Formel zum Konsolidieren von Daten aus Arbeitsblättern innerhalb der Arbeitsmappe

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Formel zum Konsolidieren von Daten aus Arbeitsblättern innerhalb der Arbeitsmappe

    Hallo und Guten Abend aus Sydney nach Deutschland! :confused:
    Mein Problem: Ich möchte innerhalb einer Arbeitsmappe auf einem "Auswertungsblatt" Daten aus den einzelne Blättern von Januar bis Dezember zusammenfassen. Für den Monat Januar habe ich das auch geschafft. Ich möchte aber, dass der Wert nicht monatsweise in eine jeweilige Extraspalte, sondern in einer Zelle addiert wird. Mit meiner Eingabe:
    =Januar!$P$16 holt mir Excel logischerweise nur das Ergebnis von Januar in die Zelle. Ich habe bereits probiert durch Anhängen von z.B. ...+Februar!$P$16 usw. Habe aber immer nur Fehlermeldungen bekommen. Ich weiß, es gibt dafür sicher eine gaaaaanz einfache Lösung. Aber ich habe hier wahrscheinlich momentan einen "Blackout" :depp: zur Lösung. Wäre schön hier Eure Hilfe zu bekommen!
    Bis dahin grüßt cheffi aus dem höllisch heißen Downunder

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von cheffi () aus folgendem Grund: Erledigt! Kann geschlossen werden.

  • Hallo Cheffi,

    die Lösung lautet:

    =summe(Januar!P16;Februar!P16)

    und schon addiert er fein Deine Summen aus verschiedenen Arbeitsblättern.

    Viele Grüße in die Sonne aus dem kalten Norden von D

    Heiko
  • Excel Summenkonsolidierung

    Hi! Wußte ich´s doch! So einfach, dass es schon wieder kompliziert werden kann! Danke an Heiko007!
    Die User im Board sind doch die Besten!

    cheffi

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cheffi () aus folgendem Grund: Erledigt! Kann geschlossen werden.