16-ter Geburtstag, feiern, was wird benötigt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • 16-ter Geburtstag, feiern, was wird benötigt

    hi,
    mein freund ist letzte woche 16 geworden und will jetzt eine ordentliche feier schmeißen :D:D.
    Jetzt stellt sich natürlich die frage wie viel Bier man braucht bzw. ob Schnaps an einem 16ten Geburtstag erlaubt werden sollte:confused::confused:. Zudem er im Haus feiern will würde mich interresiern ob ihr es erlauben würdet dass im Haus bzw. im Keller geraucht wird.
    Da es winter ist, und im keller auch nicht so viel platz ist werden nur rund 13 gäste kommen.
    Wäre super wenn ihr euren Senf dazu geben könntet =)
    mfg,
    just do it
    [SIZE="3"][COLOR="RoyalBlue"]----mein wecker kämpft unfähr... er greift an während ich schlafen ----[/color][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von just do it ()

  • @simon 89
    das mit den eltern ist kein problem und bier...wie viel ca für 13 leute? Bei schnaps hat mein freund halt angst dass die sich die "birne voll haun" und dann schon um 11 Uhr dicht sind, dass würde die stimmung halt ziehmlich runter ziehn.
    mfg,
    just do it
    [SIZE="3"][COLOR="RoyalBlue"]----mein wecker kämpft unfähr... er greift an während ich schlafen ----[/color][/SIZE]
  • rauchen und bier würde ich streichen...

    limo, negerküsse und ein paar bravo hefte wären ok...:D:D:D

    vielleicht noch einen clown engagieren das wäre genug belustigung...:D:D:D

    :rot: und spätestens um 21 uhr wäre schluss mit dem kindergeburtstag...
  • Nach meiner Erfahrung hängt das immer von der Gesellschaft ab..
    an meinem 16. Geburtstag wurd auch hier zu hause gefeiert, eltern rausgeschmissen und wohnzimmer abgeschlossen.

    Daraus wurde eine ziemlich coole Party, ich hatte n paar kästen bier, und eig. keinen schnaps (glaub ich ^^).
    Aber was nicht da ist, wird mitgebracht, also gabs am ende trotzdem was, wurde von den leuten auch freudig geleert...

    für 13 leute würde ich 2 kisten bier bereitstellen und vielleicht 1, max. 2 flaschen für kurze, berentzen oder sowas.. nicht gleich den Vodka oder Rum rausholen.

    Wenn einer dann was härteres will, soll er das mitbringen.
    Wenn bei euch eh schon son zeug getrunken wird, kannste da natürlich auch ne flasche von hinstellen.

    Bei Rauchern ist das übliche Problem.. Sind es wenige (bei 13 leuten vllt. 2-3) würde ich aufs Rauchen verzichten und denen sagen, sie sollen draußen rauchen.
    Wenn er aber mehrere sind (über die hälfte, wenns richtig fies kommt ^^), dann wird die party mehr draußen, als drinnen statt finden, wenn rauchverbot herrscht.
    Auch wieder reine Erfahrungssache, kann natürlich immer sein, dass es auch noch Genussraucher gibt, die sich auf 1-2 Glimstängel für den Abend beschränken, halt ich aber für unwahrscheinlich.

    Gruß

    Dedi
    → WICHTIG!! - FTP Sammelthread! ←
    → Boardregeln ←
    → TUT für alle Neulinge ←
    → Wie komme ich in den FSB IRC channel? ←
  • Sagen wirs mal so, es kommt darauf an, wie sich die Leute verhalten.

    Ich kann mit meinen Leuten auch bei mir Feiern z.b. Sylvester - denn
    ich weiß, dass die sich nicht sinnlos die Birne wegklallen sondern
    "genüßlich" trinken.

    Deshalb würde ich auch davon abhängig machen, was geholt wird, ich mein
    wenn die sich zusammenreisen können und sich nicht einfach alles reinschütten,
    im Sinne von Hauptsache es wird alles alle, ist das schon ok, dass man
    etwas hochprotzentiges hat.

    Vll kann man auch entwas Mixen - was auch sehr viel Spaß machen kann, aber
    ist natürlich etwas größer aufwand.

