DVD 1:1 kopieren: funzt nicht!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • DVD 1:1 kopieren: funzt nicht!

    hi, ich hab das jetzt probiert mit dem DVD kopieren. Nutze dazu den LG 4040B und CloneDVD in Verbindung mit AnyDVD. Intenso Rohling DVD+R

    Bei der DVD hab ich in der task leiste AnyDVD laufen und suche mir in cloneDVD die tonspuren aus, welche ich nicht brauche..dann fang ich an. Bei ungefähr einem Drittel des Brennvorgangs bricht er ab.

    Kann mir jemand sagen, was ich falsch gemacht habe?

    @Moderator:
    Ich habe versucht mit der Suchfunktion eine Antwort zu kriegen wie das funktioniert, aber leider ohner Erfolg! Wenn ihr diesen Beitrag schliesst, mit der Begründung die Suchfunktion zu nutzen, dann sagt mir doch bitte den Link den ihr findet, ich finde nämlich leider keine brauchbare Anleitung!

    Greetz

    -EnEmY-
  • Hast du darauf geachtet das du genung platz auf der Rolling DVD hast ? bzw hast du die unnötigen dateien gelöscht und somit die größe der zu brennenden dateien verringert?

    Sonst wüsste ich selbst nicht, woran es liegt!!! :confused:

    mfg & poka

    xxjokerxx
    poka

    xXJOKERXx
  • Hast du schonmal DVDShrink probiert?
    Damit hatte ich bisher keine Probleme.
    Einfach mal googlen.

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • kommt denn keine meldung von clonedvd???
    - ich würde (wenn clonedvd und anydvd 'ordentlich' installed und "freigeschlüsselt" sind) auf zuwenig platz auf deiner hd tippen! :eek:
    - du musst darauf achten, dass clonedvd die dvd temporär irgendwo speichert bevor sie gebrannt werden kann - am besten du stellst eine partition dafür ab (und in clonedvd auch so ein!) die mindestens so um die 6gb platz frei hat! :)

    greetz

    janus
    --=== wanna receive a smile? - give a smile! ===--
    oooo
    wanna see my BL?
  • Re: DVD 1:1 kopieren: funzt nicht!

    Original geschrieben von EnEmYoFtHeStAtE
    . Intenso Rohling DVD+R
    ...
    @Moderator:
    Ich habe versucht mit der Suchfunktion eine Antwort zu kriegen wie das funktioniert, aber leider ohner Erfolg! Wenn ihr diesen Beitrag schliesst, mit der Begründung die Suchfunktion zu nutzen, dann sagt mir doch bitte den Link den ihr findet, ich finde nämlich leider keine brauchbare Anleitung!



    Für Film DVDs nimmt man am besten imm DVD - R , da diese wesentlich näher an den dvd standart rankommen und sich somit probleme mit dem dvd brenner auschliesen lassen.
    DVD + R nimmt man hingegen am besten für programme und spiele...
  • Hi,

    ich probiere das gerade mit shrink DVD ...hoffe ich komme noch auf nen grünen zweig, da ich ein wenig probs hab mit der Video_Ts...bei image tool classic 0.91!

    ist aber eine sehr langwierige sache!!!

    gruss -EnEmY-

    ps: falls jemand eine schnellere Art kennt, bitte ich um Rat!
    pps: hat jemand mal Herr der Ringe 2 gebrannt??? wie mache ich das am besten mit überlange??
  • ich weiß ehrlich gesagt nicht wozu man dieses "image tool" braucht?!

    ich bring die dvd mit dvdshrink auf passende größe und brenne sie dann mit nero (-> "dvd video" und die daten von dvdshrink in den "video_ts"-ordner).

    das klappt wunderbar.

    unter anderem hab ich damit vorhin erst auch hdr2-see gebrannt. ging einwandfrei.

    gruß,
    commander keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • DVD Shrink bringt das doch automatisch auf passende Größe?

