OL 2007 Adressbuch über E-Mail Feld "An" ist leer

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OL 2007 Adressbuch über E-Mail Feld "An" ist leer

    Edit: ich glaub, ich mach mal zu hier. Vielen Dank für die Lösungsvorschläge! Anscheinend hilft nur die Erstellung eines neuen Profils. Alles andere hat nicht funktioniert.
    -----------------------------

    Hi,

    nach Anlegen eines neuen zusätzlichen Kontaktordners scheint mein OL Profil zu spinnen. Beim Klick auf das "An" Feld in einer neuen E-Mail ist das Adressbuch leer, d.h. OL greift auf keines der beiden Adressbücher zu. Es ist einfach leer, keine Fehlermeldung. Habe auch keine pst verschoben o.ä. In den Einstellungen ist auch das richtige Adressbuch als Standard angegeben.

    Das Problem lässt sich bis OL 2003 über das Entfernen und neu Hinzufügen des Adressbuches in den Einstellungen beheben. Bei OL 2007 geht das nicht und per Google wird überall geraten, ein neues Profil zu erstellen. Hab mich quasi schon wund gegoogelt. :rolleyes:

    Vielleicht weiß ja einer von euch, ob es inzwischen doch eine andere Lösung gibt?
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von MojoB ()

  • Hallo MojoB,

    hast Du einen neuen Kontaktordner angelegt oder verstehe ich Dich da falsch (oder was meinst Du mit "Kontaktliste"?).

    Falls ja, hab es ebbend gerad mal in meinem OL2007 ausprobiert.

    - Zweiten Kontakt-Ordner angelegt.
    - auf diesen Rechtsklick und "Eigenschaften"
    - im Reiter "Outlook-Adressbuch" Häckchen rein bei "Diesen Ordner als..."

    --> Funzt, kann an Einträge aus beiden Kontakt-Ordner neue Mails schreiben. Entweder beim "An" dann oben rechts jeweils zwischen den Kontaktordner umschalten oder einfach Namen in die Adresszeile schreiben und "Namen überprüfen" lassen (sucht dann in beiden)

    --> ansonsten in den gleichen Eigenschaften wie ebbend oben in den Reiter "Aktivitäten" gehen und dort unter Kontakte auf "Ändern" gehen und den zweiten, neuen Kontakte-Ordner hinzufügen (brauchte ich zwar nicht, aber vielleicht hilft das ja).

    Trifft aber nur auf mein Beispiel mit dem zweiten Kontaktordner natürlich zu.

    Viele Grüße

    Heiko
  • Ja sorry, ich meinte Kontaktordner.

    Das Häkchen im Reiter "Outlook-Adressbuch" bei "Diesen Ordner als..." war automatisch nach Neuanlegung des Ordners bereits gesetzt. Das Problem ist aber, dass nun hier:

    "--> Funzt, kann an Einträge aus beiden Kontakt-Ordner neue Mails schreiben. Entweder beim "An" dann oben rechts jeweils zwischen den Kontaktordner umschalten oder einfach Namen in die Adresszeile schreiben und "Namen überprüfen" lassen (sucht dann in beiden)"

    kein Kontakt mehr erscheint. Die Kontaktliste ist hierbei komplett leer. Ich habe das Problem im Büro und werde morgen früh deinen zweiten Tipp testen.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]
  • Hallo MojoB,

    anscheinend gibt es für OL in dem Moment bei Dir gar kein Adressbuch mehr, was er zuordnen kann.

    Lösch mal diesen neuen Kontakt-Ordner noch einmal und lege ihn neu an. Wichtig halt (und hast Du sicher gemacht, sonst könntest Du das Häckchen nicht setzten), dass "Ordner enthält Elemente des Typs:" halt auf "Kontakte" eingestellt wird.

    Habe es ebbend sogar mal probiert und den neuen 2. Kontaktordner in einen speziellen PST-Datenfile (Persönlichen Ordner) angelegt - selbst damit ging es und er hat die Einträge aus diesem gesucht und gefunden.

    Kann es vielleicht seien, weil Du von "Büro" sprichst, dass Ihr einen Exchange-Server im Hintergrund habt? Wäre denkbar, dass das etwas stresst, kenne ich aus der Vergangenheit, weil dann oft nur ein Adressbuch/das Hauptadressbuch akzeptiert wird oder Chaos in der Zuordnung.

    Wenn es im Büro halt mit Exchange-Server die Probleme gibt und morgen nicht funzt, dann meld Dich einfach noch mal. Dann teste ich es auf meinem Firmen-Notebook, wo ich OL2007 und ebbend E.server als Umgebung habe.

    Viele Grüße und schönen Abend

    Heiko
  • Danke für deine ausführlichen Antworten. Kurze Zwischeninfo da ich erst Mittags am betreffenden PC bin. Ich editiere nachher diesen Beitrag.