    Rauchen, ist Elternsache, denn wenn die Eltern nich wollen, dass die Bude
    nach Rauch stinkt, dann fällt das flach.
    Aber ich denke eher, jeder der iwo in einer Wohnung feiern geht, geht meist
    auch draussen rauchen.

    mfg. Chaosbohne
    [COLOR="Blue"]Suche[/color] Lieder der Band: Alexanders
    Dann noch: Je t'aime auf Deutsch und von CCR Bad Moon Rising auf Deutsch
  • Ach nicht nur Rauchen ist Sache der Eltern, offiziell ist's auch verboten an Minderjährige hochprozentiges auszuschenken, und Deine Eltern haben auch eine gewisse Fürsorgepflicht den Minderjährigen gegenüber ;). Laß Deinen Gästen auf den Heimweg nur irgendetwas passieren, dann heißt es gleich: "Ja wieso ist ein Minderjähriger stockbesoffen und wieso kam der an Hochprozentiges ran?". Doch es muß ja nichts auf den Heimweg passieren, ein Telefonanruf bei den Eltern, wo Du ihnen mitteilst sie möchten ihr stockbesoffenes Kind abholen, reicht doch auch schon. Da kommst bestimmt Freude auf bei den Eltern.

    Feiern heißt in allererster Linie Spaß zu haben und sich zu amüsieren. Wenn feiern aber dahingehen degradiert wird, daß man sich nur die Birne volldröhnt, sollte man sich die Frage stellen, ob man unter den Umständen eine Feier abhalten möchte. Gegen Alkoholgenuß im allgemeinen sage ich ja nichts, aber wenn dann in Maßen. Wenn unbedingt Alkohol her muß, dann würde ich genau einen Kasten Bier kaufen. Bei 13 Leuten sind das grob 2 Flaschen pro Gast. Einige Leute trinken ja kein Bier. Wenn der Kasten weg ist, dann gibt's eben nichts mehr, so einfach ist die Welt ;).


    Linda
  • so arg würde ich das nicht sehen... bei den Leuten mit denen ich feiere weiß ich zum Beispiel, dass sie auch gegenseitig aufeinander achten, damit nichts passiert. Soll ja auch keiner gezwungen werden was zu trinken. Bei 13 Leuten halte ich 3 Kästen Bier für angemessen oder falls die Leute damit umgehen können 2 Kästen und ne Flasche Fusel. Es gibt auf ner Party nichts schlimmeres, als wenn nix mehr zu trinken da ist :P ^^
  • Also wenn ihr eine schöne Party wollt holt keinen Schnaps, weil das endet meistens in einer :würg: Orgie und das Putzen ist nicht gerade angenehm.
    Bier ok und das mit dem Rauchen würde ich sagen nein. Wer rauchen will kann vor die Tür gehen (Ich rauche selbst). Ich will keine verrauchte Bude haben, da es ewig dauert bis der Geruch sich verzogen hat.

    mfg coschi
  • also so wie ich das jetzt sehe sind eigentlich alle gegen rauchen im haus.

    @linda: ich weiß nicht genau ob es so ist, aber kann man nicht auf seinem privatgrund machen was man will?
    Crytek hat vollkommen recht, meiner meinung nach, es gibt nichts schlimmeres als wenn es auf einer feier kein Bier mehr gibt, und da sind 2-3 kästen zu wenig, finde ich.

    mfg,
    just do it
    [SIZE="3"][COLOR="RoyalBlue"]----mein wecker kämpft unfähr... er greift an während ich schlafen ----[/color][/SIZE]
  • 2 Kästen normales pils
    1 Kasten Schwarzbier/kellerbier/weizen was weiß ich halt einfach durch den laden gehen und von jedem 2 Flaschen oder so
    dann Noch ein Kasten mit Mischbier, halt Mixery Radler becks lemon halt sowas für die Mädels ;)

    Außerdem vllt. noch paar ungespritzten limenten brauen rohrzucke für calpirina
    einfach mal googeln ;) das dürfte bei den mädels auch super ankommen^^

    Und wegen dem Snaps, vllt. kein vodka kaufen sondern ne Flasche Feigling oder saure Kirche oder sowas halt. in der 10-30% region ;)
    und vllt. ne flasche sekt/wein für die mädels^^ ka wieviele kommen musste halt gucken
    und zuviel kosten darf das ja auch nicht
    Bei uns ist eigentlich meistens so das jeder auch bissel was mitbringt

    Mfg Kellerkind
    Alle Uploads sind auf Down gestellt keine Anfragen mehr!
    R.I.P. N0Nam€-Crew

  • hmm wir haben letztens n 19. mit ner ähnlichen zahl gefeiert(waren wohl 5 leute mehr) und hatten 9 flaschen günstigen schnaps und 2 kästen bier....
    das mit drin rauhcen hängt finde ich auch von der zahl der raucher ab wenns mehr asl die hälfte sind würd ich drin rauchen
  • just do it schrieb:

    kann man nicht auf seinem privatgrund machen was man will?


