Downloads machen den PC endlos langsam

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Downloads machen den PC endlos langsam

    Normalerweise dürfte das bei meinem tollen Laptop nicht sein, 2* 2.0 GHz, 4 GB Ram etc...
    Aber irgendwie hat der enorme Leistungsprobleme wenn ich irgendetwas runterlade. Egal ob das mit dem Firefox Downloadmanager ist oder mit Cryptload. Meine Maus ruckelt und hakt die ganze Zeit, Seiten laden sich sehr langsam (DSL 6000 > Cryptload mit etwa 200 KB/s, Firefox 400-200 durchschnittlich, manchmal weniger), normalerweise müsste doch noch Up/Down-Capacity verbleiben... Bzw warum wirkt sich das so enorm auf den Prozessor aus? Und ich befinde mich schon im Powermodus... ALso nix mit Energie sparen xD
    Ich kann ehrlich gesagt Spiele im Energiesparmodus spielen, hab aber trotzdem bei Downloads egal welcher Größe Probleme mit der Hardware. Außerdem crasht der Grafiktreiber total oft wenn ich runterlade...
    Hat jemand ne Ahnung woran das liegt? Ich hab erst gedacht es wäre Firefox, aber Cryptload spackt ja auch so rum... Defragmentiere jede Woche, mach jeden Tag mindestens einmal nen Durchlauf mit dem CCleaner... Müsste doch eigentlich alles glatt gehen...

    Hat jemand ne Ahnung was da los ist bzw hat das selbe Problem?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shedevil ()

  • Also wenn ich mit Cryptload, zum Bsp. 8 Dateien gleichzeitig runter lade mit

    zusammen rund 12 Mbit ist mein Rechner auch ausgelastet. Hängt aber er

    mit der Festplattenaktivität zusammen, weil pro Datei zwei runtergeladen

    werden. Bei Usenext hieß die Par2 und die werden gleichtzeitig wieder zu

    einer zusammen gefügt. Dadurch ist die Platte ausgelastet und der Rechner

    reagiert zäh. Ich denke mal ist normal so, nur mit der Grafik hat das eigentlich

    nichts zu tun.

    Tschüss
  • Hmm also ich lad immer nur eins runter bei Cryptload xD

    Hab ne nVidia GeForce 9600 GT, müsste 512 MB Ram haben + shared

    Temperatur is ziemlich moderat solange kein Spiel läuft, was grundsätzlich beim Downloaden nich drin is, wegen dem Ruckeln...
  • Eine große Datenmenge (200MB oder mehr) direkt von einem Rechner zu einem anderen Rechner kopieren. Das geht über Datei- und Verzeichnisfreigaben. Am Besten hängen beide Rechner an einem GigaBit HUB. Wie bei einer LAN Party. Wenn Du XP drauf hast, kannst Du dann im Taskmanager die Prozentuale Auslastung der Netzwerkverbindung sehen. Bei 100% ist alles OK. Bei mir waren es damals 2%.
  • Dann erst mal zum Verständniss. Die 400 die Du maximal mit Firefox erreichst entsprechen einem DSL 3200 (Wenn es das geben würde).

    Mit einem DSL 6000 Anschluss

    - das bedeutet 6000 Bit je Sekunde -

    werden dir Cryptload oder Firefox maximal 750 Byte je Sekunde

    - 8 Bit = 1 Byte -

    anzeigen.

    Die Differenz ist also nicht so groß wie Du wahrscheinlich vermutest hast. Die Server, bei denen Du saugst, können auch nicht immer die volle Geschwindigkeit liefern.

    Allerdings sollte ein oder mehrere Downloads im Hintergrund ohne Probleme möglich sein. Das heißt, dass Du keinen Unterschied merken solltest ob ein DL läuft oder nicht.

    Ich bin mir nicht sicher ob ich hier überhaupt verlinken darf. Also lass ich das mal lieber. Schau mal auf speedmeter.de. Da findest Du einen Geschwindigkeittest auch mit weiteren Angaben.

    Bei dir sollten Downloadgeschwindigkeit über 600 und Ping unter 40 liegen.

    Falls das nicht der Fall ist sind genauere Infos hilfreich.

    Typ und Model von deinem Laptop?
    Welches Betriebssystem nutzt Du?
    Welchen Internet Provider hast Du?
    Welches DSL Modem bzw. Router benutzt Du?

    Grüße
    Bender
  • Also mit den DL-Geschwindigkeiten bin ich ja ganz zufrieden, könnte mit nem Premium-Acc halt mehr sein z.b. bei RS aber morgens isses ja recht gut.
    Mir gehts halt darum dass der PC selbst total die Grätsche beim Loaden macht...

    Also hier mal die Speedtest-Auswertung:
    DL Geschwindigkeit: 63 kb/s (WTF?)
    UL Geschwindigkeit: 29 kb/s
    Verbindung: 366 Verb/min
    Ping: 44 msec

    Samsung R560 Aura P7350 Mebugo
    Vista Home Premium SP1
    Freenet
    Telekom Speedport W 701V
    :)
  • Antworten zu Benders Fragen stehen oben ;)
    Und nein, die Dateien landen direkt auf der Laptop-Festplatte.
    CPU-Auslastung geht immer rapide in die Höhe bei nem Download. In letzter Zeit aber nich mehr bei Cryptload sondern NUR noch im Firefox.

    Edit: Nach endlosen Reinstalls und nem FF-Update gehts wieder. Siehe andere Threads von mir für weitere FF-Probleme =D haha

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von shedevil ()