Laptop startet nicht mehr

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Laptop startet nicht mehr

    Hallo, habe einen Laptop der Marke Targa Model Traveller 856 W T32 und dieser startet nicht mehr. Vermutlich ist ein Problem im Bios. Würde gerne ausprobieren die Cmos-Batterie raus zu machen um den Bios zu Reseten weiss allerdings nicht wo sich diese befindet. Wer kann mir sagen wie ich an die Batterie ran komme oder wer hat eine andere Lösung zum Problem?
    Wäre Euch sehr dankbar für Eure Info.

    Bis dann.
    paisano
  • Laptop aufschrauben (achtung: Garantie...), Mainboard angucken, runde Batterie suchen, sollte nicht allzu schwer zu finden sein.
    Zu verwechseln ist sie auch nicht.

    Nach dem Rausnehmen musst du u.U. mehrere Stunden warten, bis alles resettet ist.

    Vielleicht reicht aber ja auch, das Bios nur auf Defaults zu setzen (im Bios).

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...
  • Hallo ,
    habe auch einen Targa Visonary und bei dem sitzt die BIOS Batterie im schacht wo sich die Arbeitsspeicher befinden wenn ich mich nicht täusche,habe das auch erst gemacht hatte die Batterie ca : 2 min raus und dann wahr ales wieder wie am anfang also Werkseinstellung.
    Gruss
    123456789a
    Eines Tages wirst du mich so lieben, wie ich dich geliebt habe...Du wirst mich vermissen, so wie ich dich vermisst habe...Du wirst um mich weinen, so wie ich um dich geweint habe....Und dann, wenn es soweit ist, werde ich bei Dir sein und Dir leise sagen: Denkt euch den Rest :)
  • mein targa 856w (habs verkauft) hatte auch das problem...

    es trat auf als ich das teil nur "am netz" hatte !!!

    also ich um den akku zu schonen diesen rausgenommen hatte und nen paar wochen nur mit 220 volt gearbeitet hatte...

    allerdings ging dann auch der lappi einfach im betrieb aus und ging erst nach ner weile wieder an...

    irgendwann fand ich herraus das das lappi wohl die bios-batterie nicht lädt wenn kein akku im lappi steckt...

    hatte nämlich nach 1,5 jahren nen motherboardausch (wegen abrauch) und dort (beim neuen)trat dann das selbe nach nem halben jahr auf(einfach aus ging im bertieb)...

    also dann immer akku bis zur neige benutzt und wieder voll aufgeladen... nie mehr rausgenommen...nie mehr probleme...

    übrigens kann man bei dem teil ganz einfach die cpu tauschen(5 min)...

    habe mir erst ne amd turion64 ML 37(2,0 ghz)geholt...dann ne MT40 (2,2 ghz)

    echt viel schneller das teil gewesen...weil auch den arbeitsspeicher auf 2 gb(2x1gb) erhöht hatte...alles bei ibey geholt...

    vielleicht konnte ich helfen...

    elwiss

    PS: die cpu turion ML 37 habe ich noch irgenwo rumzuliegen 1a zustand....
  • Targa Traveller 856 Bios

    Hallo,
    kann mir vielleicht jemand sagen wo ich die blöde Bios-Batterie beim Targa Traveller 856 finde ? Du - elwiss - scheinst es wohl zu wissen...

    Bin echt über jede Hilfe dankbar !

    Gruss,
    Werner
  • Ja klar: Den habe ich ja schon erweitert. Und unter dem Lüfter ist auch nur einer der eingebauten Lautsprecher zu sehen... Auch unter der Tastatur bin ich nicht fündig geworden.
    Den Chip zu wechseln ist anscheinend deutlich einfacher als diese Batterie zu finden !
  • hmmm.... gehe mal davon aus das du keine Garantie mehr hast...
    Dann bleibt nur öffnen.
    Es gibt warscheinlich ca. 1Mio. Schrauben und klammern die du lösen musst!
    Habs bei meinem Lappi auch mal versucht, war nicht einfach!
    Aber wenn du ihn auf hast wirst du irgendwo die batterie finden!
    [FONT="System"][SIZE="4"][COLOR="YellowGreen"]Wenn nichts klappt, klappt alles zusammen![/color][/SIZE][/FONT]