Fragen: Direkte Links, Ref-Links u. Verwarnungen

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fragen: Direkte Links, Ref-Links u. Verwarnungen

    Hi,

    Frage:
    1. Warum sind direkte Links zu Downloads z.B. bei Rapidshare eigentlich nicht erlaubt? Weil sie mit Google gefunden werden können?

    2. Was sind Ref Links?

    2. Was genau bedeutet die Verwarnungs-Anzeige, z.B. "Verwarnungen: 0/1 (3)"? Bedeutet es hier: 0 aktuelle Verw., 1 Verw. in letzter Zeit, 3 Verw. insgesamt?

    schönen Tag

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von freesoft4ife () aus folgendem Grund: Ergänzung

  • Also die Rules hast du mal überhaupt nicht gelesen!

    1) -->

    2) Das selbe wie direkte downloadlinks.
    #9 Sogenannte "direkte Downloadlink" [DDLs] oder auch indirekte Speicherorte wie z.B. h**p://www.internetadresse.de/user/zeitschrift.pdf werden nicht akzeptiert da diese u.U. gegen das Copyright oder Urheberrecht verstoßen können. Ebenso ist es ausdrücklich verboten jegliche PDFs oder ähnliches zu posten, welche Urheberrechte verletzen oder verletzen könnten!


    Und nochmals 2tens weis ich auch nicht.
    mfg wurM_9
    MEINE UPLOADS

    Lg StOn€

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von StOn€ ()

  • zu 1. Weil es hier nunmal so ist. Das ist wie im Leben. Manche Dinge sind so und PUNKT. Darüber zu diskutieren ist sinnlos und ändert an den Tatsachen nichts. Weiterführend wäre für dich mal ein Studium der aktuellen Rechtslage in DE recht hilfreich :D, u.U. geht dir dann ein Lichtlein auf.

    zu 2. siehe Wiki Reflink ? Wikipedia kannst du dort nachlesen ;) Im Prinzip sind es Links, durch die irgendwer profitiert. Entweder finanziell oder eben auch bei i-welchen online Games u.ä. wo es um Statuspunkte... what ever geht.


    zu 3.

    0/1 (3)

    bedeutet in diesem Fall:

    0 Warnungen / 1 Verwarnung mit (3) Punkten

    Bei Warnungen (gelb) werden grundsätzlich keine Punkte vergeben, da diese "lediglichen" den oft gut gemeinten Rat beinhalten, "endlich" mal die Regeln zu lesen ;)
    Bei Verwarnungen (rot) ist die Punktevergabe unterschiedlich. Je nach Regelverstoss können dort pro Verwarnung 1-10 Punkte vergeben werden. D.h. im Schluss, da bei 10 Punkten eine automatische Sperre des Account erfolgt, kann man maximal 9 Punkte haben, um weiter aktiv zu bleiben. Diese können sowohl durch 1 Verwarnung als auch durch 9 Verwarnungen erreicht werden ;). In extremen Fällen werden auch schonmal 10 Punkte auf einmal vergeben.

    Ich hoffe, diese Auskunft ist zufriedenstellend ;)


    Gruss, NeHe
    .
    .
    .
    Da, wo die Neurosen blüh'n, da möcht' ich Landschaftsgärtner sein!
    Neulinge * Forenregeln * F.A.Q. * Lexikon
    Suchfunktion * IRC * User helfen User
    Der Minister nimmt flüsternd den Bischof beim Arm: »Halt' du sie dumm, ich halt' sie arm!« (R. Mey)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von NeHe ()