Gamer PC bis 1000€

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Gamer PC bis 1000€

    Hallo ihr Freesoft User,

    Meine Chefin hat mir den Auftrag erteilt, mich nach einem guten Spiele tauglichen Pc umzuschauen. Da ihr Mann ab und zu gerne mal Online Games zockt, sollte daher eine gute - sehr gute Grafikkarte vorhanden sein. Desweiteren sollte der Pc bereits zusammengestellt kaufbar sein (Lidl, Aldi, Blödia Markt etc.). Max. ist sie bereit 1000€ auszugeben. Paar € drüber ist dann au Wurst. Weis jemand gerade ein gutes Angebot? Hab bei Media Markt die aktuellen PC's vom Prospekt verglichen.... die Grakas lassen zu wünschen übrig.
    Vielen Dank schon mal
    Pakito
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pakito ()

  • Definiere: "Online Games"
    Damit kann man Browser Games sowie COD5 meinen;)
    Ansonsten versuch deine Chefin zu überreden dass du ihr einen zusammenstellst und zusammenbauen LÄSST. Du hättest einen viel besseren PC, für viel weniger Geld. Gerade in diesen Preisregionen lohnt sich das total!!
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • Wesentlich sinnvoller wäre es einen Rechner bei hardwareversand.de zu konfigurieren und dann fix und fertig zusammengebaut liefern zu lassen. Neben dem Aspekt das es wesentlich günstiger sein wird hast du zusätzlich dabei mehr Garantie auf die einzelnen Teile und auch hochwertigere Komponenten.
    Das Budget von 1000€ würdest du dann bei weitem nicht benötigen, so wie ich deine Anforderungen grade verstehe.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Ja ne, die will ihn wenn möglich heute noch kaufen. Außerdem ist doch mir egal,ist ja nich für mich :P Definition Online Games: zb. GTA IV auf 1024x768 ruckelfrei spielen zu können.
    [FONT="Book Antiqua"][SIZE="4"]Auf der Mauer, auf der Lauer wartet schon die After Hour[/SIZE][/FONT]
  • Achtung!
    GTA IV benötigt v.a. auch viel Prozessorleistung! Ein Quadcore ist da fast Pflicht für Ruckelfreiheit, mein Dualcore E8500 schafft mit 2x 8800gt nicht mehr als ~20-25 fps.

    Daher:

    Mainboard:
    Muss zum Prozessor passen, viiiele Möglichkeiten.

    Prozessor:
    -Intel C2Q Q8200 oder höher
    oder
    -AMD Phenom I X4 oder irgendein Phenom II

    Grafikkarte:
    -GeForce 9800 gtx+ oder GeForce GTX 2** (260, 280, 285, 295)
    oder
    -Radeon HD 4870 oder dasselbe mit 1GB memory oder die X2-Version

    Harddisk:
    -Western Digital Caviar Blue 640GB

    Arbeitsspeicher:
    Muss zum Board passen.
    -zB. Mushkin XP2-6400 2x2GB Kit

    Netzteil:
    Ca. mind. 500W sollte genug Anschlüsse für die GraKa haben.

    Optische Laufwerke:
    Freie Wahl...:D

    Soundkarte:
    (falls erwünscht)
    -Razer Barracuda AC-1 7.1 (Ist allerdings nicht gerade billig...)

    Gehäuse:
    Freie Wahl, sollte zum MoBo passen...

    Die Empfehlungen sind frei gewählt und nur Richtwerte, den Preis kann ich nicht genau sagen, kommt eben darauf an, was du wählst.

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von didic ()

  • Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Hatebreeder91 ()

  • Achtung!
    Das von Hatebreeder91 empfohlene Netzteil reicht wahrscheinlich nicht für deine GraKa: Da steht "1x PCI-Express", ich nehme an, das ist ein 6-Pin-Anschluss, die HD4870 braucht jedoch 2 davon.

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...
  • Deswegen liegen bei der Grafikkarte auch IDE -> PCIe Stromkabeladapter bei.

    Allerdings denke ich ist die Zusammenstellung eines Systems hier eh unerheblich und eine HD4870 der reinste Overkill für die Anforderungen oben.
    [COLOR="Gray"][SIZE="1"]System: CPU: Intel Core 2 Quad Q9550 @3GHz 400MHz FSB | Kühler: Noctua NH-U12P | Mainboard: Gigabyte GA-EP45-DS3 | RAM: 8GB DDR2-800 Kingston HyperX | Grafikkarte: Sapphire Ultimate Radeon HD3870 |HDD: Western Digital Caviar Blue 640GB & Caviar Green 1TB | DVD: Sony NEC Optiarc AD-7201S | Gehäuse: Antec Solo | Netzteil: beQuiet Straight Power 400W | TFT: 2x Eizo L557
    Laptop: Lenovo SL300 | CPU: T5670 @1,8GHz | RAM: 4GB Kingston ValueRAM CL5 | LCD: 13,3'' 1280x800px[/SIZE][/color]
  • Nun, wenn das Onlinegame "World of Warcraft" oder "Second Life" heisst, ist es mehr als ein overkill...

    Dann kannst du dir auch gleich den A**** mit €-Noten abwischen, da hast du mehr davon...
    :löl:

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...