Medion Laptop Netzteilstecker?

  • geschlossen
  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Medion Laptop Netzteilstecker?

    Hallo zusammen,

    hab ein Medion MD 96328 das gerät ist ca. 1 Jahr alt. (Kaufquittung verloren= keine Garantie)
    Also es lief bislang sehr gut, bis das erste Akkuladegerät flöten ging. Danach hab ich mir einen universellen Ladegerät gekauft. Danach lief es wieder. Nun läd der auch nicht mehr. Hab es an einem anderen Laptop versucht und der Akkulader funktioniert einwandfrei. Also liegt das Problem nicht beim Ladegerät.
    MIt Akku lief auch das Laptop aber da er nicht mehr aufgeladen werden kann, kommt kein Saft mehr in den Laptop. UNd mit Netzteil will es nicht funktionirern.
    Hat jemand eine Idee, was ich da machen könnte. Hab erst überlegt den Anschluss, wo der Akkulader reinkommt austauschauen aber das wird wohl nix da das Ding an den Mainbord ja festgelötet ist.
    BItte um Rat.
  • Da die Garantie ja durch den Belegverlust verloschen ist, kannst Du ruhig das Gehäuse öffnen und den Stecker austauschen.
    Bei meinem alten Toshiba war durch das ziehen am Ladekabel die Steckerbuchse auch wackelig geworden und habe diese dann ausgetauscht. Ein Ersatzteil habe ich für ein paar cents bei Conrad gekauft.

    Vielleicht gibt es ja auch eine "Öffnungsanleitung" für Deinen Laptop
  • ich glaub es liegt an dem universellen ladegerät... wie das schon klingt...
    jedes notebook hat sein eigenes ladegerät das auf das notebook abgestimmt ist...
    die universellen sind da nicht 100%ig... auf dauer hat es dem notebook geschadet und es ist irgendein kondensator oder so verreckt.


    ist genau so wie mit dieser universal tinte für drucker... irgendwann läuft sie aus und der drucker ist schrott^^


    ruf mal bei medion an und frag ob man da was ohne quittung machen kann... die erkennen die geräte... an der seriennummer
    da du es ein jahr hast und insgesamt 3 jahre garantie hast, sollten die es auch ohne quittung annehmen.
    nur erwähne nicht dein universelles ladegerät... sonst kannste alles vergessen^^