Mainboard, CPU, RAM & Graka für <300 €

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mainboard, CPU, RAM &amp; Graka für &lt;300 €

    Hi, ein Freund hat mich beauftragt für ihn obenstehende Teile zu kaufen. Wollte mal wissen ob ihr mir gute Vorschläge machen könnt. Bedingung ist nur, dass alle teile von Hardwareversand sind und insgesamt weniger als 300 Euro kosten.

    Ich habe folgendes zusammengestellt:

    2x RAM: hardwareversand.de - Artikel-Information - 2048MB DDR2 Kingston Valueram PC800/6400
    Graka: hardwareversand.de - Artikel-Information - XFX GF 9600GSO 580M 768MB DDR2 DUAL DVI TV PCI-Express
    Mainboard: hardwareversand.de - Artikel-Information - MSI P35 Neo-F, Intel P35, ATX
    CPU: hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core 2 Duo E4700 Box 2048Kb, LGA775, 64bit

    RAM will er mindestens 2 Gigabyte, besser sind 4.

    bin mal gespannt was ihr so vorschlagen würdet.

    Grüße
  • Für was soll das denn sein Arbeiten, Multimedia oder Gaming?
    µATX oder ATX Gehäuse?

    Als RAM würde ich erstmal den 4096MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 5 nehmen.

    EDIT:
    Ins blaue hinein würde ich follgendes Vorschlagen:
    4096MB-KIT A-DATA PC6400/800,CL 5 34,48 €
    Intel Core 2 Duo E7300 Box 3072Kb, LGA775, 64bit 107,79 €
    Gigabyte GA-EP43-DS3L, Intel P43, ATX, DDR2, PCI-Express 75,82 €
    MSI RX3870-T2D512E, 512MB, PCI-Express 75,00 €

    Macht bei Hardwareversand. de 293,09 € + Porto
    Aber je nach Anwendungsgebiet kann man es optimieren.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Markus83Muc ()

  • Vorschlag:

    Mainboard: MSI P43 Neo-F 62,48 € (P43 statt älterem P35 Chipsatz, das von dir ausgesuchte ist aber sicherlich auch keine schlechte Wahl)
    CPU: Intel Core 2 Duo E7400 Box 110,02€ (kaum drehen wir die 7 und die 4 um, sieht's gleich viel besser aus :) )
    Grafikkarte: Powercolor HD4830 512MB 89,69€ (meiner Meinung nach immer noch ein super P/L-verhältnis)
    Ram: 4096MB-KIT A-DATA 34,48€ (40 Cent gespart im Vergleich zum Kingston...)

    Es kommt aber natürlich wie immer darauf an, was genau dein Freund mit den Sachen anstellen will...
  • Also über 140€ für eine Grafikkarte bei einem Budget von <300€ ist wohl etwas übertrieben. Das sie zwar an sich ein relativ gutes P/L hat stimmt, allerdings ist der Preis bei diesem Budget schlichweg zu hoch.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Dann guck mal was im Start-Post steht:
    Bedingung ist nur, dass alle teile von Hardwareversand sind

    Dann schau mal in den Shop, dort findest du die günstigste verfügbare für 143,39€
    die günstigste kostet aktuell: 121,59€ (geizhals.at/deutschland/?cat=gra16_512;asuch=HD4850&sort=p)
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • die unterschiedlichen preise unterscheiden sich lediglich zwischen den herstellern die eventuell software und bessere/leisere lüfter verbauen

    leistungstechnisch sind die alle ziemlich gleich egal welche marke......nur bei der billigsten kannst dir halt sicher sein das sich unter last wie ein düsenjet anhört
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • Artikel-Nr. HV20E520DE
    Intel Pentium Dualcore E5200 "Box", LGA775
    sofort lieferbar

    63,19 €


    Artikel-Nr. HV20A848DE
    2048MB DDR2 Aeneon PC6400 CL 5, PC6400/800
    sofort lieferbar

    16,07 €



    Artikel-Nr. HV1125RMDE entfernen
    ASRock 4Core1600-GLAN, Sockel 775, ATX
    sofort lieferbar

    47,86 €


    Artikel-Nr. HV1021PKDE entfernen
    Point of View GeForce 9800GT 512MB PCI-Express
    sofort lieferbar

    103,01 €


    Summe:

    230,13 €



    Dieser Prozzi ist schneller und leichter zu Übertakten als der 4700.
    Die 9600gso ist zu teuer und zu langsam.
  • Aber leider ist das ASRock-Board nicht gerade gut. Zumindest meiner Erfahrung nach hinkt es schon eine ganze Ecke hinter Asus, Gigabyte (und MSI) hinterher. Allerdings muss man bei dem Preis auch Abstriche machen.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • asrock und übertakten passt genauso gut zusammen wie ein ferrari mit golf motor

    da fehlen einfach die oc eigenschaften

    wer wirklich vor hat zu ocen und am board spart ist selber schuld

    wer billig kauft kauft nunmal doppelt
    cpu: [email protected],6ghz , cpu kühler: ekl alpenföhn großglockner, Netzteil: be quiet! straigt power 450 watt, Ram: 8gb ddr2-800, Mainboard: asus P5Q pro, Gaka: hd4850,

    MEINE UPPS!!!!!!
  • es kommt immer auf den rahmen des übertaktungsziels an.
    bei dem e5200 reicht die erhöhung des fsb bei gleicher spanung völlig aus. ocen hat der threadsteller nicht verlangt. mit einem "ferrari" kommst du auch nur von a nach b, fliegen kann der auch nicht ;)
    bisher habe ich durchweg sehr gute erfahrungen mit asrock gemacht.
    mein asrock penryn1600sli erreicht beim everest ultimate speicher bench 8300punkte (ddrII 800). das schafften meine alten biostar und asus board bei weitem nicht.

    da bei meiner konfig (230€) noch 70€ übrigbleiben kann man diese in ram oder ein besseres board investieren. zb. intel p35