Wie auf LPI vorbereiten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wie auf LPI vorbereiten?

    hi,
    hab vor den LPI zu machen, hat jemand Prüfungsfragen oder so? bzw kann mir jemand sagen wie ich mich optimal darauf vorbereiten kann?
  • Hi mogtar,

    es gibt spezielle Bücher für die LPI vorbereitung. Darin wird alles was so drankommen kann behandelt. Dann kann ich dir noch das Linux Magazin empfehlen ( gibts hier glaub ich als jahres Archiv dvd´s). Darin gibts ne Serie "Vorbereitung auf die LPI Prüfung" wo in jeder ausgabe ein anderes Thema behandelt wird.

    Kuck dir mal diese seite hier an die wird dir 100 Pro weiterhelfen: Linux-Praxis - LPI-Study Guides

    gruß c_ozmik
    Wie kann man aus dem Rahmen fallen, wenn man noch nicht mal im Bilde war?
    ########################## [FONT="Arial Black"]UP´s[/FONT] #########################
    [FONT="Arial Black"]Ebooks: Papula 1 Mathematik, Finite Elemente Methode mit CatiaV5 [/FONT]
  • Hallo,

    Es gibt keine realen Fragen der LPI-Prüfung in Büchern usw.

    Der Grund ist einfach, die Prüfung soll einen Wissensstand wiederspiegeln, den der Prüfling hat und nicht wie gut er auswendig lernen kann.
    Daher hat das Prüfungsgremium einen Zugriff auf einen Fragenkatalog von über 10.000 Fragen, die ständig überarbeitet und austeuasch werden.

    Tauchen Fragen daraus in der Öffentlichkeit, werden diese direkt aus dem Prüfungskatalog gelöscht. Die LPI hat dafür extra Leute, die nichts anderes machen, als das Internet danach abzugrasen.
    Was man in Büchern usw. findet, sind Fragen die ähnlichen denen der Prüfung sind, die sollen dann anschaulich machen, was auf einen zukommt und welche Themenbereich abgefragt werden. Man kann die als Anhaltspunkte nehmen aber nicht zu lernen.

    Von daher bringt dir Auswendiglernen garnichts, die muss den Stoff beherschen und zwar richtig.
    Die beste Übung ist Erfahrung mit Linux aus jahrelanger Praxistätigkeit.

    Die LPI will nicht dahin kommen, wo die Microsoft-Zertifizierung mal gewesen ist, nämlich ganz untern und wertlos, weil jeder die Fragen auswendig gelernt hat und vom Stoff eigentlich null Ahnung hatte. Das hat der MCSE einen grottigen Ruf eingebracht, wonach Microsoft dies schnell ändern musste.

    Mein Rat: Spar dir die Prüfung, wenn du nicht beruflich dazu genötigt wirst, weil ihr z.b. Linux-Support anbietet und die daher haben müsst.
    Mir hat die LPI1 und 2 nichts gebracht, zumal die auch zu meiner Zeit damals nur 3 Jahre gültig war und dann erneuert werden musste - das hab ich mir dann direkt gespart. Ich weiss nicht, ob das heute noch so ist.

    Tuxtom