USB Stick friert Rechner ein?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • USB Stick friert Rechner ein?

    Vorab mein System:

    K8T Neo Version 1.1 G52-M6702X7 MS-6702
    Athlon 64 3200+
    2 Gb DDR
    Windows XP SP2 + alle Winfuture updates (kein SP3)
    via 4 in 1 -> die aktuellsten, also auch der aktuellste usb hostcontroller

    Problem:
    Ich habe mir einen 16 GB USB Stick (RoHS) gekauft und der Rechner friert ein wenn ich Dateien darauf kopiere. Ich habe ihn auf FAT32 und auf NTFS formatiert und erhalte beide male das selbe Ergebniss:

    Nach einer Weile, beim schreiben, friert der Rechner immer wieder kurzfristig- (~30 sec.) oder komplett ein. Auf einem anderen Rechner mit Vista geht der Stick problemlos?!

    Reaktion:
    Ich habe alle USB-Anschlüsse (6) durchprobiert. Im Bios ist alles richtig eingestellt (kein USB 1.x).

    Muss ich ein Microsoft KB Update, Patch, einen speziellen USB Treiber installieren?

    Ich wäre dankbar für antworten.
  • P910i schrieb:

    Probier doch mal von nem anderen Rechner auf die Platte zu kopieren.
    Dann weisste schonmal ob´s am Rechner oder am Stick liegt...


    Klingt für mich nicht sehr hilfreich! Vorallem weil es bei einem Vista Rechner funktioniert!

    Hat der Hersteller einen Treiber für den USB-Stick mitgeschickt oder gibt es auf der Herstellerseite einen Treiber? Könnte mir jetzt vorstellen das WinXP keinen 16GB Stick also solches erkennt aber dann wird es auch einen USB Patch geben.
    Kann mir aber gut vorstellen das dieses Problem mit Service Pack 3 nicht mehr auftreten wird.
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • USB-Treiber Reset

    Hallo.
    Versuch mal folgendes:

    1. Im Explorer, Extras, Ordneroptionen, Ansicht, die versteckten Dateien anzeigen lassen.
    2. Explorer schließen
    3. Nach Dateien mit dem Namen: Infcache suchen.
    4. Alle gefundenen Dateien löschen.
    5. Neustart

    Das sollte helfen, XP zieht sich dann alle Treiber beim Neustart neu.

    Sollte das nicht helfen, kannst du dir hier ein Tool zur USB-Fehlerbehebung runterladen ist echt gut und Freeware.

    xtreme-coder.de/downloads?func=fileinfo&id=1

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von schmitz408 ()

  • Mich würde interessieren ob die letzte Hilfe von schmitz408 hilft.
    Könntest du das mal posten?

    Danke

    @schmitz408
    Sind die Infcache dateien ausschließlich für den USB Stick oder was beinhaltet diese genau? Wird hier der Treiber des USB Laufwerkes gelöscht oder wie muß ich mir das vorstellen?
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • Die vorherigen Tipps habe ich alle umgesetzt.

    Ich glaube ich weiß was das Problem ist: Alte USB Sticks werden bei mir mit richtigem Namen erkannt. Dieser jedoch nur als "USB-Device".

    Wo bekomme ich einen Treiber, ein Update her? Auf der Herstellerseite gibt es keinen.
  • Wie alt ist denn der Stick oder welcher Hersteller?
    Es gibt bei Microsoft auch ein USB-Update vielleicht hilft das weiter!
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • @matthiasle
    Cool, moment. Gilt dieses update von Microsoft auch für die neueren 16GB Sticks? Wo bekomme ich es her?

    Ein "SanDisk Cruzer Mini" 256 MB
    Ein "SigmaTel MSCN USB Device" 2 GB
    Der 16 GB Stick wird als "USB-Device" erkannt

    @schmitz408
    Mache ich gerade..., habe ich schon mit dem anderen Programm gemacht.
    Fertig, geht nicht!

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von snakebite ()