Bildschirmauflösung lässt sich nicht mehr richtig ändern!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bildschirmauflösung lässt sich nicht mehr richtig ändern!

    Hallo!

    Ich habe seit 2 tagen ein troblem mit meinem computer:

    ich habe einen 22 zoll-bildschirm mit einer auflösung von 1680x1050..

    nun ist es aber so, dass ich seit dem letzten hochfahren meine auflösung nurnoch zwischen 800x600 und 1024x768 verändern kann.
    jedoch kann ich sie auf 1680x1050 verstellen sobald ich meine grafikkarte deaktiviere

    mehrmaliges treiber nueinstallieren, auf viren checken, und allerleig kabel umstecken haben jedoch nichts verändert

    specs:

    bildschirm: 22zoll acer

    ram: 3gb

    grafikkarte:nvidia 8800gt

    cpu: intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2,40GHz

    betriebssystem: vista home premium 32-bit



    Vielen Dank schonmal im Vorraus!

    ~Cookieman
  • audi_fever schrieb:

    Vielleicht erkennt Vista deinen Monitor nicht richtig. War bei dem Monitor ein Treiber dabei?
    Ansonsten wähle in den erweiterten Grafikeinstellungen einen vergleichbaren Bildschirm aus.


    denke ja ich schaue sofort nach das seltsame dabei ist dass alles wunderbar funktioniert hat
    ich habe den pc standartmäßig herunter gefahren und beim nächsten starten das oben genannte problem

    welche einstellungen meintest du muss ich verändern habe unter "Systemsteuerung\Darstellung und Anpassung\Anpassung" erweiterte einstellungen angewählt .. außerdem werden mir bei "anzegeeinstellungen" 2 wählbare bildschirme angezeigt 1. maximale auflösung wie oben genannt/2.800x600 (schieberegler lässt sich nicht nach rechts verstellen um höhere auflösung anzuwählen)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von itsjustme ()

  • Schau mal bitte in deinem Gerätemanager nach wieviele Grafikkarten dort drin stehen und nicht vergessen bei "Ansicht" den haken rein nehmen nicht aktivierte Hardware anzeigen oder so ähnlich.

    Das hängt eindeutig an deiner Grafikkarte habe auch einen 24Zoll und habe auch keinen Treiber installiert sondern lediglich die Grafikkarte muß richtig erkannt werden!
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • Ansonsten gehe ich davon aus das du dein System nicht neu aufgesetzt oder mit einem Tuningprogramm befleckt hast.

    Wenn du das System doch relativ neu aufgesetzt hast hast du du auch die aktuellen Mainboardtreiber installiert und danach erst den Grafiktreiber?

    oder

    Wenn ich einen neuen Grafiktreiber installiere mußt du vorher den alten deinstallieren und dann erst den neuen installieren.

    VG
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • im gerätemanager: unter grafikkarte wird genau eine angezeigt (die oben genannte) auch bei der ansicht alles richtig eingestellt

    /

    wie genau ich die grafikkarte richtig einstellen muss damit sie erkannt wird weiß ich anscheinend nochnicht


    auf was beziehst du das? ich fürchte ich missverstehe dich :)

    ich habe neulich CCLEANER über den pc rasseln lassen vielleicht hängt es damit zusammen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von itsjustme ()

  • CCleaner sollte nicht deine Grafiktreiber löschen.

    Okay lade dir nochmal den aktuellen Treiber von der Nvidia Seite herunter!
    Dann gehst du wieder in den Gerätemanager --> Ansicht --> ausgeblendete Geräte anzeigen (haken rein) --> dann unter Grafikkarte alles deinstallieren (per rechte Maustaste)!
    Hier vielleicht nochmal CCleaner laufen lassen --> danach System neu starten!
    Nachdem das System neu gestartet ist Grafikkarte über den Nvidia Treiber installieren.

    Dann sollte es funktionieren.
    [SIZE="1"]System:
    CPU: Intel I7 920 QuadCore | Kühler: Asus Trinton81 | Mainboard: Gigabyte GA-EX58-UD5 | RAM: 3 x 2 GByte Corsair 1600MHz| Graka: EVGA 285GTX SSC | HDD: 1x WD Raptor 150GB - 2x Seagate NS 1TByte | DVD: LG Brenner + Plextor-Laufwerk | Gehäuse: CoolerMaster Stacker | Netzteil: beQuiet Dark Power 1000W | TFT: HP w2408 | Speaker: BOSE COMPANION 5 | Home Cinema: BOSE Lifestyle V30[/SIZE]
  • matthiasle schrieb:

    Es sollte funktionieren wenn nicht müssen wir andere Ansätze finden.

    VG


    ich starte den computer jetzt neu "installation erfolgreich" ich habe das gefühl die aüflösung wird wieder verrückt spielen .. ich melde mich wenn ich fertig bin

    es hat nichts gebracht nach reaktivierung der karte .. schlechte auflösung

    *update*

    habe pc in reperatur gegeben..
    es war vermutlich ein hardware fehler
    laut kundenservice war die karte überhitzt

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von itsjustme ()