OpenSuse 11.1 LDAP

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • OpenSuse 11.1 LDAP

    Hallo zusammen,

    ich wollte mal lernen wie man dieses LDAP unter Linux verwaltet, im Windowsbereich kann ich das ja mittlerweile im schlaf aber hier auf der anderen insel ist das ja alles ein bissl anders... :D

    Ich habe wie in dieser anleitung den LDAP installiert:

    Howto LDAP server - openSUSE

    Jetzt steht da aber:

    "Then create a file and add its content to your directory:"
    bei Adding OU.

    Das ich eine Textdatei erstellen soll verstehe ich ja noch aber wie stopfe ich den Inhalt in den LDAP rein? welches Command brauche ich da und was ist dabei zu beachten?

    Gibs eiegentlöich auch sowas wie eine config datei wo alle benutzer drin gespeichert sind? Irgendwei fehlt mir da noch die möglichkeit alles ztu verwalten, aber kenn auch nur wenig befehle :( (Welche Commands wären gut zu wissen?)

    Danke für eure Hilfe :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Saugerli ()

  • Hallo,

    was in dem Tutorial gemacht wird ist nichts anderes, als Text bis zum EOF in die Datei orgunit zu schreiben. Die Datei enthält anschließend

    dn: ou=orgunit1,dc=example,dc=com
    objectClass: top
    objectClass: organizationalUnit
    ou: orgunit1
    description: Test orgUnit

    Mit der Applikation slapadd wird anschlißend der Inhalt der Datei dem Verzeichnis hinzugefügt:

    slapadd -v -l orgunit

    Gruß,
    M0SES