Notebook Hilfe

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebook Hilfe

    So wollte gerne mal fragen ob jemand ahnung von Alienware.
    Da kann man ja nen Notebook für 1200 euro kaufen aber was genau drin ist steht da nicht wirklcih und ich will höchstens 1700 ausgeben und hab keine ahnung was da rein kommen soll!!

    Ich bin Zocker (World of Warcraft) will auf high spielen und das natürlich ohne probleme !


    wenn jemand ahnung hat von alienware dann bitte heir rein schreiben ansonsten würd ich fragen was ihr von den notebook haltet

    Notebooks ASUS G70SG-7T011C [High-End Gamer]


    da wird nur gutes gesagt bin mir aber nciht sicher weil ich momentan Acer habe und sehr unzufrieden bin !!

    na danke für antwort
  • Grosse Frage: was ist maximaler RAM-Ausbau? Wenn nicht mindestens 8, besser 16 seh ich das Ding zu dem Preis als Fehlinvestition.

    Dito DVD.. Kann man alternativ eine Blue-Ray, eine 3HDD, einen 2.Akku oder sonstwas als Enduser einbauen? Oder kommt das große Kino bei solchen Wünschen..

    Display muss in Natura betrachtet werden.
    Details zur HDD wären auch nett.

    mfg
    M
  • Slyde schrieb:

    So wollte gerne mal fragen ob jemand ahnung von Alienware.


    Ist das wieder ein Deutsch :rolleyes:. Ahnung von Alien-Ware habe ich leider nicht, mir sind noch keine begegnet, die mir ihre Waren andrehen wollten. Kann Dir nur mit irdischen Waren weiterhelfen ;).


    Umfragen ---> Hardwarekauf


    Linda
  • Also ich kann nur meine Meinung zu Alienware geben und die heißt : VIEL ZU TEUER!
    Und um WoW alles auf high zu spielen sollte es auch mobile Lösungen um 500-800€ geben die dann auch noch stromsparender sind;)

    PS: Und ne Full-HD Auflösung bei 17" finde ich auch ziehmlich übertrieben. 1280*1024 sollten voll ausreichen. Zumal du dann wesentlich weniger Grafikleistung benötigst.
    [FONT="Book Antiqua"]"What you save is,
    what you lose out in the end.
    Cold Contagious" [/FONT]

    Er ist mein :P FSB-Keks
  • [-]4N$;3599778 schrieb:

    Also ich kann nur meine Meinung zu Alienware geben und die heißt : VIEL ZU TEUER!
    Und um WoW alles auf high zu spielen sollte es auch mobile Lösungen um 500-800€ geben die dann auch noch stromsparender sind;)
    .


    Das kann ich nur bestätigen.
    Alienware ist ja die Edel Marke von Dell wenn ich mich da recht erinnere.
    Die Glauben nur wegen ihren leuchtenden Alienfratzen auf dem Gehäuse wäre das Teil wer weiß was wert.

    Und bitte kauf keinen Acer, da sind meist die billigsten Komponenten verbaut und die Verarbeitungsqualität ist auch mehr schlecht als recht.

    Und für WoW brauchst du nun wirklich keinen guten PC. Die Technik von dem Spiel ist eh hoffnungslos veraltet. Wenn du neue Spiele spielen willst achte besonders auf die Grafikkarte.
    Eine der 9000er Reihe sollte es da schon sein. (Auch da drauf achten nicht 9200 etc. Das sind dann die billigen)

    Außerdem gibt es auch öfter GS, GT und GTS Varianten und soweiter. Die haben zwar manchmal die gleiche RAM Größe aber eine langsamere Speicheranbindung oder ähnliches.
  • hi Slyde,

    erstmal zum thema alienware: wie einige hier bereits geschrieben haben, ist alienware recht teuer, für deine anforderung (wow mit full details) lohnt das meiner meinung nach nicht.

    außerdem solltest du beim notebookkauf auf ein paar andere sachen achten, wow mit vollen details sollten die meisten notebooks mit einer dedizierten grafikkarte der unteren mittelklasse fließend darstellen können.

    das notebook unter Notebooks ASUS G70SG-7T011C [High-End Gamer] ist, wie der name es schon sagt, ist ein absolutes spieler notebook, hier sollte selbst crysis mit 1080p einigermaßen gut laufen. für deine anforderung (wow) ist es absolut überdimensioniert.

    du hast, wie ich gelesen habe, bereits ein notebook von acer und daher schon bestimmt einige vorstellungen für das neugerät. hier im folgenden einige kriterien, auf die ich beim kauf eines notebooks achten würde:

    - gewicht des notebooks
    *möchtest du es viel mitnehmen oder eher stationär einsetzten?
    *soll es viel auf reisen mitgehen, so empfehle ich dir ein gerät, welches unter 2,2 kg mit akku wiegt.
    *im bett mit einem 17 zöller auf dem bauch zu liegen, ist meiner meinung nach recht unangenehm ;)

    - tft
    *auf jeden fall mit led-backlight, bei 16:10 mind. eine auflösung von 1280x800 bei 16:9 mind. eine auflösung von 1280x720 (720p)
    *auflösung sollte bei größerem tft höher sein
    *matter tft ist einem spiegeldem tft zu bevorzugen, spiegelnde displays spiegeln aber je nach hersteller auch unterschiedlich stark (acer und die neuen macbooks z.b. sehr schlimm, sony weniger schlimm)

    - tft-größe
    *je nachdem ob eher stationär bzw. eher mobil eingesetzt.
    *ein notebook mit 17,x zoll wird man kaum mobil einsetzten, 15,x zoll sind mobil fast schon zu groß, 13,x sind meiner erfahrung nach mobli ganz gut

    - cpu
    *core2 duo sollte es schon sein.
    *zur taktung kann ich nur sagen: ein bisschen mehr kann nicht schaden. jedoch sollte selbst der langsamste core2 duo für fast alle aufgaben schnell genug sein

    - gpu
    *mind. eine dedizierte gpu der mittelklasse, d.h. nvidia mind. 8600, bzw. 9600 bei amd mind. eine HD 3650
    *all diese gpus sollten wow problemlos mit vollen details darstellen können, und sind auch für andere spiele recht gut geeignet

    - ram
    *mind. 2gb
    *4gb sind nice to have (ein 32 bit os kann jedoch maximal 3,2gb ansprechen)

    - hdd
    *je nachdem wieviel du brauchst, 160gb sollten es aber mind. sein
    *mind. 5400rpm

    - dvd/bluray/brenner
    *kann man bei notebooks meiner erfahrung nach vergessen, da sie sehr schnell kaputt gehen und probleme beim lesen/brennen haben
    *benutze ich z.B. fast gar nicht

    - akku
    *auf jeden fall 6 zellen akku mit mind. 4800-5000mAh

    - weiteres
    *lüftungsauslass an der rechten gehäuseseite ist für rechtshänder unangenehm, bei linkshändern umgekehrt
    *klavierlackgehäuse mag zwar im geputzen zustand recht nett aussehen, ist imo für ein notebook ungeeignet

    - hersteller
    *würde aus erfahrung von acer/fujitsu-siemens/asus eher abraten

    beste grüße
    d4rks4ga