AMD Athlon XP 2500+ Barton mit AQZFA Stepping!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • AMD Athlon XP 2500+ Barton mit AQZFA Stepping!

    Hallo @ all ,

    Ich hab hier: (w*w.dark-tweaker.com/barton-2500-overclock-2.htm)

    Nen tollen Bericht über die Übertaktbarkeit von den AMD Athlon XP 2500+ Modellen mit Barton Kern ,1833 MHZ ,512Kb Cache und nun kommt das besondere : mit diesen Steppings (Bezeichnungen):

    AQYFA

    AQXDA

    AQXEA

    AQXFA

    AQZEA

    AQZFA,

    Die sind wunder Bar zu übertakten!

    Nun meine Frage : Wer kann mir so nen Prozi mit dem Stepping irgendwo zum "Normal Preis" zeigen , besorgen , empfehlen ??????

    Ich währe euch Sehr Dankbar , da der Händler um die ecke keine mehr davon hat *heul*
  • Ja das teil kann man auf 3200+ bringen!!! :D

    Im moment sind die aber glaube ich mangelware!!! :(

    Ich versuche mal dir ein nettes Angebot zu besorgen!!! ;)

    mfg & poka

    xxjokerxx

    edit/// hier schon mal ein Angebot von Alternate!!!
    du musst da aber auf der Site suchen! ich kriege den link nicht hin!:(

    www8.alternate.de/cgi-bin/frameset.pm?js=1



    Preis:
    99.00 EUR

    Level 1 Cache: 128 KB
    Level 2 Cache: 512 KB

    Befehlssätze: MMX, ISSE, 3DNow! Professional

    Bustakt: 166 MHz

    entspricht DDR-Bustakt: 333 MHz

    Core Spannung: 1,65 Volt

    I/O Spannung: 3,3 Volt

    Bauform: OPGA

    Sockel: Sockel A

    Bemerkung: "Barton"

    Lüfter enthalten: Nein

    Weitere Infos: Prozessor für 166 MHz Bustakt mit "Double Data Rate" (DDR) Technologie. Es werden pro Taktzyklus zwei Datensätze übertragen, daher wird manchmal auch von "333 MHz" Bustakt gesprochen. Achtung! Da der Athlon Prozessor im Betrieb sehr heiß wird, ist es unbedingt zu empfehlen, neben einem optimalen CPU-Kühler auch noch spezielle Gehäuselüfter einzubauen. Besonders wenn viele Steckkarten und Laufwerke installiert werden, sind zwei Gehäuselüfter notwendig, um ein langes Leben der Komponenten zu garantieren. Die dabei möglicherweise erhöhte Geräuschentwicklung sollte in diesem Fall in Kauf genommen werden.


    bedenke da kommen nochmal versandtkosten hinzu!!! ;)
    poka

    xXJOKERXx
  • Hallo

    Ich habe auch einen XP 2500+ mit AQZFA stepping....

    Einfach die Taktfrequenz auf 200 hochgesetzt und fertig...

    Allerdings muss der Arbeitsspeicher und das Board mitmachen.


    Ich habe gekauft auf ..w.bytepro.de DAS IST ABER EIN SCHEIßLADEN


    Das Beste Stepping Ist das AQXEA und das bekommst du auf

    ..w.e-bug.de

    und der laden ist WELTKLASSE

    Mfg
    crinch
  • nabend,
    da brauch man nen nforce2-mainboard. für zocker is nen nforce2 ultra 400 chipsatz unerläßlich!! das beste board meines erachtens ist da das ASUS A7N8X-Deluxe, mit gigabit-ethernet anschluss, 5.1 sound; firewire...... und so weiter.

    es geht aber auch beim A7V8X-X, da musste nur ne bestimmte bios Version updaten, dann ist alles freieinstellbar. ist nur auf dem board fast schwachsinn, weil es einfach nicht so viel mitmacht und man es nicht so rauskitzeln kann als bei der deluxe version!!!

    bis denn dann
    der medo