Wichtig! Ernsthaftes Problem mit Win Vista! Brauche Hilfe!

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wichtig! Ernsthaftes Problem mit Win Vista! Brauche Hilfe!

    Hallo Gemeinde!
    Habe ernsthafte Probleme mit einem Kundenrechner! Bin mit meinem Latein am Ende und hoffe, dass sich hier vielleicht der eine oder andere ein wenig auskennt...
    Vorab:
    Hardware:
    Asus M2N-E Motherboard, BIOS Version: 1504, ca. 1 Jahr alt
    AMD Phenom x4 Black Edition 9950, nagelneu
    8GB DDR2-Ram 800Mhz von OCZ, nagelneu
    ATI HD 3870, ca. 1 Jahr alt
    4x SATA Festplatten (2x Samsung, 2x WD)
    2x SATA Laufwerke von LG (1x nagelneu, 1x 1 Jahr alt)
    Netzteil 550 Watt

    Zum Problem:
    Auf einer der Festplatten ist das Betriebssystem Windows Vista bereits installiert. Allerdings ist dieses so zugemüllt und virenverseucht, dass es unbedingt mal neu aufgesetzt werden muss. Also, neue, schnelle Festplatte (WD Black Edition 750GB) gekauft und rein damit. Partitioniert, damit XP und Vista gleichzeitig läuft (beides Primärpartitionen). Also erst XP ohne Probleme installiert, rennt perfekt. Dann Vista DVD rein und gestartet... "Windows is loading Files"... Danach BlueScreen, wo normalerweise der Bildschirm mit "Jetzt installieren" kommt. Fehlersuche hat begonnen. ........ Dann habe ich alles Unnütze abgeklemmt und ein uraltes ATA (IDE) Laufwerk verwendet. Aufeinmal bootet die Install-DVD und Vista ließ sich problemlos auf der großen neuen Platte (Partition 2) installieren. Vista-Installation abgeschlossen, Rechner neugestartet -> Fuhr hoch, sogar mit richtig eingestellten Bootloader, alles perfekt. Geil, hab mich schon gefreut. Wieder heruntergefahren, erstmal alle Festplatten dran. Ging perfekt. Dann das uralte ATA (IDE) Laufwerk ab und wieder die beiden neuen LG SATA Laufwerke eingestöpselt.
    FUCK, BLUESCREEN! Egal ob nur 1 oder 2 Laufwerke! Habe schon alles mögliche im BIOS probiert... Keine Änderung! Windows XP (Partition 1) und das alte, verhurte Vista laufen noch mit den SATA Laufwerken... Habe auch alle SATA-Kabel gegen neue getauscht, hat auch nix gebracht.... Vista habe ich jetzt auch schon oft versucht, zu installieren... Leider immer wieder ohne Erfolg! An der Vista-DVD liegts auch nicht, habe hier 5 originale DVD's, daran liegts nicht.......

    Ich weiß jetzt echt nicht mehr weiter!

    Wisst ihr vielleicht was? Wäre über wirklich jeden Tipp sehr sehr dankbar!!

    PS: Schönen Sonntag wünsche ich euch! Werde morgen mal mit einen Crash-Analyzer dran gehen, glaube aber nicht, dass das was bringt =(

    MfG
    unki007

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von unki007 ()

  • Hallo

    Also was man noch wissen sollte ist,ob im Gerätemanager die SATA Treiber für die DVD Brenner Installiert sind.

    Stöpsel mal die LG Laufwerke ab vom SATA und geh mal in den Gerätemanager.Ausgeblendete Geräte Anzeigen und nachsehen was für Treiber für die LG Laufwerke Installiert sind.

    Aber eigentlich ist das Vista oder XP noch nie mit den SATA hochgefahren.Hmmmm dann dürften auch keine Treiber Installt sein.:confused:

    Hmmm hmmmm also so wie sich das anhört kommt Vista nicht mit den SATA Treibern zurecht.Schonmal bei Asus nachgesehen auf der Hompage und die neuesten SATA Treiber runtergeladen?
    Diese würde ich dann mal zuerst Installieren.



    Edit Ok es gibt nur Nforce Treiber bei Asus.

    Gegoogelt hab ich auch und gelesen man könnte versuchsweise im Bios IDE Deaktivieren.
    Weil das Motherboard mit Nforce 4 Probleme hat,IDE und SATA gleichzeitig anzusprechen.
    Könnte also sein.






    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Firecat ()

  • guten morgen!
    problem gelöst!
    Ihr glaubt nicht, woran das lag!

    mit win vista ultimate 64 mit integriertem SP1 gings ohne Probleme! Install-DVD lies sich booten und installieren... fährt hoch, alles stabil... wirklich top! :D

    also das hätte ich nicht gedacht, verdammtes Vista! :rot:

    trotzdem danke für den guten tipp!


    mfg
    unki007
  • Ja sowas ähnliches hab ich mir gedacht.

    Auf jedenfall lag es an den SATA Treibern,die erst mit SP1 eingebunden wurden.

    Oder die Verwaltung der Sata Treiber in Vista.


    Gut das es wieder geht.Jetzt noch das Präfix auf Erledigt stellen.


    Greetz
    [COLOR="Blue"][SIZE="3"]Das Problem ist nicht der Computer,das Problem sitzt davor.[/SIZE][/color]