    Och machen kannst Du zunächst einmal fast alles auf Deinem Privatgrundstück.
    Du kannst sogar bei rot über die Ampel fahren. Wenn's keiner sieht, wo kein Kläger, da kein Richter. Dumm wird's nur, wenn etwas unvorhergesehenes passiert, also wenn z.B. ein ziviler Polizeiwagen gerade hinter Dir fuhr, als Du über die rote Ampel gedonnert bist.

    Die Frage, die sich mir stellt ist aber, wie kommen angetrunkene Leute wieder sicher nach hause? ;) Ein 15jähriger Partybesucher wohnt vielleicht 200m die Straße runter. Der muß nur beim überqueren der Hauptstraße von einem PKW erfaßt werden. Du hast das mit dem Tunnelblick sicher schon mal gehört in der Schule. Tja, dumm gelaufen. Ein alkoholisiertes Kind fällt jedem Rettungssanitäter auf. Und dann geht's los, denn Alkoholkonsum ist leider erst ab 16 erlaubt ;)
    Du und Deine Eltern werden sich dann fragen lassen müssen wieso ein 15jähriger an Alkohol rankam und wieso ein alkoholisiertes Kind alleine nach hause geschickt wurde.

    Wie gesagt, kann passieren, muß nicht. Ich will Dir nur aufzeigen wo die Risiken liegen.


    Linda
  • Würde die harten Sachen weglassen, bzw. maximal noch sowas wie Martini, kann man immernoch genügen schöne Drinks damit machen (z.B. mit Sprite). Ansonsten maximal 3 Kästen Bier (und einer davon Weizen). Dazu dann halt noch ein zwei Kästen Cola, Sprite etc.

    Was das Rauchen angeht würde ich mich dafür aussprechen, dass draußen geraucht wird.
  • Ich wollte noch frage was auf meinen freund zukommen würde wenn der schlimmste fall eintreten würde...d.h. ein partygast wird mit alkoholvergiftung in das krankenhaus eingeliefert?!

    @linda; auf der party sind nur 16-jährige oder älter, wie sieht es dann aus wenn einer auf dem heimweg angefahren wird?, und ja... ich hab vom tunnelblick gehört =)

    mfg,
    just do it
    [SIZE="3"][COLOR="RoyalBlue"]----mein wecker kämpft unfähr... er greift an während ich schlafen ----[/color][/SIZE]
  • Ich mein, wenn die Leute so besoffen sind, dass sie nicht mehr stehen können, dazu muss es erstmal kommen.
    Wenn man ab un zu mal guckt, wie sich die Leute verhalten, wird man sicherlich merken, wem man was serviert. ;)
    Aber ich mein so krass wird's doch nicht sein, oder?
    Also ich mein, also wenn du 1 Flasche (ca 20%) da hast, die wird sich sicherlich nicht einer schnappen, die leer machen und dann fröhlich weiter tanken?
    Ich mein, ich war auch schon mal auf einem Geburtstag (16.) mit nicht grad wenig zu trinken. Und es war DEUTLICH mehr als hier geschrieben wird. :eek:
    Viel mehr Leute waren wir allerdings nicht. Und ich lebe noch.
    Alle anderen übrigens auch.
    (Auch wenn das hier OT ist, was hier Leute denken kann ich manchmal nicht fassen.)

    Ich denke mal darüber solltest du dir nicht den Kopf zerbrechen. Meine Mum hatte auch voll Panik geschoben, als mit eine Jack Daniels mitgebracht wurde. :D
    "Was ist wenn die Mutter von dem und dem anruft und meint hier wurd' das und das ausgeschenkt!" Sicherlich richtig, aber wir kennen uns, unsere (in dem Fall ihre) Eltern kennen uns und wissen wir sind keine Engel. Ge:würg: wird/wurde allerdings nicht!
    Ich hatte an meinem Bday 3 Kisten ein 5L Mix (0,7 Vodka, 2L Energie, Rest Cola) und wie gesagt die Jacky (wurd' allerdings nicht getrunken) und paar Kleinigkeiten die mitgebracht wurden (Fass Weißbier..)
    Alle waren glücklich, ca 1 Kiste war noch über, Abend verlief ohne Schwierigkeiten. So sollte denke ich gefeiert werden. :)

