TomTom 7.910 auf Medion P4425 -- fatal application error

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • TomTom 7.910 auf Medion P4425 -- fatal application error

    Hallo FSBler,

    ich habe mir vorhin das TomTom-Paket für Mediongeräte gezogen, welches von eXman angeboten wird.

    Ich möchte es gern auf meinem P4425 mit GoPal 4.6 und neustem ROM installieren.
    Wie in seinem Startbeitrag geschrieben habe ich mir auch das (von mir nicht gerade geliebte) Navirunnerskin ### KEINE LINKS ZU FREMDFOREN! ### installiert.

    Leider erhalte ich trotzdem nur die Fehlermeldung "Fatal Application Error".

    Hier die komplette Meldung:

    Quellcode

    1. Fatal Application Error
    2. Application TomTom Navigator.exe has performed an
    3. illegal operation and will be shut down. If the problem
    4. persists, contact the program vendor.
    5. Program: TomTom Navigator.exe
    6. Exception: 0xC0000005
    7. Address: 33313630


    Wie in der von eXman erstellten Liesmich.txt beschrieben, habe ich den Ordner "My Flash Disk" in den internen Speicher des Geräts und den Ordner "Navigator" auf die SD-Karte kopiert. Soll ggf. nur der Inhalt des Ordner "Navigator" direkt auf die SD-Karte kopiert werden?

    Aktuell habe ich noch keine Karte für das TomTom aber die Fehlermeldung sieht eher nach einem generellen Problem aus. Wenn keine Karten gefunden werden, sollte das Naviprogramm an sich meckern, sobald es fertig geladen ist.

    Vielleicht habt ihr eine Idee, an was es bei mir hapert. Ich gestehe bisher mit anderen Programmen als dem gewohnten GoPal 4 nichts gemacht zu haben und wäre für Hinweise dankbar.

    Sithlord

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von trxag ()

  • Laß den Ordner \MFD mal weg (der enthält nur den Startbutton) und starte "TomTom Navigator.exe" mal direkt per Doppelklick. Auf der SD im Root müssen die 3 Verz./Dateien sein:
    \Navigator
    \DE_AT_CH_815_2024
    ttnavigator.bif

    Auf meinem P4410 jedenfalls funzt die Version.
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Navy"]Internetter Gruß
    Ralf[/color][/FONT]
    [FONT="Arial"]Anfragen zu Links sind zwecklos und werden unbeantwortet gelöscht,
    sofern nicht explizit deren Weitergabe erlaubt ist!
    [/FONT]
  • Stimmt, danke für den Hinweis! ;) Ich wußte nur nicht, wie weit die Soft mit der Exception (ohne Karte) schon gekommen ist.
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Navy"]Internetter Gruß
    Ralf[/color][/FONT]
    [FONT="Arial"]Anfragen zu Links sind zwecklos und werden unbeantwortet gelöscht,
    sofern nicht explizit deren Weitergabe erlaubt ist!
    [/FONT]
  • Das könnte man jetzt mal testen, indem man alles umbenennt, aber ich hab Zapfenstreich, muß morgen früh raus!

    N8!
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Navy"]Internetter Gruß
    Ralf[/color][/FONT]
    [FONT="Arial"]Anfragen zu Links sind zwecklos und werden unbeantwortet gelöscht,
    sofern nicht explizit deren Weitergabe erlaubt ist!
    [/FONT]
  • Danke für eure Überlegungen.
    Mittlerweile habe ich mir die aktuellen(?) DACH-Karten besorgt.

    In dem Archiv befindet sich ein Ordner DE_AT_CH_815_2024 und in diesem 12 Dateien. Besagten Ordner habe ich ins Root meiner SD-Karte kopiert.
    Hier eine Auflistung:

    Quellcode

    1. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\cline.dat
    2. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\cname.dat
    3. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\cnode.dat
    4. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\DE_AT_CH-22.meta
    5. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\DE_AT_CH.pna
    6. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\faces.dat
    7. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\mapinfo.dat
    8. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\meta.txt
    9. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\poi.dat
    10. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\tables.dat
    11. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\tmccodes.dat
    12. <SD-root>\DE_AT_CH_815_2024\traffic.dat
    Alles anzeigen


    Weiterhin befindet sich dort besagter Ordner "Navigator", dessen Inhalt ich hier aufgelistet habe.

    /edit
    Inhalt des Ordners Navigator entfernt. Auf Nachfrage gern erhältlich.:D


    Ich bekomme immer noch den o.g. Fehler.:confused:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sithlord ()

  • Hallo

    Nimm bitte erstmal das von den Ordner Navigator aus deinen Post raus das bringt nichts ,da bekommt man
    ja "Augenkrebs":D und die Mods sehen sowas sicher auch nicht gern !


