PHP-Kontaktformular funktioniert nicht

  • PHP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PHP-Kontaktformular funktioniert nicht

    Servus,

    habe testweise eine Webseite online gestellt, die wir ehrlich erworben und unseren Wünschen entsprechend abgeändert haben. Leider funktioniert jedoch das Kontaktformular nicht ... sprich ... es werden keine Mails verschickt und ich weiss nicht wo das Problem liegt ...

    Die Seite liegt hier ... Webdesign | Grafikdesign | zweifarbig-media.de

    Hier ist der Quelltext der mailform2.php der nicht zu funktionieren scheint.

    PHP-Quellcode

    1. <?php
    2. #Mailerversion: PHP 1.0
    3. #Formmail für SWiSH max
    4. # 23.11.2003
    5. #WHERE the WORLD is SWiSH....
    6. #http://swishzone.net
    7. ### Abschnitt 1 anpassen der Variablen, die Sie ausfüllen müssen
    8. # Hier Ihren Seitennamen angeben, wird in der eMail eingesetzt
    9. $sitename="zweifarbig-media.de";
    10. #Ihre Absenderadresse - die Die user für Kontakt nutzen sollen
    11. $site_email="[email protected]";
    12. # an wen die Nachricht des Users geschickt werden soll (kann auch beides gleich sein!)
    13. $empfaenger="[email protected]";
    14. ################# Userdaten sammeln ###########
    15. // Ip-Addressen u.ä. funktionieren nicht immer, da einige Leute über Proxy's surfen bzw. Firewalls das unterdrücken.
    16. $IP=$HTTP_SERVER_VARS['REMOTE_ADDR'];
    17. $Referer=$HTTP_Server_VARS['Referer'];
    18. $HOST=$HTTP_SERVER_VARS['HTTP_HOST'];
    19. $UA=$HTTP_SERVER_VARS['HTTP_USER_AGENT'];
    20. ####Uhrzeit ermitteln
    21. $aktzeit=date("m.d.Y H:i")." Uhr";
    22. # Autoresponder - Mail, die automatisch an den User geschickt wird, nachdem dieser das Formular abgeschickt hat
    23. # Variablen, die durch $str_ anfangen, dürfen nicht verändert werden, da sie aus dem Formular übernommen werden
    24. ##Betreff der Nachricht an den festegelegten $empfaenger
    25. $betreff="Danke für Ihre Nachricht auf zweifarbig-media.de!";
    26. ##Betreff der Nachricht an den Admin
    27. $adminbetreff=$_REQUEST['str_betreff'];
    28. //str_name ist der Name des Users aus dem Formular SIe können den Text anpassen, aber bitte achten Sie darauf, dass Sie im Text
    29. // keine Anführungsstriche verwenden, bzw. diese \" so schreiben
    30. $text="
    31. Hallo ".$_REQUEST['str_name'].",
    32. Ihre Nachricht wurde an uns versandt. Wir werden uns umgehend bei
    33. Ihnen melden. zweifarbig-media
    34. ____________________________________________________________
    35. Sie haben folgende Angaben gemacht:
    36. Betreff : ".$_REQUEST['str_betreff']."
    37. Email : ".$_REQUEST['str_email']."
    38. Betreff : ".$_REQUEST['str_betreff']."
    39. Telefonnummer: ".$_REQUEST['str_telefon']."
    40. Ihre Nachricht:
    41. ".$_REQUEST['str_kommentar']."
    42. Zeit: $aktzeit
    43. MailerVersion: ".$_REQUEST['str_version']."
    44. ____________________________________________________________";
    45. //Mail absenden, hier nichts ändern!!
    46. if (mail($_REQUEST['str_email'],"$betreff","$text","From: ".$sitename." <".$site_email.">"))
    47. {$status_intern=true;
    48. echo "&str_text= Mail1 o&dummy=leer";}
    49. else
    50. {$status_intern=false;
    51. echo "&str_text= Mail1 x&dummy=leer";}
    52. # Mail, die an den Admin gesendet wird
    53. $admin_text="
    54. ____________________________________________________________
    55. Sie haben soeben eine Email von ".$_REQUEST[ 'str_name' ]." erhalten.
    56. Anbei die Informationen die gesendet wurden:
    57. Absender: ".$_REQUEST[ 'str_name' ]."
    58. Email: ".$_REQUEST[ 'str_email' ]."
    59. Telefonnummer: ".$_REQUEST[ 'str_telefon' ]."
    60. Nachricht:
    61. ".$_REQUEST[ 'str_kommentar' ]."
    62. Userinfos
    63. Sender : $IP
    64. Referer : $Referer
    65. Host : $Host
    66. UserAgent : $UA
    67. Mailerversion : ".$_REQUEST[ 'str_version' ]."
    68. ____________________________________________________________";
    69. if (mail($empfaenger,$adminbetreff,$admin_text,"From: ".$_REQUEST[ 'str_name' ]." <".$_REQUEST[ 'str_email' ].">"))
    70. { $admin_status_intern=true;
    71. echo "&str_text= Mail2 o&dummy=leer";}
    72. else
    73. {$admin_status_intern=false;
    74. echo "&str_text= Mail2 x&dummy=leer";}
    75. if ($status_intern and $admin_status_intern)
    76. {
    77. echo "&status=ok&dummy=leer";
    78. }
    79. else
    80. {
    81. echo "&status=fehler&dummy=leer";
    82. }
    83. ?>
    Alles anzeigen


    Wie zu sehen ist habe ich testweise eine meiner Mailadressen eingetragen, komme nun aber nicht weiter. Es funktioniert einfach nicht. Kann jemand helfen? Hab ich irgendwas vergessen?

    Danke und Gruß
    Caddie
  • Bekommst du irgendwelche Fehlermeldungen, wenn du versucht eine Mail zu versenden? Könnte hilfreich sein...

    Ach und nebenbei... Dein Link funktioniert nicht --> Objekt nicht gefunden...
  • also die zeile

    PHP-Quellcode

    1. if (mail($_REQUEST['str_email'],"$betreff","$text","From: ".$sitename." <".$site_

    sieht was komisch aus... die "" sind da teilweise falsch...

    also so

    PHP-Quellcode

    1. if (mail($_REQUEST['str_email'],$betreff,$text,"From: ".$sitename." <".$site_
  • Rein von der Syntax her ist die Zeile aber korrekt...
    Die " sind nicht notwendig, aber auch nicht falsch. --> Mail Funktion

    Wer den Code allerdings geschrieben hat war nicht sonderlich konsequent... Alle folgenden Beispiele müssten funktionieren:

    Original

    PHP-Quellcode

    1. if (mail($_REQUEST['str_email'],"$betreff","$text","From: ".$sitename." <".$site_email.">"))


    Fast ohne "

    PHP-Quellcode

    1. if (mail($_REQUEST['str_email'],$betreff,$text,"From: ".$sitename." <".$site_email.">"))


    Alles in "

    PHP-Quellcode

    1. if (mail($_REQUEST['str_email'],"$betreff","$text","From: $sitename <$site_email>"))

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Hij4cker ()

  • Also ich denke dass dies die bessere Lösung ist:

    PHP-Quellcode

    1. if (mail($_REQUEST['str_email'],$betreff,$text,"From: ".$sitename." <".$site_email.">"))

    da man Variablen in einem String mit ". und ." eingrenzt.