    Alkoholvergiftung: Ich bin mir nicht ganz sicher, ob die dann die Polizei zu dir hinschicken. Habe allerdings noch nie etwas davon mitbekommen, dass nachträglich noch Besuch kommt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HakaiDo ()

  • just do it schrieb:

    wie sieht es dann aus wenn einer auf dem heimweg angefahren wird?, und ja... ich hab vom tunnelblick gehört =)


    Was ich Dir, wenn auch ein bißchen radikal :D sagen wollte ist, seid als Partygeber verantwortungsvoll. Ihr seid für das Gelingen der Party, sowie auch für eure Gäste verantwortlich. Wenn Du siehst, daß einer alkoholisiert ist, bitte Deine Eltern den nach hause zu fahren, oder rufe seine Eltern an, daß die ihn abholen. Wenn ich z.B. in die Disco gehe mit Freunden, dann schaue ich auch auf die anderen, daß da keiner mit Alkohol am Steuer nach hause fährt. Da tun sich 2 oder 3 Leute zusammen und wir fahren den dann nach hause. Da wird auch keine Widerrede toleriert. Alles andere wäre verantwortungslos, und dahingehend wollte ich Deinen Sinn etwas schärfen ;).

    Naja, wie soll's aussehen, wenn's zum Unfall kommt? Man wird ggf. mal nachfragen bei euch, kommt natürlich auf die konkrete Situation an. Und dann ist zu klären, in wie weit ein Mitverschulden vorliegt, würde ich mal sagen. Wenn ihr jemanden sturzbesoffen alleine nach hause schickt, eure Eltern das erkennen und trotzdem sagen "Tschüssi", dann würde ich mal sagen: Fahrlässigkeit. Wenn jemand 1 Bier oder 2 getrunken hat, ihr seid alle 16 oder älter sagtest Du, dann dürft ihr ja Alkohol konsumieren, außer die Sachen ab 18. In so einem Fall sehe ich weniger die Probleme.

    Was aber auf jeden Fall Sinn macht, frag Deine Eltern, ob sie die Leute nicht am Ende der Party noch nach hause bringen. Da weist Du, daß alle sicher nach Hause kommen. Oder biete es den Leuten und deren Eltern zumindest an. So etwas macht immer einen guten Eindruck. Nachts um dreiviertel 12 noch alleine rumlaufen zu müssen, ich hätte da als Elternteil ein ungutes Gefühl ;).


    Linda
  • Wie siehts denn normal aus, trinkt ihr sonst (auch) immer Schnaps bzw. Hochprozentiges auf Partys?

    Also ich mein mit 16, dürfte ja fast schon normal sein oder?
    (wars zu meiner Zeit, vor 2 Jahren, ja auch :D )

    Dann würde natürlich was fehlen, wenn sonst immer Hochprozentiges getrunken wird, aber dann bei der Party nur Bier ;)

    (Vor allem da s vielleicht den ein oder anderen gibt, der kein Bier mag oder so ;) )

    linda schrieb:

    Nachts um dreiviertel 12 noch alleine rumlaufen zu müssen


    Also was ist denn das dann für ne Party :D
    Wenn da um 3/4 12 wieder gegangen wird...

    Normal fängt man da doch erst um 9/10 Uhr an oder? :):)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firewuuschd ()

  • tzzzz.... also du weisst am besten, wieviel du und deine Kumpels so trinken. Bezweifel, dass 1-2 Kästen bier da reichen werden mit 13 leuten ^^
    Wenn sie eh alle >16 sind, dann ist das doch auch kein Problem ruhig nen kasten mehr zu holen. Würd vlt noch 2 flaschen berentzen hinstellen... Ist nicht alzu hochprozentig, aber ne abwechslung zum Bier. Wenn das nciht alles Chorknaben sind und du vorher sagst, dass es "nur" bier geben wird, kommt dir eh noch genug Hochprozentiges ins haus :D



    zum Rauchen solltest du die leute eindeutig Rausschicken!
    Bin sebstraucher, aber wenn man in nem Haus bzw. Keller feiert und dann 2-3 leute alles zuquartzen ist das echt ********. Grade wenn man trinkt, zündet mans ich schonmal gerne eine nach der anderen an... ;)
    und kurz rauszugehen ist nun wirklich kein Problem.
    [SIZE="1"] Wie lange ich lebe, liegt nicht in meiner Macht; daß ich aber, solange ich lebe, wirklich lebe, das hängt von mir ab.
    Wir arbeiten Hand in Hand, was die eine nicht schafft, lässt die andere liegen.
    [18:04:39] <Vermouth> hupe ist dicht, hoert musik und hat capslock an ;)
    [22:58:00] <saguljai> du bist die verpeilung in perosn :D[/SIZE]
  • Hallo,

    ich kann Mr. Slate nur zustimmen: Ich finde es überhaupt nicht gut, an Minderjährige hartprozentigen Alkohol auszuschenken bzw. in deinem Fall, diesen zur Verfügung stellen! Woher wollt ihr denn wissen, wie Linda auch schon sagte, ob die Eltern der anderen Jugendlichen dies gutheißen!? Und woher wollt ihr wissen, wer wieviel verträgt!? Ist mir schon klar, dass Alkohol bei Geburtstagen dazu gehört, aber ich würde auch keinen Fall hochprozentigen Alk kaufen! Wenn irgendjemanden was passiert, würde ich mir das nie verzeihen! Ich würde sogar nicht mal der Tochter meiner Freundin ein Bier kaufen, auch wenn ich weiß, dass dies für sie okay ist!
    Was ich dabei auch witzig finde ist, dass Rauchen im Keller von fast jedem "untersagt" wird bzw. sollte man abhängig machen von der Anzahl an Rauchern, aber Spirituosen sind völlig okay!?

    @just do it: Wegen Menge an Alkohol bei circa 13 Personen:

    meiner meinung nach, es gibt nichts schlimmeres als wenn es auf einer feier kein Bier mehr gibt, und da sind 2-3 kästen zu wenig, finde ich.


    Rechne das doch einfach mal durch: 3x24 Flaschen =72 Flaschen, d.h. bei 13 Personen wären dies 5 1/2 Flaschen pro Person! Überlege, wieviele davon trinken und setz dir selber eine Grenze, sodass du noch die Kontrolle über die Party behalten kannst! Und achte auch darauf, dass die Leute die Kontrolle über sich behalten - ich weiß, dass das schwierig ist, aber auch das muss ein Partygeber tun!

    Wünsche dir trotzdem viel Spaß bei der Party!

    Liebe Grüße

    puffelsche
  • Ich würde das Rauchen auch nicht erlauben. Nur draußen. Ist ja wohl selbstverständlich. Ob Schnaps oder nicht finde ich eigentlich egal, da sich doch alle so oder so besaufen. Egal mit was.
    Würde 2 - 3 Kisten Bier und vll 2 Flaschen Schnappes kaufen. Das langt. Außer es sind nur Mädchen da, dann würde ich nicht so viel Bier kaufen, dafür mehr andere Sachen, da die sowieso kein Bier trinken.

    Viel Spaß
    Gruß

    USA !!! USA !!! USA !!!
  • also nachdem du bei dir zuhause feierst würd ich auch nicht alles ausschenken

    vorallem kein wettsaufen
    da sauft jeder bis er nicht mehr kann und kotzt dir nur die bude voll ;)

    ich hab meinen 16. am see gefeiert und war auch knalle bis zum geht nicht mehr aber bei sich zu hause würd ich halt wie gesagt aufpassen da wird rumgekotzt sachen kaputt gemacht
    naja wie das halt so ist mit besoffenen teenies^^

    vielleicht 2-3 kisten bier paar berentzen oder so
    paar redbull, wodka black für flügerl und so zeugs halt was man halt so mag

    von den richtig hochprozentigen sachen wie vodka oder dergleichen würd ich die finger lassen da ihr das ohnehin noch nicht so verträgt XD
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MemphisBlue ()

  • Lasst ordentlich die s** raus und lass es knallen, wenn du oder deine Kumpels ältere Schwestern haben sollen Sie die mitbringen....(allgemein Frauen) man wird nur einmal 16 und lass den Spießer sein.

    du bist 16 und kein kleines Kind mehr, sollten welche nicht mehr stehen wollen leg den eine Matratze hin und gut is.
    Signatur entsprach nicht den Boardregeln -> gelöscht
    MfG xlemmingx