Einladungskarten erstellen - richtig aber wie?

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einladungskarten erstellen - richtig aber wie?

    Einen schönen guten Morgen!

    Word 2007, Version (12.0.6212.1000) SP1 MSO (12.0.6213.100)

    Ich möchte gerne selbst Einladungskarten erstellen.
    Maße: 21 cm x 14,8 cm (DIN A5) - Querformat oder Hochformat je nach dem was einfacher zum Einstellen ist.

    Bis hierher ist es für mich kein Problem.

    Nun weiter im Text.
    Ich möchte nun dieses DIN A5 Blatt halbieren, da ich die 1. Seite und die 3. Seite bedrucken will.
    Das heisst, 1. Seite steht "Einladung", danach klappt man auf und auf der 3. Seite steht dann der Rest des Textes.

    Beim Querformat müsste ich auch dann den Schriftverlauf (auf dem Bildschirm) ändern und bin noch nicht dahinter gekommen, wo ich den Schriftverlauf einstellen kann.

    Beim Hochformat wäre alles normal zum schreiben.

    Wie stelle ich die Halbierung des Blattes in Word ein
    [FONT="Courier New"][SIZE="2"][COLOR="DarkOrchid"]LG anni971[/color][/SIZE][/FONT]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von anni971 ()

  • Hallo anni971,

    was mich noch interessiert: Wie soll der Text ausgerichtet sein? Ich meine, ob Du die A5-Karten jetzt horizontal oder vertikal druckst ist prinzipiell egal. Aber wie soll die Einladungskarte aussehen? Soll man sie später von rechts nach links oder von unten nach oben aufklappen?

    Wenn man sie wie eine Geburtstagskarte lesen können soll, reicht es, unter »Seitenlayout« bei »Orientierung« das Querformat auszuwählen und dann gleich daneben unter »Spalten« die »2« auszuwählen. Wenn Du jetzt noch eine zweite Seite hinzufügst, kannst Du bei doppelseitigem Druck die Spalten 2 (Seite 1) und 4 (Seite 2) mit dem entsprechendem Text versehen. Du musst aber entweder mittels Einfügen eines Spaltenumbruchs oder durch mehrfaches Drücken der Enter-Taste erst auf die jeweilige Seitenhälfte, sprich Spalte, kommen. Fertig.

    Sollte man die Karte aber von unten nach oben klappen können (wie ein Tischkärtchen), kannst Du prinzipiell genauso verfahren, Dir die Sache mit den Spalten aber sparen. Hier soll der Text vertikal zum Querformat des Blattes verlaufen, richtig? Das erreichst Du, in dem Du auf der jeweiligen Seite ein Textfeld einfügst: Register »Einfügen«, dann etwas weiter rechts nach »Textfeld« suchen und entsprechendes Textfeld auswählen. Nun erscheint ein neues Register »Format« unter »Textfeldtools« ganz rechts in der Menüzeile. Hier kannst Du dann im Register ganz links unter »Textausrichtung« selbige durch ggf. mehrfaches Anklicken so einstellen, dass der Text dann – wie ich annehme – um 90 Grad nach links gedreht erscheint. Jetzt kannst Du das Textfeld nach Belieben bearbeiten und platzieren, wobei in diesem Fall die rechte Blatthälfte als Platz vorgesehen sein dürfte.

    Gruß,
    —CentCom