Gefährlicher Virus

  • TIPP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gefährlicher Virus

    Ich hatte mir letzte Woche einen gefährlichen Virus eingefangen.
    Die Festplatten waren nicht mehr mit Doppelklicken auf dem Arbeitsplatz zu öffnen. Virenscanner wurde lahmgelegt usw....
    Onlinescannen hat gar nicht mehr gefunzt, auch scannen im abgesicherten Modus hat nichts gebracht.

    Musste komplett alle Platten und Partitionen formatieren.

    Kennt jemand diesen fiesen Schädling?
    Free Tibet
  • Freund von mir hatte so was ähnliches auch erst vor kurzem!

    Er hatte so glück weil am Vortag alle seine Daten auf siene neue Tragbare-Festplatte getan hat und somit is ihm nichts zu schaden gekommen!

    aber wie der heist? Ka, da muss ich leider passen!
  • Hallo,
    postet mal die Meldung die Ihr nach Doppelklick (der Laufwerke) erhaltet.
    Ich kann euch vermutlich helfen....
    Formatieren ist dann unnötig!
    Aber so kann man echt wenig sagen, Screenshot oder
    einfach die Meldung hier rein.
    Ist wahrscheinlich ein Wurm der in der "autorun" hockt.
    kann man via Hijack-Ausschluss-Verfahren oder gutem Malware Progi in Griff bekommen,
    aber wie gesagt, bitte bischen mehr Angaben!

    bello
    there is no way to happiness, happiness is the way!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von bello_grande ()

  • Hab leider schon alles neu gemacht. Meine Symptome waren:

    Ausfall von Kaspersky, bei neuinstallation von kaspersky Bluescreen, auch andere Virenprogramme bei Instal.Bluescreen und Absturz, Kein Onlinevirencanner funktioniert(fehlermeldungen), kein windows Update möglich,
    konnte Avast installieren aber kein update möglich(3 Viren endeckt), internetzugriff langsam , windows meldet Kaspersky ist aktiv obwohl es deinstalliert ist und nichts mehr in der Registrierung(auch nachdem Avast installiert wurde), ich hatte aber Vollzugriff auf meine Festplatte

    Bin leider selber schuld hab "faulen" Keygen downgeloadet(Kaspersky meldete 3 Viren) und dann irrtümlich angeklickt.

    Ich habe nach der Avast Virensuche die HDD plattgemacht und alles neu aufgespielt. Hab leider nicht daran gedacht mit Hijack was zu erstellen.
    Wäre sicher interressant wenn jemand auch so ein Problem hat.


    Denke schon das es ein Virus war.

    gruß,Maxl
  • Hallo zusammen,

    weiß zwar nicht ob ich in diesem Threat gerade richtig bin, passten meiner Meinung nach am besten zu meinem Problem.

    War gestern Abend auf dieser Seite und wollte mir den Flohmarkt anschauen, dann standen dort aber irgendwelche Sachen, wie bot yahoo usw.
    Das ging über zwei Bildschirmseiten. Seitdem habe ich das Problem das Firefox (auch nach Neuinstallation) nicht mehr richtig funktioniert. Im Adminbereich meines Computers wird die Firewall nicht mehr gestartet (auch per Hand nicht, normalerweise Autostart) und Sybot S&D lässt sich nicht mehr updaten. Firewall und Spybot laufen normal unter meinem Internetkonto.

    Habe Spybot und Antivir den Rechner überprüfen lassen aber ohne Befund.

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen!

    Mit freundlichem Gruß

    puffelsche
  • Undertacker schrieb:

    Hey,
    Ich habe mir auch diesen Virus eingefangen heist Antivir 2009 der ist sehr hartnäckig

    Gruß Undertacker


    nicht zufällig antivirus xp 2009, wo dann die meldung kommt
    your pc is infected!.. man solle sich die verarsche da downloaden

    spybot sd hat den bei mir eingefangen in käfig und dann in den zirkus :löl: