HP Office Jet D135 - Scannerfehler

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HP Office Jet D135 - Scannerfehler

    Hi leute!

    Ein Freund von mir hat vor kurzem den HP Office Jet D135 von seinem Vater geschenkt bekommen.
    Hat ihn angesteckt und konnte nichts machen.
    Weder scannen, drucken, kopieren noch faxen.:mad:
    Und immer steht am Display: Scannerfehler!

    Wir haben ihn schon zerlegt, die Linse und die Kontakte gereinigt, doch er geht nicht!!!:confused::confused::confused::confused:

    Bitte um schnelle Hilfe!!!

    Lg
    Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AHK-FREAK ()

  • Hi Ahk-Freak

    Hast schon einmal daran gedacht denn Kundenservice anzurufen?
    Können meistens helfen.

    lg
  • Jup hab ich auch schon angerufen!

    Doch die sagen nur: kaputt!
    Ich bekomme um 200€ einen neuwertigen zugeschickt!:mad:

    Ich meine, dass kann doch nicht sein.
    Zumindest sollte eine der anderen Funktionen aufrufbar sein!

    Lg
    Probleme sind Lösungen in Arbeitskleidung!
  • Zitat: Ct
    Mein HP Officejet 7140xi meldet beim Einschalten einen Scannerfehler. Laut Display soll ich das Gerät aus- und wieder einschalten. Das hat tatsächlich über einige Wochen geklappt, doch jetzt nicht mehr. Ist die Scannereinheit defekt?

    Die Chancen, dass die Scannereinheit noch funktioniert, stehen gut: Viele HP-Multifunktionsgeräte melden diesen Fehler, wenn die in der Scannereinheit verbauten Spiegel (insgesamt fünf) verschmutzt sind. Wenn Sie keine Garantie mehr haben, lohnt sich der Versuch, das Gerät zu öffnen und die Spiegel zu reinigen.

    Dazu klappen Sie den Deckel hoch, ziehen die beiden Kunststoffplättchen bei den Scharnieren nach oben und entfernen ihn. Um die Glasplatte zu lösen, müssen Sie die fünf Schrauben rund um die Platte entfernen. Dafür benötigen Sie einen kleinen Torx-Schraubendreher. Klappen Sie nun die Scannereinheit wie beim Patronenwechsel hoch und lösen Sie das Stützscharnier, damit Sie die Scannereinheit senkrecht stellen können. Entfernen Sie die Halterungen des Griffs durch Herausziehen. Damit haben Sie den Zugang zu vier Schrauben an der Unterseite freigelegt. Die rechts, links und unten sind leicht zu finden, die vierte versteckt sich in der Vertiefung, über der normalerweise der zuvor abmontierte Griff sitzt.


    Für den ganzen Artikel musste bei CT FAQ suchen(HP Scannerfehler)

    Tschüss:rolleyes:
  • Wenn Du die Scannereinheit zerlegt und alle Spiegel gereinigt hast, haste

    wohl Pech gehabt und die Elektronik ist defekt. Obwohl ich mir nicht so sicher

    bin ob Du die Arbeit auch korrekt ausgeführt hast, denn die Elektronik an sich

    geht er selten kaputt. Das Du den Drucker nicht mehr nutzen kannst ist

    normal der macht halt beim einschalten einen Selbsttest und den betseht er

    nicht. Wie gesagt wahrscheinlich Pech gehabt.

    Tschüss:rolleyes: