Brummen beim 2.1 System

  • Problem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Brummen beim 2.1 System

    Hi!
    Habe bei mir im Schlafzimmer ein 2.1 System von Philips. Vom Klang her bin ich für den Preis von 49€ bestens zufrieden. ;) Aber genug Werbung für Philips. Nun zu meinem Problem. Wenn das System angeschaltet ist kommt konstant ein leichtes "Brummgeräusch" aus der Richtung des Subwoofers. Ist das normal bei so Systemen in diesem Preissegment und wenn ja kann man da was gegen machen oder habe ich einen Fehler bei meinem System?

    Vielen Dank schomal für eure Hilfe.
  • Wahrhscheinlich werden nun einige sagen dass es normal sei.

    Habe selbst ein Gerät der billigeren Kategorie.
    Die einzigsten Brummtöne und Co hatte ich als ich den 3.5er Klinkenstecker nicht richtig drin hatte. PC+Subwoofer kabel nochmal checken.

    Wenn das nicht hilft, versuch mal das 2.1 System an eine separate Steckdose anzustecken!

    Und wenn das noch nicht hilft, teste das System mal an nem MP3 Player o.Ä.
  • Du hast bestimmt einen aktiven Bass, der mit Strom versorgt wird.

    Schau mal nach, ob du dort einen Schalter für on und off hast und ob du dort Zeiten einstellen kannst.

    Hört sich zwar dumm an, aber manchmal hilft es auch den Stromstecker um 180° zu drehen.

    Ich habe ein 7.1 System von Canton und da brummt der Sub auch nach dem ausschalten. Aber nur 5-10 Minuten, wenn er dann kein Signal mehr bekommt, schaltet er ganz ab.

    MfG Else
  • ich hatte auch so ein Brumm Geräusch !!

    ich hab solange versucht bis ich auf das Problem gekommen bin.

    Es war der Radioantennenstecker:löl: - zog man ihn raus -:löl: war das Brummen weg:löl::flag:

    echt seltsam ??:)
    na ja jetzt ist das Problem halt immer noch - muß immer Stecker ziehen
    könnte mal versuchen teure Kabel zu kaufen aber ob das lohnt ?
    Ich bleibe drann.....