    Es ist kein Exchange. Grundsätzlich ist mein Problemchen ein bekannter "Bug", der bis OL 2003 einfach zu lösen ist, in dem das zugewiesene Adressbuch über die Einstellungen gelöscht wird und wieder hinzugefügt. Ich habe auch alles richtig eingerichtet, so wie von dir beschrieben. Lösungswege gehe ich nachher an.

    Edit:

    Ok, ich habe in Einstellungen – Aktivitäten alle Kontaktordner zur Suche markiert.

    Über das AN-Feld in einer neuen Mail kann ich suchen aber nur wenn ich das richtige Adressbuch ausgewählt habe (also einen der beiden Kontaktordner, die ja dem OL-Adressbuch zugeordnet sind). Und dann sucht er nur in dem betreffenden Kontaktordner. Suche ich im Outlook-Adressbuch allgemein, kommt die Fehlermeldung: „Suche kann nicht abgeschlossen werden. Für den Suchvorgang ist eine Adressliste erforderlich. Wenn sie keine Adressliste besitzen, wenden Sie sich an ihren MS Exchange-Admin“. Sehr witzig. Hab aber kein Exchange, ganz sicher, OL ist auch nicht als „Dienst“-Version konfiguriert oder wie man das nennt.

    Ich müsste jetzt eigentlich über die Datenträgerverwaltung das OL-Adressbuch komplett löschen und neu einbinden, da OL nicht mehr daraus liest. Geht aber nicht und das scheint bis OL 2003 noch funktioniert zu haben. Wie gesagt, es betrifft nur das An-Feld in einer Mail, die Adressbuchsuche über die Symbolleiste im Hauptfenster funktioniert. Bleibt wohl nur die Erstellung eines neuen Profils. Ich werden dennoch wenn Zeit ist testweise alle Kontaktordner löschen und neu anlegen. Ich berichte dann erneut.

    Edit2:

    @Heiko,

    ich glaube das bringt alles nichts. Bei Google häuft sich das Problem. Scheinbarer einziger Lösungsweg: Neues profil erstellen, pst importieren, Konten neu anlegen und gut ist. Ich arbeite erstmal so weiter wie oben beschrieben, da ich das AN-Feld eh selten benutze.

    Thread lasse ich noch ein paar Tage offen, falls ich doch was finde. Danke
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von MojoB ()

  • Hallo MojoB,

    probiere mal bitte folgendes:

    Gib mal jeweils 1 Adresse/Name aus beiden Kontaktordner ins Adressfeld einer neuen eMail ein und lasse ihn (sie/es ... wie auch immer) über "Namen überprüfen) nach denen in beiden Adressbüchern suchen.
    Funzt das, findet er beide und schreibt die richtige eMail-Adresse hin?

    So wie sich Deine Fehlermeldung anhört (mit dem nicht vorhandenen Exchange-Server), da ist was bei der eMail-Konteneinrichtung schief gegangen. Es ist nicht als reines Offline/POP-Konto deklariert worden, sondern da scheinen noch Einträge aktiviert zu seien, die nur für Server-Anbindung gelten.

    Viele Grüße

    Heiko

    EDIT
    Wenn ich bei mir in "An" auf das "Outlook-Adressbuch" gehe, gibt es auch nix drin (aber auch nicht Deine Fehlermeldung mit dem Exchange-Server), erst in den einzelnen Konkaktordnern könnte ich was auswählen/sehen, ebbend die jeweils enthaltenen Einträge.
    Aber, mit der oben vorgeschlagenen Methode des "Namen überprüfen" sollte er in allen von sich aus suchen - macht er bei mir jedenfalls.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von heiko007 () aus folgendem Grund: EDIT eingefügt

  • Auf dein Edit bezogen: Egal welchen Kontaktordner ich anwähle, die Liste ist immer leer. Zeigt nach der Suche nur die Ergebnisse an.

    Möglicherweise ging bei der Einrichtung von OL was daneben aber bisher ging auch alles. Erst nach Anlegen eines zweiten Kontaktordners trat der Fehler auf.

    Zu deinem Lösungsansatz: Habe ich ausprobiert. Die Autovervollständigung in der E-Mail beim Adressen eintragen klappt für beide Ordner. Gebe ich aber nur einen Namen ein und lasse diesen überprüfen, sucht OL nur im ersten Kontaktordner. Geht also nicht. Ich kann dann nur über "Weitere Vorschläge" in das Adressbuchfenster springen, richtigen Ordner auswählen und Namen suchen.

    Heiko, ich glaub das wird nix. Google schreit regelrecht in die Welt, Leute legt ein neues Profil an. Deine Lösungswege sind alle gut, funzen aber nur bei Nichtauftreten des Fehlers. Es scheint tatsächlich eine Art Bug zu sein.
    User helfen Usern: die FSB-Tutoren!(Zum Chat) mit den Tutoren


    [SIZE="2"]"Wir haben die Kunst, damit wir an der Wahrheit nicht zugrunde gehen."[/SIZE][SIZE="1"] F.W. Nietzsche[/SIZE]