    Der Ordner auf der SD-Karte muss "Map"heißen und nicht "DE_AT_CH_815_2024"
    also umbenennen !
    Dann noch mal melden !

    Mfg Hunter4
  • Den Ordner mit der Karte habe ich in "Map"umbenannt aber der Fehler bleibt bestehen. Fatal Application Error.
    Ist es überhaupt die richtige Karte? In Duces Thread steht, dass sie für PDAs geeignet ist.

    Außerdem kann ich die Karte nicht knacken, da das Programm dafür (easyusetool-frontend 0.3) meckert, dass keine Metadaten gefunden werden, wenn ich meine SD-Karte auswähle.

    Da es hier kein hide- oder spoiler-Tag gibt, habe ich die Auflistung des Inhalts des Ordners "Navigator" entfernt.
  • Auf einem P4425 hat bis jetzt keiner, tomtom 7 oder Navigon 7.3 zum laufen bekommen.
    es kommt immer der oben beschriebene Fehler.
    Es steht zwar im Post von eXman,das tomtom bei Ihm auf einem P4425 läuft,aber ich persönlich glaube es nicht.(Nicht wenn GoPal auch installiert ist!!!???)
    Ich besitze auch dieses Gerät,und bei mir kommt auch diese Fehlermeldung.

    MfG:Gaboca
  • [email protected]

    Ich habe zwar kein P4425 ,aber ich muss dir da recht geben das es bei den
    P4425 und P4435 bisher immer zu irgendwelche Probleme kommt mit Fremdsoftware außer bei iGo8.3.x.xx soviel ich weis !
    Wiederum glaube ich "tomtom" das es bei ihn geht !!
    Ich habe keinerlei Probleme auf meinen P4210 irgendwelche Software neben Gopal zu betreiben !

    @Sithlord

    Die Karte ist schon die richtige ,die nützt dir aber nicht viel solange du
    die Fehlermeldung kommt !
    Die Meta (DE_AT_CH-22.meta) findest du im Ordner Map ,die natürlich
    dann zum freischalten in den Ordner sein muss wo sie bei deinen Freischalt-Tool hingehört !

    Mfg Hunter4
  • Hmm, eure Antworten klingen nicht allzu erbaulich. Mal schauen, ob wir es trotzdem hinbekommen. Ansonsten bleibe ich bei meinem GoPal 4.

    @Hunter4
    Die Meldung, die das Freischalttool ausgibt ist, dass keine ttgo.bif gefunden wird. Ich kann nur ein Laufwerk wählen und kein Verzeichnis und sofort danach kommt die o.g. Meldung, dass diese ttgo.bif nicht gefunden wird.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sithlord ()

  • Hallo

    Die Meldung, die das Freischalttool ausgibt ist, dass keine ttgo.bif gefunden wird


    Das ist normal da du diese Datei nicht hast ,die wird beim ersten start von TT
    auf der SD-Karte erstellt !
    Da TT bei dir nicht starte kann sie nicht erstellt werden die brauchst du aber
    um die Karte freischalten zu können !
    In der "ttnavigator.bif" ist die "DeviceUniqueID" enthalten die zum freischalten
    benötigt wird !

    Ich würde mit iGO8.3.x.xx versuchen wenn du es mit TT nicht hin bekommst ,ist
    zur Zeit auch mein Favorit !

    Mfg Hunter4
  • Hi. Also ich habe ein E4435 und bekomme die TT7 Version von eXman auch nicht zum laufen. Habe den NR skin v2.1, und bei mir ist zwar der button für TT im Menü, aber bei anklicken passiert nichts, und auch bei direkter Anwahl im Explorer nada... Habe schon mit eXman gequatscht, aber bisher haben wir keine Lösung gefunden. Habe verschiedene SD-Karten probiert, Ordner Navigator auf SD oder im Flash (natürlich den Pfad in der mscr dann geändert), nichts klappt.
    Navigon läuft übrigens ohne Probleme.
    Wo wir mal dabei sind: Kennt jemand eine funktionierende USA version für das 7.3.1. ?
  • Hallo
    Habe ein
    Medion 4425
    K3.6.E1.4
    Gopal 4.6 und das gleiche Problem wie alle hier.
    Kann schon mit der Anweisung :"Dateien aus dem "My Flash Disk" Ordner auf My Flash Disk ROOTauf dem Medion kopieren" nicht so richtig anfangen. Muss man den Ordner Root erstellen und dort reinkopieren?
    Habe schon einiges probiert, hat aber bis jetzt nichts geholfen!

