Kino Popcorn

  • Frage zu …

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kino Popcorn

    Hi Leute =)
    Würde mal gerne eure Erfahrung/Ratschläge zum Thema Kino Popcorn wissen.
    Ich liebe das Popcorn im Kino und möchte Zuhause auch nicht darauf verzichten. Nun würde ich gerne von euch wissen wie ich mein Popcorn am besten zubereiten soll damit es auch wirklich schmeckt wie im Kino :D
    Da gibt es ja Packungen für die Mikrowellen, Popcornmaschinen und im Topf kann man es ja auch machen.
    Würde mich freuen wenn jemand seine Erfahrungen mit mir teilen mag.
    Ergänzend sollte ich noch sagen: Googeln kann ich auch, mich würden eure eigenen Erfahrungen interessieren ;D
    Greetz Cr4nk5tyl3

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cr4nk5tyl3 ()

  • Halllo,
    ich mach das Popcorn im Topf, mit etwas Oel.
    Damit es schön süß wird und nicht soviel Zucker hat,
    habe ich ein flüssiges "Diätsüssungsmittel" gekauft.
    Wenn das Popcorn fertig ist, reichlich drüber. Danach ein
    paar Löffel Zucker. Bleibt dann auch super haften der
    Zucker!
    Ist legger und nicht so gehaltvoll und schön Süß!
    there is no way to happiness, happiness is the way!
  • Das perfekte Popkorn stelle ich für mich so her..... Popkorn in einem Topf mit Öl ganz normal herstellen..... währenddessen zucker, Butter, ein wenig sahne, winzige Prise salz zu Karamel in einer Pfanne köcheln bis das ganze Goldbraun ist und flüssig, konsestent prüfen wenn das ganze fertig ist über das fertige popkorn geben. Fertig ist leckeres Karamelpopkorn :)
    Gott hat keinerlei Glauben....... was soll ich dann in einer Kirche?
  • Ich mache etwas Öl in einen Topf oder in eine Pfane und gebe den Zucker da rein, lasse den etwas anschmelzen (also leicht karamellisieren) und gebe dann die Maiskörner da rein, die nun schön in dem Zuckeröl liegen und darin aufpoppen, so haftet es direkt am Popkorn =)
  • Den Geschmack genau wie im Kino hinzubekommen wird allerdings schwierig werden.

    Kiggies Lösung kommt glaube ich am nächsten dran, dürfte aber nachher recht viel arbeit beim sauber machen sein.

    Es gibt auch Popcornmaschinen, von denen die meisten aber weder Öl noch Zucker vertragen, sodass man das nachher machen muss, was meistens nicht so dolle schmeckt.

    Um das ganze wirklich so gut wie im Kino hinzubekommen, bräuchte man dann eine Maschine, die eben so ist wie die im Kino, was aber auch in klein teuer werden könnte.

    Gruß
    Martin
    [SIZE=2]Wer Rechtschreibfehler findet, schicke sie bitte ein. Es wird ein Finderlohn von 10% gewährt.[/SIZE]
  • LeSergio2007 schrieb:

    Das perfekte Popkorn stelle ich für mich so her..... Popkorn in einem Topf mit Öl ganz normal herstellen..... währenddessen zucker, Butter, ein wenig sahne, winzige Prise salz ..... :)


    Ich habe das mal ausprobiert und es war der Oberhammer!! Ich hab allerdings noch ein bisschen Orangenabrieb in die Pfannenmischung gegeben.. So mach ich das jetzt immer!! Danke für den Tip!!:hot:

    LG
    hanebu32
    :bier2:

    //Edit by Noir: Komplette Zitate sind nicht erlaubt//
    [SIZE="1"][COLOR="Purple"]Luat eeinr Sutdie an eenir eegichlnsn Uätnseirivt ist es eagl, in wechelr Roiegfnlehe die Btbshucean in eeinm Wrot snid. Das eiizng Whgictie ist, dsas der etrse und der ltteze Bbhautcse am riecghitn Pltaz snid. Der Rset knan tatol dienraeuchndr sien, und man knan es imemr ncoh onhe Polbmree lseen. Das lgiet daarn, dsas wir nhcit jeedn Buhebtascn alelin leesn, soerdnn das Wrot als Gzanes.[/color][/SIZE]

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Noir ()

  • ich habe mir diese popcornmaschine ( Popcorn Maschine mit Rotationsarm ) von der Firma Rosenstein & Söhne bei ebay gekauft..es gibt garantiert auch andere händler, aber ich hatte keine lust zu googln :rolleyes:

    ich schmeiß kokosfett (palmin), (oder normales pflanzenöl), viel zucker, 1-2 p. vanillezucker und den mais auf den boden, bis dieser fast bedeckt ist (evtl. etwas sahne) und schmeiß die maschine an...
    nach ca. 4 minuten ist das ganze fertig, die maschine umdrehen und den deckel als servierschale benutzen :cool::cool:
    so schmecken die popcorn wirklich wie im kino.. da der zucker so heiß wird, dass er karamelisiert, bleibt dieser auch an den popcorn haften...somit sind diese lecker cross und süß... wer mag, der kann anschl. auch noch flüssige butter über die popcorn gießen.. so wirds in amiland gegessen.. :D
  • Hi,

    " Kino - Popcorn"

    200 °C Hitze --> Popcornmais dazu --> flüssige Butter bzw. Fett dazu --> Zucker bzw. Salz dazu --> schön umrühren & poppen lassen

    Mehr steckt nicht dahinter

    Mit freundlichen Grüßen aus dem umsatzstärksten Kino in D-Land
    [SIZE="4"]
    :::: HAVE A NICE DAY ::::
    [/SIZE]
    [SIZE="2"]
    ©[SIZE="1"]Don_Viti[/SIZE]
    [/SIZE]
  • Allso: Meine Fausregel: 2 Löffel Mais und Im gleichen Maße Rapsöl (Pro Person) in einen Abgeschlossenen Metallbehälter (gängigerweise kochtopf) auf Gas oder elektroherd erhitzen bis sie "popen" dann schütteln wieder abstellen usw bis es nicht mehr popt VIEL saltz dazu und fertig (um längen besser als fade kino poppkorn!)