Perso verloren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Perso verloren

    Hi,
    hab am WE meinen Perso im Bus verloren, schon beim Unternehmen angerufenm, wurde leider nicht im entsprechenden Bus gefunden

    Hab mich jetzt gerade mal bei Google umgeschaut.

    Wollte nur nochmal kurz wissen ob ich auf jeden Fall zur Polizei muss oder ob es auch reicht wenn ich zum Einwohnermeldeamt gehe?


    Mfg
    miroK
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von miroK ()

  • Mein Perso war abgelaufen und ich hatte es nicht bemerkt. Hätte deswegen auf dem Einwohnermeldeamt Strafe zahlen müssen. Ein Glück das es meine Bank bemerkt hatte und die nette Dame wusste wenn man den Perso als verloren meldet muss man nur die Bearbeitungskosten bezahlen. Hat auch genauso geklappt hoffe das ich weiterhelfen konnte habe nicht zur Polizei gemusst.
  • Du mußt nicht unbedingt zur Polizei. Aber melde den Verlust zügig, da mit Deinem Ausweis sehr viel "Schindluder" getrieben werden kann.
    Handyverträge u.ä......:mad:
    Neuer Perso kostet bei uns 8 €.

    Nimm gleich Deine Geburtsurkunde oder Reisepass mit, Du musst Dich ja ausweisen können!!

    Lg, si_m_ba
    [SIZE="2"]Von allen Dingen die mir sind verloren gegangen,
    habe ich am meisten an meinem Verstand gehangen![/SIZE]
  • Man kann mit einer Strafe belangt werden, muss aber nicht. (Diese Aussage bezieht sich auf die Tatsache des abgelaufenen Ausweises)

    Mit dem Ausweis kann keiner was anfangen. Wenn jemand damit einen Vertrag abschließt, müsste er deine Unterschrift fälschen, falls gewünscht.

    Der Händler ist in der Beweispflicht, dass ihr einen Vertrag geschloßen habt und nicht du.

    Das mit dem "habe ich verloren" ist Quatsch, da die Behörden die Daten im System haben und genau wissen, wann ein Ausweis abläuft, bzw. agbelaufen ist.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jajetztja () aus folgendem Grund: Nachtrag

  • Und Du kannst nicht bestraft werden wenn Du ihn verloren hast. Im EinwohnerMA wirst Du dann wahrscheinlich eine Verlustanzeige unterschreiben müssen und die normalen Gebühren werden Dir abgeknöpft. Einen vorläufigen Ausweis musst Du dir auch nicht aufquatschen lassen. Es dauert zwar eine kurze Zeit bis Dein neuer Ausweis da ist aber solange reicht auch ein Reisepass.

    Und Deinen neuen Ausweis lass dann schön zuhause liegen. Den muss man nämlich nicht dabeihaben. So minimierst Du evtll. ein erneutest Verlustrisiko.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von _LsD_ () aus folgendem Grund: keine Schleichwerbung :)

  • Das mit dem nicht dabei haben müssen bezweifle ich ein wenig. Denn soweit ich weiß, besteht in Deutschland oder auch in anderen Ländern(?) eine Ausweispflicht. Soll heißen, dass man sich jederzeit ausweisen können muss.

    Es sei denn du belehrst mich eines besseren anhand ner zuverlässigen Quelle.

    MfG Kuehni
  • Aber auch nur wenn du die Staatsgrenze verlässt.

    Ausweispflicht

    Deutsche, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, sind verpflichtet, einen Personalausweis zu besitzen und diesen auf Verlangen einer zur Überprüfung berechtigten Person vorzulegen.

    Die Ausweispflicht ist in § 1 Absatz 1 des Gesetzes über Personalausweise (PersAuswG) gesetzlich verankert.

    Wer es unterlässt, einen Ausweis auf Verlangen einer zuständigen Stelle vorzulegen, handelt ordnungswidrig.
    Die Ordnungswidrigkeit kann mit einer Geldbuße geahndet werden.

