Telnet verbindung mit notebook

  • Vista

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Telnet verbindung mit notebook

    Hallo ich moechte eine telnet verbindung mit meinem notebook herstellen und bin dabei auf einen haufen Probleme gestossen.

    verbindung mit einem Server:

    telnet adresse.des.servers Portnummer

    verbindung mit client:

    telnet adresse(ip) Port

    Ich starte die konsole telnet->o>zb.127.0.0.1->????

    Wie finde ich den Port heraus?

    Mein PortScanner auch genannt LaMa :D bringt mir nur offene Ports die nicht bei telnet funktionieren.

    Die verbindung mit meinem router kann ich herstellen (mich in den router mit telnet einloggen).

    beim router 192.168.1.1 braucht es aber keinen Port.

    Also ich suche denn Port aber wie?
  • Habe das Program Abort active scanner versucht das program blockiert sich selbst nur. Funktioniert nicht.

    Gibt es nicht irgendwelche listen von Ports wo funktionieren?

    Es kommt dieselbe meldung " Klicken Sie eine Taste um fortzufahren"

    dann wird die verbindung getrennt.

    dann werde ich mal schön weitergooglen. :(
  • Eine vorsichtige Frage ...
    läuft auf dem Notebook denn ein Telnet-Server?

    Normalerweise ist der doch deaktiviert?
    "net start telnet" kann das Problem beheben.

    Wenn Telnet läuft und es dennoch nicht tut, dann ist da u.U die böse Firewall...

    Um den Client zu starten solle es eigentlich reichen forlgendes zu tun:
    "telnet ip_addresse"

    Du kannst auch mal die Datei
    "C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\services" aufmachen.
    Da findest Du die wichtigsten Ports.
    Bei Telnet Client musst Du den Port beim Start nicht mitgeben, denn kennt es schon.
    Es sein denn, der Server läuft explizit auf einem anderen Port.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von wasawasa ()

  • Danke erstmal für die schnelle Antwort.

    Ich glaube das Problem liegt an meinem Vista Rechner was ich nicht verstehen kann.

    Ich gebe net start telnet ein und es kommt:

    ___________________________________
    C:\Windows\system32>net start telnet

    Systemfehler 1058 aufgetreten.

    Der angegebene Dienst kann nicht gestartet werden. Er ist deaktiviert oder nicht
    mit aktivierten Geräten verbunden.


    C:\Windows\system32>

    __________________________

    Nun ja unter Systemsteuerung habe ich telnet aktiviert.

    ich glaube es muss wohl an Kaespersky liegen.

    Ansonsten bei "telnet ip" folgt:

    __________________________________________________

    Microsoft Windows [Version 6.0.6000]
    Copyright (c) 2006 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.

    C:\Windows\system32>telnet 127.0.0.1
    Verbindungsaufbau zu 127.0.0.1...Es konnte keine Verbindung mit dem Host hergest
    ellt werden, auf Port 23: Verbinden fehlgeschlagen

    C:\Windows\system32>

    ____________________________________________________________

    zur Datei:
    C:\WINDOWS\system32\drivers\etc\services

    wenn ich die unter Start->Ausführen eingebe kommt eine Auswahl mit welchem Program ich es öffnen moechte Editor nehme ich an.

    Ist es der VirenScanner? Und gibt es keine andere moeglichkeit als denn virenscanner zu deaktivieren damit es funktionieren SOLLTE?

    Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von blubberbong ()