Nach der Ausbildung 2jahre gejobt...

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nach der Ausbildung 2jahre gejobt...

    Hallo zusammen !

    Also ich hab vor ungefair 2 1/2 jahren eine Ausbildung als Teilezurichter erfolgreich absolviert . Nach der Ausbildung wurde bzw. wollte ich auch eigentlich nicht übernommen werden ...

    Demnach habe ich mich dan einfach wo anders beworben aber nicht in der richtung die ich als Ausbildung gemacht habe...

    nun sind 2 jahre vergangen Arbeite nun bei meinem Vater im Geschäft und wollte einfach mal wissen ob es die möglichkeit besteht wieder in der Beruf als Teilezurichter zurück-zu-kommen. Und was ich nebenbei noch wissen will ist ob man dan auch noch zusätzlich die möglichkeit hat eine Fortbildung für diesen beruf ( Teilezurichter ) machen kann ? Oder ist es dafür schon zu spät oder geht garnicht mehr.. ?


    Danke für Antwort und Hilfe

    lg Larz
  • Hallo,

    zunächsteinmal wäre ich dir dankbar wenn du dir mit der Rechtschreibung etwas mehr Mühe geben würdest. "dan" schreibt man mit 2x "nn";)

    Zu deiner Frage.... Ich glaube nicht das du nach 2 Jahren ohne Erfahung in deinem Beruf wieder eine Chance hast was zu finden. Höchstens über Zeitarbeit oder in Form eines Praktikums und dann evtl. eine spätere Übernahme in eine Anstellung.

    Gruß
    Hiring
  • Hehe, ja Danke aber ich habs irgentwie mit dem " Dan +n " und auf groß und kleinschreibung achte ich irgendwie auch nicht regelmässig drauf ich weiss aber schon wann es groß oder klein geschrieben wird ;-).

    Jedenfalls schade drum aber dan-n-;) frage ich mich wofür ich diese Ausbildung gemacht habe... Ich meine es ist doch eine (?kleine?) absicherung für mich , die ich irgendwie gebrauchen werde oder gebrauchen kann....

    lg
  • eine abgeschlossene Berufsausbildung ist immer was, umsonst war das ganze nicht. vorallem ist die aussicht auf ein job in dem bereich wo du gelernt hast nicht aussichtslos, und wenn du eben 1-2 jahre in der zeitarbeit beschäftigt bsit.. geld gibts und du kommst wieder rein...

    wie das mit weiterbildungen aussieht / die du übrigens jederzeit machen kannst.. soweit ich weiß absolut altersunabhängig