Von der Anlage wecken lassen?

  • Frage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Von der Anlage wecken lassen?

    Hey,
    also ich hab nichts wirklich brauchbares über Google gefunden.
    Also es sieht so aus:
    mein Rechner geht an meinem Verstärker, von dem aus 2 Boxen ausgehen.
    Nun würd ich mich gerne von den Boxen wecken lassen, ohne meinen Rechner dafür an zu haben, natürlich brauche ich irgend n anderes Medium, aber sowas wäre zu besorgen, also irgendwelche Ideen/Vorschläge?

    Gruß,

    Stylez
  • für die umschaltung selber wäre selber bauen sinnvoller. einfach mit vier wechsel-realais, welche direkt am pc die 12V od. 5V leitung angeschlossen werden und, so lange der pc an ist, die soundkarte vom pc auf die lautsprecher schaltet und sonst den anderen eingang, an welchem du ein externes gerät, z.b. radio, betreibst. das ist a komfortabler, b günstiger und c komplett ohne irgend einen späteren eigenaufwand. ;)
  • stylez95 schrieb:

    ...
    Nun würd ich mich gerne von den Boxen wecken lassen, ohne meinen Rechner dafür an zu haben, natürlich brauche ich irgend n anderes Medium, aber sowas wäre zu besorgen, also irgendwelche Ideen/Vorschläge?

    Gruß,

    Stylez


    Ihr diskutiert hier am Problem vorbei ... der Rechner soll nicht an sein !!!

    Tuner der zum Verstärker passt anschliessen, Radiosender einstellen und Tuner+Verstärker über eine Steckdosenleiste mit Zeitschaltuhr ansteuern.

    Dann wirst du über Radio geweckt ... auf deinen Boxen

    wobei eine Radiowecker dann doch einfacher sein dürfte ... :):D:mad:
    "Der Leser dieses Postings erklärt sich damit einverstanden, den Inhalt sofort nach Beendigung des Lesens aus dem Gedächtnis zu streichen. Zuwiderhandlungen gegen die Vereinbarung werden als Raubkopieren verfolgt."™©®
  • also ich weis ja net, wo ich am thema vorbei diskutiert habe. mein vorschlag baute ja gerade darauf auf, dass in einem fall der pc aus ist und hierbei das relais schaltzustand eins einnimmt, in welchem das signal von, z.b. radio, an die lautsprecher geschaltet wird um im anderen fall, wenn der pc an ist, das relais den anderen schaltzustand einnimmt und die boxen an den ausgang vom pc schaltet. so was hätt ich in nen paar minuten zusammen gelötet und würde den zweck sehr komfortabel erfüllen. ;) (und nein, ich werd davon jetzt keine skizze machen, ich hab a kein protheus atm installiert und b sehen skizzen in paint bei mir immer wieder sehr schlecht aus. ;) )
  • Wie schon gesagt, mit einem Timer hat das früher immer bei mir geklappt. Hinten am Timer
    ist eine Steckdose, die zur Weckzeit durchgeschaltet wird. Dort eine 3-er Steckdosenleiste
    anschliessen, den Verstärker, Tuner und CD-Player anschließen. Am Verstärker Eingang Tuner oder CD (aux) wählen und schon wirst du von der Quelle deiner Wahl geweckt, sobald der Timer zur gewünschten Zeit durchschaltet.