Pc für ca. 500€

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc für ca. 500€

    Hallo,
    ich suche einen Pc den ich mir selbst zusammenbauen kann für ca. 500 Euro.
    Da ich mich nicht so auskenne wollte ich fragen ob ihr mir helfen könnt.
    Der Pc muss nicht die neuesten Spiele spielen können, aber er sollte möglichst schnell arbeiten.
    Ein Monitor sollte auch dabei sein.

    mfg :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sanji ()

  • :guck: freesoft-board.to/f300/frage-p…-nur-500-euro-378432.html

    Wenn du garkeine Spiele spielen willst, dann kannst du dir das Geld für eine Grafikkarte sparen und holst dir ein Mainboard mit integriertem Grafikchip. Dann reicht das Geld auch für nen stärkere CPU/mehr RAM... Dann könnte man eventuell darüber nachdenken, dir hier noch einmal eine Zusammenstellung zu machen.

    edit: ich sehe gerade, dass du auch noch einen Monitor benötigst, hatte ich vorher übersehen.
    Dann bleibt aber immernoch die Frage ob überhaupt gespielt wird oder nicht und eine neue Frage:
    Wie groß sollte der Monitor denn sein?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Nullchecka ()

  • mit der suchfunktion wärst fündig geworden siehe nullcheckers post ;)

    von so nem komplett pc würd ich generell abraten das is nix anständiges
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Ich hab jetzt in einem anderen Thema diesen Pc gefunden:.

    Nullchecka schrieb:



    edit: ich sehe gerade, dass du auch noch einen Monitor benötigst, hatte ich vorher übersehen.
    Dann bleibt aber immernoch die Frage ob überhaupt gespielt wird oder nicht und eine neue Frage:
    Wie groß sollte der Monitor denn sein?

    Ein paar einfache Spiele sollte der schon spielen können, aber es müssen halt nicht die besten sein. Könnte man hier auch eine günstiger Grafikkarte nehmen und stattdessen etwas anderes verbessern?
    Der Monitor sollte ca. 19" groß sein.
  • das oben genannte sys ist ohnehin schon am unteren limit

    da wurde eh schon gespart wo es nur ging

    ne günstigere graka würd ich mir nicht kaufen

    recht viel günstiger bekommst nen rechner nicht zumindest nicht mit solchen komponenten ;)
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Die Zusammenstellung sieht doch für dein Budget schon ganz passabel aus. Da bei dir Gaming nicht unbedingt an aller erster stelle zu kommen scheint und du dich auch mit weniger Details zufrieden gibst würde ich eine nicht ganz so gute Grafikkarte wählen. Wie eine HD3870, die kommt zwar in hohen Einstellungen bei den neusten Spielen nicht mehr mit, allerdings reicht sie aus um Crysis Warhead (das wohl GPU-Fordernste Spiel) mit 1280x1024 auf "Gamer" und vielen Details subjektiv flüssig zu spielen. Selbst eine HD3850 sollte für das von dir beschriebene Spielverhalten noch ausreichen.
    Die Karten Kosten 30-45€ weniger als die 9800GT, diese Ersparnis kannst du dann zusätzlich in den Monitor oder einen besseren CPU (AMD Phenom X4 9550, 4x 2.20GHz | AMD Phenom X4 9850 Black Edition) investieren, oder einfach sparen.

    Als Monitor würde dich dir diesen empfehlen: LG Electronics Flatron W2242T, 22", 1680x1050, VGA, DVI hat ein gute P/L und besitzt jegliche Anschlüsse die du benötigst. Letztendlich ein ordentlicher Monitor (für Heimanwender) zum kleinen Preis, du darfst ihn natürlich nicht mit Monitoren vergleichen die in wesentlich höheren Preisklassen beheimatet sind.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]