Notebookkauf

  • Kaufberatung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Notebookkauf

    Moin,
    hab mal ne Frage wie findet ihr das Laptop Samsung R509 Aura?
    Brauche es hauptsächlich für office Anwendungen
    und ein paar spiele.
    Sonst zock ich eher am Pc oder PS3.
    Was haltet ihr von der Grafikkarte?
    Welche spiele laufen auf dieser Karte?
    Bitte um schnelle Antwort.
    mfg
    Federerexpres
    P.S:Hier könnt ihrs euch mal anschauen
    Notebooks Samsung R509-Aura T3200 Daria

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von federerexpres ()

  • hi federerexpres,

    zur grafikkarte: neue spiele werden nur sehr schlecht drauf laufen, wenn überhaupt, schau einmal hier.

    zum laptop:
    du sagst, dass du es hauptsächlich für office anwendungen nutzt, daher würde ich persönlich eher zu einem matten display greifen.
    arbeitsspecher hat es ausreichend, auch wenn nur unter dem installiertem os 3,2gb adressiert werden.
    die cpu ist ein älterer dual core, für office-sachen auf jeden fall ausreichend.
    der tft hat keine lcd hintergrundbeleuchtung, akkulaufzeit wird vermutlich unter 3h sein.

    ich weiß nicht ob 530€ dein limit sind?

    solltest dir vielleicht folgende geräte noch anschauen:
    link1
    link2
    link3

    grüße
    d4rks4ga
  • Was d4rks4ga sacht kann ich nur bestätigen.
    Für Office Anwendungen würde ich nach einem Gerät suchen was vielleicht eine 2. Batterie unterstützt oder generell wenig Strom verbraucht.

    Spielen kann man mit dem Notebook kaum weil es keinen dedizierten Grafikspeicher hat. Sowas wie AOE 2 ist natürlich trotzdem drin :löl:

    Falls du dich für ein nicht entspiegeltes Display entscheidest würde ich mir eine Displayentspiegelungsfolie besorgen. Gibt nichts schlimmeres als nix zu sehen.
    Kostet allerdings auch etwa 40€
  • Hey,

    also wenn du vielleicht noch etwas Geld sparen willst und trotzdem ähnlich gute Leistung haben willst dann wäre evtl auch das MSI Megabook VR603-T3435VHP was für dich
    Notebooks MSI Megabook VR603-T3435VHP - hoh.de

    Hat zwar 1GB weniger Arbeitsspeicher (also nur 3GB) aber dafür einen besseren Prozessor und kostet dich statt 530 Euro nur 480 Euro.
    Wenn du kein 64bit Betriebssystem nutzt, kannst du von den 4GB eh nur 3GB nutzen als würde ich ganz klar zum MSI Notebook raten :)

    lg mutator
  • es ist wieder eine intel x4500xx, daher sollte diese die gleichen spiele darstellen können, die du unter dem link, den ich bereits oben gepostet habe, findest.

    ich weiß nicht genau wo dein preislimit liegt, ich habe einmal bis 600€ (hast da nix definitives gesagt) geschaut, bei notebooks lohnt es sich meist etwas mehr auszugeben.

    die nun geposteten notebooks haben alle ein mattes display (-->office)

    nb1
    +gute laufzeit
    +Windows XP downgrade
    -intel grafik
    -kein core 2 duo
    -2048MB RAM

    nb2
    +kleiner core2 duo
    +3072MB RAM
    +dedizierte grafik (HD3430)
    -kurze laufzeit

    nb3
    +kleiner core2 duo
    +3072MB RAM
    -intel grafik
    -kurze laufzeit

    nb4
    +kleiner core2 duo
    +gute laufzeit
    +integriertes UMTS Modem
    +Windows XP downgrade
    -2048MB RAM
    -intel grafik

    ich an deiner stelle würde mich definitiv für das lenovo entscheiden, da das gesamt-paket hier wohl für den preis sehr gut ist (inkl. umts modem) und lenovo auch sehr gute geräte baut mit normalerweise gutem service.
    dass spiele auf dem system nicht so gut laufen, wäre mir weniger wichtig, dein hauptaugenmerk sind ja eher office, buisiness geschichten...

    greetz
    d4rks4ga