    MfG
  • Mareike100 schrieb:

    Hallo
    Kann schon mit der Anweisung :"Dateien aus dem "My Flash Disk" Ordner auf My Flash Disk ROOTauf dem Medion kopieren" nicht so richtig anfangen. Muss man den Ordner Root erstellen und dort reinkopieren?

    Root = Wurzel -> also immer oberstes Verzeichnis [\SD]\ bzw. [\MFD]\
    [FONT="Comic Sans MS"][COLOR="Navy"]Internetter Gruß
    Ralf[/color][/FONT]
    [FONT="Arial"]Anfragen zu Links sind zwecklos und werden unbeantwortet gelöscht,
    sofern nicht explizit deren Weitergabe erlaubt ist!
    [/FONT]
  • Hallo,

    ich habe einen Medion 4210 (PNA465), keinen Skin. TomTom starte ich mit dem Explorer von der Speicherkarte. Den Karteninhalt DE_AT_CH_815_2024 einschl. der Freischaltung habe ich direkt in das VZ Navigator kopiert.

    Beim Versuch TT mit dem icon im Menue zu starten, bekomme ich die Fehlermeldung, "zu geringer Speicher".

    Gruß
    werotoro

    Nach erneuten Versuchen kommt keine Fehlermeldung mehr und TT läßt sich auch aus dem Menue starten wie eXman beschrieben hat. Warum es auf einmal geht, weiß ich nicht.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von werotoro () aus folgendem Grund: Schreibfehler

  • Dingo007 schrieb:

    Hi. Also ich habe ein E4435 und bekomme die TT7 Version von eXman auch nicht zum laufen. Habe den NR skin v2.1, und bei mir ist zwar der button für TT im Menü, aber bei anklicken passiert nichts, und auch bei direkter Anwahl im Explorer nada... Habe schon mit eXman gequatscht, aber bisher haben wir keine Lösung gefunden. Habe verschiedene SD-Karten probiert, Ordner Navigator auf SD oder im Flash (natürlich den Pfad in der mscr dann geändert), nichts klappt.
    Navigon läuft übrigens ohne Probleme.
    Wo wir mal dabei sind: Kennt jemand eine funktionierende USA version für das 7.3.1. ?


    Habe genau die gleiche Konstellation wie Dingo007, allerdings E4430 statt E4435. Bekomme TT ebenfalls mit den gleichen Symptomen nicht zum laufen.
  • hallo zusammen,

    ich sage nur: willkommen im club :D

    probiere schon seit monaten TT7 auf dem p4425 zum laufen zu bringen, aber das geht einfach nicht! es liegt an der hardware (centrality atlas prozessor und nicht samsung!) des p4425. auf dem 4410 und anderen medion pnas mit samsung prozessor gehen TT7 & co. ohne probleme. d.h. entweder umsteigen oder sich mit gopal, igo8 und mn7.3.1 begnügen (mn7.3.4 liefert den gleichen fehler wie TT7) :(

    spart euch also die zeit oder wartet auf ein statement von exman, der ja behauptet, dass er es auf dem p4425 zum laufen gebracht hat (was ich leider bezweifle) ...

    lg matinee
  • [email protected]

    Da wirst du mit deinen Vermutung wohl recht haben !
    Ich habe es auch nicht verstanden das TT bei mir auf meine 4210 (Samsung Prozessor)läuft und bei anderen MEDION Navis nicht!
    Es könnte aber noch eine andere Software laufen und zwar Route66 !
    freesoft-board.to/f158/up-win-…_2008-cracked-376060.html
    Läuft auf meinen Navi ohne Probleme von der SD-Karte !
    Wenn es da nicht auch Probleme mit den Prozessor gibt !?

    Mfg Hunter4
  • Hallo Gemeinde,

    ich habe seit heute TomTom 7.910 9185 von eXman und eine DACH-v815.2024 mit eurer Hilfe zum laufen bekommen.
    Ich habe einen Medion P4410 mit NR.
    Der SatFix war am Anfang recht gut. Seit ein paar Minuten siehts nicht mehr so gut mit den Sateliten aus. Welche Einstellungen habt Ihr beim GPS-Empfänger gemacht?

    -Anderer NMEA GPS-Empfänger oder
    -Eingebaure GPS-Empfänger oder
    -TömTöm Bluetooth-GPS-Empfänger oder
    -TömTöm Wired GPS-Empfänger oder
    -Anderer Blutooth-GPS-Empfänger :confused:

    Welche Baudrate und com habt Ihr bei eingestellt?
    Hab eigentlich nichts bewust verstellt.

    Hat auch jemand von euch TMC (pro) ???


    mfG
    pepti:)