA-Controller hing als Master, das CD oder DVD-LW hing am selben als Slave.
    Somit sparten sich die Hersteller ein Kabel.
    Bei dir sieht es so aus, als hängt die HDD solo am 1. IDE-Controller und am anderen Controller das CD oder DVD-LW, und, wenn nichts als die HDD dran hängt, dann kann Gerät 1 auch keinen Modus anwenden, weil es dieses nicht gibt.

    Das Gerät ist sehr wahrscheinlich ein DVD-Laufwerk und du findest es als Gerät 0 am 2. IDE-Controller, und sooo gehört sich das auch, dann haben sie am Kabel nicht gespart.

    Das mit der Performance wurde schon beantwortet, das liegt an der Partitionierung.


    Gruß Bonehunter
    Wer früher stirbt ist länger tot, denn ewig währt am längsten!!!
  • einfach mal formatieren und dann in schone kleine partitionen unterteilen so kannste falls eine kaput ist (EINE PARTITION,KEINE FESTPLATTE) einfach nu die formatieren und net das ganze ding!!!

    außerdem ist sie dann auch schneller, muss ja nicht ganze 160gb immer durchsuchen!!!