    Die Ausweispflicht umfasst nur die Pflicht, einen Ausweis zu besitzen, nicht die Pflicht, einen Personalausweis bei sich zu führen.
    Allerdings können die Ordnungsbehörden und die Polizei nach den Polizei- und Ordnungsgesetzen der Länder unter bestimmten Voraussetzungen eine Person festhalten und zur Dienststelle bringen, wenn die Identität auf andere Weise nicht oder nur unter erheblichen Schwierigkeiten festgestellt werden kann.

    Wer die Staatsgrenze aus oder nach Deutschland überqueren will, muss dagegen einen Pass mitführen (§ 1 Absatz 1 Passgesetz, PassG). Für immer mehr Länder wurde die Passpflicht jedoch abgeschafft oder der Personalausweis als Passersatz zugelassen.
    Praxistipp:

    Wer einen Reisepass besitzt, braucht keinen Personalausweis. Die Ausweispflicht kann auch durch den Reisepass erfüllt werden.
    Quelle : Ausweispflicht


    schöne grüsse
    Paderborner

    Nachtrag:
    Hier noch ein Tipp , was man machen sollte,wenn man den Personalausweis verloren hat
    • Personalausweis verloren? So machen Sie alles richtig! | Mister Info

    Nachtrag die zweite:
    Kein Problem Engelskrieger , man hilft sich gegenseitig, solange man das kann, deshalb finde ich FSB ja so gut ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Paderborner ()

  • es reicht auf jeden fall wenn du den verlust nur im einwohnermeldeamt der örtlichen stadtverwaltung meldest (1. is mir das schon selber passiert und 2. hab ich in unserer stadtverwaltung fürn paar monate mal nen praktikum gemacht ;) )

    und da du ja in deutschland dazu verpflichtet bist einen personalausweis mitzuführen (ab 16 jahren), musst du natürlich auch unverzüglich einen neuen beantragen

    die beantragung, etc. wird dich bei der stadtverwaltung glaub ich so 8 € kosten
    jedoch musst du natürlich noch die kosten für das foto berücksichtigen


    falls dein perso von aufrichtigen leuten gefunden wird (was ich stark bezweifle in unserer heutigen gesellschaft...) wird er vermutlich der örtlichen polizeiinspektion oder fundamt übergeben, deine personalien werden überprüft bzw. telefonnummer in der datenbank gesucht und du wirst vermutlich telefonisch über den fund informiert werden usw. blah
  • So, war jetzt aufm Rathaus...die hat gesagt man soll noch 2 Wochen warten, bis man ne Verlustmeldung macht.

    Wenn ich weggeh, hab ich als Notlösung meinen Reisepass dabei!;)


    Danke für die Antworten!


    Pls closen
    Meine Rechtschreibfehler sind rechtlich geschützt und dürfen nur mit Erlaubnis und unter Benutzung eines © weiterverwendet werden. Zuwiderhandlungen werden strafrechtlich verfolgt.
  • ...die hat gesagt man soll noch 2 Wochen warten, bis man ne Verlustmeldung macht.

    Das versteh ich nicht ganz?? Du kannst erst in 2 Wochen den Verlust melden?

    Habe auch immer gedacht, dass man den Ausweis mit sich haben muss. Fand ich eigentlich auch logisch. Die Grünen, die sich langsam blau färben, sind bestimmt nicht begeistert, wenn man keinen dabei hat und mal wieder eine "routinemäßige Personenkontrolle" kommt. Aber man lernt nie aus ;) Muss mir merken, dass das im PersAuswG steht :D
    [SIZE="1"][COLOR="DeepSkyBlue"][COLOR="Black"]W[/color]ithout
    [COLOR="Black"]A[/color]ny
    [COLOR="Black"]R[/color]easons[/color]
    [/SIZE]