Info für die Österreicher in diesem Forum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Info für die Österreicher in diesem Forum

    HURRRAAAAAAAAAAAAAAAA
    SK RAPID WIEN ist neuer Hallencupsieger 2004!!!! :bing:

    Gruß Rhear
  • dieser Hallencup ist sowas von schrott, und nur den wienerclubs vorbehalten. Wer will bitte den sportclub sehen die steigen ja ab in die 3. Liga.

    Vor ein paar jahren war der Hallencup noch Österreichweit, aber jetzt....

    mfg
    Markus
  • hab früher lieber zugeschaut, da war noch mehr techink gefragt, mittlerweile is es kein "bandenzauber" mehr, sondern einfach rennen, taktische fouls, übertriebene härteeinlagen und schüsse aus allen lagen (nach einem oder höchstens zwei pässen, die das feld schnell überbrücken).
    schöne doppelpässe oder gustostückerl sind schon so vom aussterben betroffen, dass ich nur mehr bei den "legendenspielen" der alten herren zuschaue, weil da noch ein spaß zu spüren ist, bei allem ehrgeiz, und man das risiko in kauf nimmt, mal den ball zu verlieren, wenn einem mal ein trick mißlingt. aber dieses ewige bumm krach zack mit gewalt ist einfach schlimm mitanzusehen. ausnahmen bestätigen GOTT SEI DANK die regel, sind aber eben leider nur die ausnahme...
  • tja, auch die jamaikaner haben spaß dran, obwohl sie's ned können ;)

    also nimm uns ösis doch ned den spaß weg, zuzuschauen, wie 22 schauspielaspiranten (in der halle dementsprechend weniger) ihre martialischen kampfkünste trainieren und dann ohne special effects plötzlich 10 meter und weiter durch den strafraum segeln, kullern und kugeln, um mit schmerzgezeichnetem und todgeweihtem gesicht, vom entsetzen geweiteten augen und verletzungen an stellen, die nicht im entferntesten jemals getroffen worden wären, so lange am boden im todeskampf liegen bleiben, bis der gegner eine karte gesehen hat oder ihnen klar wird, dass der blede schiri keine karte zücken wird, trotz oskarreifer einlage ihrerseits... fußball ist das sportliche pendant zu hollywood...