Abwrackprämie auch für abgemeldete Autos?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Abwrackprämie auch für abgemeldete Autos?

    Hallo,
    ich hab ein Sommerauto, welches seit 4 Jahren auf mich läuft.
    Dieses hab ich nun vergangenen Oktober abgemeldet. Das Fahrzeug ist nunmehr 10 Jahre alt und demnach "Abwrackfähig".
    Jetzt bleibt nur noch die Frage, ob ich das Fahrzeug so abwracken kann, oder ob es bis zum Schluss angemeldet sein muss?

    Kennt sich da jemand aktuell aus?
    FREE YOUR MIND!
  • Kriege ich den Zuschuss, wenn mein Wagen bereits abgemeldet ist?

    Nein. Wer seinen Wagen in den vergangenen Monaten bereits abgemeldet hat, um ihn demnächst zu verschrotten, erhält keine Abwrackprämie. Das Fahrzeug muss zum Zeitpunkt der Antragstellung mindestens ein Jahr auf den aktuellen Halter gemeldet gewesen sein. Ärgerlich für einige, aber eindeutig!


    Quelle: Wissenswertes zur Abwrackprämie - Wirtschaft - WDR.de
    Bevorzugte: puck8, Big Dunker, t0b1, CrYstaLX, Kriss Kross, Tiger22, Abu N.
  • So wie ich nach eigenem Hören-Sagen mitbekommen habe und auch in Maze's Link so rauszulesen ist, muss der Wagen wirklich seit mindestens 1 Jahr auf einen "zugelassen" seien. Also "stillgelegt", obwohl laut Kfz-Brief noch Eigentümer, zählt nicht und damit dürfte es mit Zebrabuche's Sommerauto evtl. nix mehr werden (Aktion läuft ja nur bis Ende des Jahres).

    Kann mich auch irren, aber so mein Verständnis zum Stand der Dinge.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Also, soweit ich es interpretiere ist es so,
    dass das Auto 1 Jahr auf einen angemeldet sein muss...das soll doch heißen, dass der Wagen sich mindestens 1 Jahr in meinem Besitz sein soll, und hat nichts mit einer durchgehender Anmeldung zu tun..
    Ich hatte ja mein Auto 3,5 Jahre durchgehend auf mich angemeldet, also sind ja die 12 Monate "anmeldezwang" auf meinem Namen schon erfüllt.
    Dass das Fahrzeug seit nunmehr 3 Monaten steht ist, so hoffe ich kein Umstand der daran was ändert..
    Ich rufe morge mal bei den Behörden an....
    FREE YOUR MIND!
  • Geht definitiv nicht!
    Das Auto MUSS bis zum verschrotten angemeldet sein.

    Zum Beispiel:
    Wenn der Wagen 20 Jahre auf mich angemeldet gewesen wäre und ich ihn vor 2 Wochen abgemeldet hätte, hätte ich auch nix bekommen...

    Wenn aber jemand ein Winterauto sich letztes Jahr gekauft hat und ihn nun verschrottet, gibt es Kohle....

    Naja, deutscher Staat....
    Was solls...
    FREE YOUR MIND!
  • Ich halte von der Prämie eh nix. Ein PKW der noch angemeldet ist, hat ja noch einen gewissen Restwert. Diesen müsste man ja noch von den 2500,- abziehen. (Falls man die Kohle auch sieht) Will sagen: Soviel bekommt man dann eh nicht dazu und die Anschaffung eines "Neuen" kostet auch gut.:depp:

    Anscheinend wird diese Aktion aber gut angenommen.:drum:
  • Ja ich selber finde es ganz ok, denn mein Vectra ist nunmehr nicht mehr ganz 1500 Euro Wert, und da wäre das schon OK gewesen, dass der Staat 2500 bezahlt..1000 mehr als Schwacke...
    Aber naja, fahren wird ihn noch ein Jahr, "..bis dass der TüV und scheidet!"..

    Zebrabuche
    FREE YOUR MIND!