DVDFab - Filmordner braucht ewig zum auslesen

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVDFab - Filmordner braucht ewig zum auslesen

    Tach zusammen!

    Ich hab ein Problem mit DVDFab...wenn meine Sicherungskopie angelegt ist, braucht der Ordner, in welchem der Film liegt, eine ganze Weile bis er ausgelesen ist. Der Film selbst lässt sich zwar problemlos starten, aber wenn ich zB die Eigenschaften des Ordners/Films im Explorer einsehen möchte, braucht es bis zu einer halben Minute, bis diese geöffnet werden. Man erkennt am Ladebalken (welcher bei Vista ja recht nett eingeblendet wird), dass der Rechner beim Öffnen des Ordners erst mal gut rumschafft (grüner Balken).

    Kann mir da jemand helfen? Wo liegt das Problem? Falsche Einstellungen? Miese Version?
  • ah ich glaube das problem liegt an der miesen beschreibung der aufgabe ...

    du fragst ob deine dvdfab version schlecht sei - weiche haste denn?
    man kann nur ahnen dass du vista benutzt - ist es schwer die daten sofort zu geben?
    kam das problem vorher oder nur bei diesem einen film? oder erst seit du diese "miese" version des programms installiert hast?
    passiert das auch mit den ordnern die über 4gb groß sind z.b. musik- oder bilderordner?

    fragen über fragen ...

    mfg

    deja_vu79
    [SIZE="1"]Stell dir vor, es geht, und keiner kriegts hin. | Die nicht helfen wollen, hindern gern. | Ein Narr kann mehr fragen, als sieben Weise beantworten können.

    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von deja_vu79 ()

  • Hey deja_vu79!

    Erstmal danke für Deine Hilfe(versuche), gehen wir mal drauf ein ;)

    deja_vu79 schrieb:

    ah ich glaube das problem liegt an der miesen beschreibung der aufgabe ...

    Miese Beschreibung der Aufgabe? Ich denke, das sollte etwas genauer erläutert werden, komme wirklich nicht drauf, was genau Du meinst... *g*

    deja_vu79 schrieb:

    du fragst ob deine dvdfab version schlecht sei - weiche haste denn?

    Ich fragte eigentlich noch nicht, ob meine Version schlecht sei, sondern nur ob das problem an einer schlechten Version liegen könnte...Version ist die 5.2.2.0

    deja_vu79 schrieb:

    man kann nur ahnen dass du vista benutzt

    Die Ahnung täuscht Dich nicht..hab ich ja angegeben ;)
    ... "Man erkennt am Ladebalken (welcher bei Vista ja recht nett eingeblendet wird)"

    deja_vu79 schrieb:

    ...ist es schwer die daten sofort zu geben?

    Nein, offenbar nicht :)

    deja_vu79 schrieb:

    kam das problem vorher oder nur bei diesem einen film? oder erst seit du diese "miese" version des programms installiert hast?

    Ich sagte eigentlich nicht, dass ich eine miese Verion hätte...kommt auch bei anderen Filmen vor.

    deja_vu79 schrieb:

    passiert das auch mit den ordnern die über 4gb groß sind z.b. musik- oder bilderordner?

    Naa, wirklüsch nur bei den Filmen!

    Woran könnte das liegen?
  • haste vielleicht vista auf nen alten rechner gepackt und ram reicht nicht aus?

    ... und wie sieht's aus mit ordner-öffnen macht er es auch so langsam oder nur wenn du eigenschaften des ordners sehen willst?


    Miese Beschreibung der Aufgabe? Ich denke, das sollte etwas genauer erläutert werden, komme wirklich nicht drauf, was genau Du meinst... *g*

    ... tja gemeint war ... z.b.:

    1. gute beschreibung des problems evt. mit screenshots
    2. beschreibung der hard- und software die das problem verursachen können:
    system: win vista sp1
    hardware: 512 ram; 20 gb;
    software: dvdfab v. 5.2.2.0; anydvd 6.0.5.7
    etc.

    es gibt keine ungelösten fälle ... sogar fermats letzter satz wurde von andrew wiles gelöst ... man, hier im board sind dutzende profis die eine lösung wissen, doch wenn das problem nicht vernünftig beschrieben wird da kann dir auch wiles nicht helfen ...
    [SIZE="1"]Stell dir vor, es geht, und keiner kriegts hin. | Die nicht helfen wollen, hindern gern. | Ein Narr kann mehr fragen, als sieben Weise beantworten können.

    Lieber gut geklaut als schlecht erfunden.[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 9 mal editiert, zuletzt von deja_vu79 ()