Gesunde Kost auf Baustelle

  • Essen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gesunde Kost auf Baustelle

    Hallo

    Ich muß meine Ernährung umstellen und brauche Hilfe. Da ich ganz schön zugenommen habe werde ich mit der Ernährung anfangen. Ich bin die ganze Woche auf Baustelle. Nun ist die Frage was macht man sich zum Essen für die Baustelle. Vielleicht habt ihr ein paar Ideen.


    Viele Grüße Toralf
  • Mahlzeit toralf :(

    :D :D

    Ich habe bei einer Diät mal eine ganze Zeit lang heiße Suppe in einer Thermoskanne mitgenommen. So hast du was heißes dabei (zumindest warm). Dazu gibt es Vollkornbrot. Wenn man das in die Suppe dippt schmeckt es auch :D
    Als Suppe eignen sich eigentlich alle. Am gesündesten ist natürlich Gemüsesuppe (Tiefkühlgemüße, vegetarische Gemüsebrühe, Gewürze, heiß machen = fertig).

    Viel Erfolg!
    spara is koi Schand
  • Na Suppe ist doch schon mal was. Allerdings müßte ich die ja morgens noch warm machen. Da ich um 4.30Uhr aus dem Haus muß habe ich mir immer abends schon Brot gemacht. Allerdings kann ich das schon nicht mehr sehen. Dann bin ich abends 20.00Uhr zu Hause und dann hat meine Frau schon immer lecker gekocht. Das muß ich aber sein lassen, den ich denke das setzt doch ganz schön an.
  • BookMac schrieb:

    *lol* Grad Actimel... glaubt ihr alles was die Werbung sagt? Actimel ist eine Zuckerbombe!


    als ich von meiner indien reise zurückkam hatte ich höllischen durchfall,
    also in die apotheke. und dort so ne "durchfallstopper" bekommen.

    dann konnte ich garnicht mehr aufs klo, 4 tage oder so,

    danach wieder durchfall, ich habs einfach nicht geschafft das irgendwie in den griff zu bekommen, entweder konnte ich garnicht (wegen tabletten) oder es kam sehr naja...

    habs dann mit actimel versucht, 2 wochen genommen und es wurde von tag zu tag besser, also ich kanns nur SEHR empfehlen bei magen problemen..


    zum thema baustelle, ich kenne das problem, ich trink eigentlich nurnoch wasser oder light getränke und nehm mir gern für die nato pause 2 äpfel mit, zum knabbern zwischendurch ne gurke, und mittags vielleicht nicht ganz so viel fettiges zeug

    wirkt wunder ;)