    So sollte das in etwa aussehen:

    Wie unschwer zu erkennen ist, wird hier das Bild von 5,1 GB auf 2,7 GB "eingedampft" und der französische Ton weggelassen um auf 4,3 GB zu kommen.

    Dann einfach hier drauf drücken:


    Und schon hast du ~4,3GB im vorher eingestellten Verzeichnis.

    Dann einfach mit NERO brennen und schwupp, fertig ist das DVD-BackUp.

    Gruß,
    Commander Keen

    P.S.: Vielleicht hilft dir das hier etwas weiter.

    P.P.S.: Oder meintest du beide DVD's auf eine DVD? Dann probiers mal mit diesem Link: "joining multiple DVD discs to one DVD±R"
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • danke, das 2te hab ich gemeint.

    hab jetzt nur ein problem. habe dann das fertige file auf mit dvdshrink auf der festplatte,

    sind einzelne 22Dateien, 4.32GB
    dann brenne ich die dateien mit einem 4040B von LG auf einen intenso DVD+R rohling mit 2.4x speed in das video_ts verzeichnis (mit Nero6.0, option: VideoDVD)

    aber dann kommts:

    Mein Hochwertiger Philips DVD-Player liesst: NO DISC
    Mein Brenner von LG liesst: empty disc
    und mein DVD-Rom liesst: NO DISC

    geil oder?!

    ich verstehe leider nicht was ich falsch gemacht habe!!!

    vielleicht kannst DU mir nochmals helfen!!

    greetz -ENEMY-
  • Nach den Spezifikationen sind beide Formate zur DVD-ROM kompatibel, dass heißt, von den technischen Voraussetzungen her sollte jedes DVD-Laufwerk sowohl Plus- als auch Minus-Rohlinge lesen. Schlägt der Lesevorgang doch einmal fehl, so kann es daran liegen, dass der DVD-Player mit der Disc-Kennung im Book-Type-Field nichts anfangen kann. Für vorbeschriebene DVDs steht dort „DVD-ROM“, für die gebrannten „DVD+R“ oder „DVD-R“. Ältere Geräte können eventuell mit der Plus-Kennung noch nichts anfangen, da damals nur das Minus-Format bekannt war. Hierfür bieten die Plus-Brenner von Ricoh, BenQ, Philips und Nu-Tech aber die Möglichkeit, den Eintrag im Book-Type-Field auf „DVD-ROM“ zu ändern. In der Brennsoftware Nero ist beispielsweise dazu im Brenndialog ein simpler Haken zu setzen.


    Allerdings konnte ich weder diesen ominösen Haken noch ein Tool zum Umstellen des "BookType"-Feldes finden.

    Aber vielleicht hilft dir ja diese Info und/oder Freund Google weiter.

    Wäre nett wenn du hier posten würdest, falls du ne Lösung (so ein Umstell-Tool?) finden solltest.

    /edit:
    Also wenns nichtmal dein Brenner liest ist wohl etwas beim Brennen schiefgegangen.
    Probiers doch einfach nochmal, vielleicht mit nem anderen Rohling?!

    Gruß,
    Commander Keen
    Ich habe das Wort "Europa" immer im Munde derjenigen Politiker
    gefunden, die von anderen Mächten etwas verlangten, was sie im
    eigenen Namen nicht zu fordern wagten. [SIZE="1"](Nov. 1876)[/SIZE]
    [SIZE="1"]Otto von Bismarck[/SIZE]
  • hi,

    also an dem book typ glaub ich hängts nicht!
    Ich würde sagen obwohl ich nur einen DVD player habe, keinen recorder is das schon einer der feineren klasse...für das ding hab ich vor 3 wochen beim media markt 180€ springen lassen, ließt alles, bis zu divX 5.1!! ausser eben DVD-R weil das ein philips gerät ist!!

    könnte am brennvorgang hängen...aber was hab ich nur falsch gemacht==??

    greetz - EnEmY-

    ps: weisst du wie man mit cloneDVD und anyDVD brennt?