RadClock

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • hi,
    ich habe eine Radeon 9500Pro und wollte sie mal ein bisschen übertakten mit dem RadClock!
    Er hat jedoch leider die Übertaktung nicht angenommen!
    Und bei dem RadClock gibt es unten noch 3 Buttons!
    1: Bios Defaults
    2: Use Current
    3:Advanced


    ich habe wo ich Übertaktet habe, danach die 3Buttons von rechts nach links alle nach einander gedrückt!
    Für was sind diese 3 Buttons eigentlich?
    Wollte mal Wissen, was die Button ( Bios Defaults, Use Current, Advanced ) eigentlich machen? Nicht im Bios rumfummeln oder?

  • kenne das prog zwar nicht, aber:
    Bios Defaults, liest er wahrscheinlich die Defaultwerte aus dem GraKa BIOS raus (ja, auch grafikkarten haben ein BIOS)

    Use Current: er verwendet die im mom angegebenen werte

    Advanced: sollte dir erweiterte einstellungsmöglichkeiten eröffnen...

    schätze mal, dass du die Taktrate einstellen musst, dann auf "Set", dann auf "Use Current"....

    am besten mal FAQ oder readme durchlesen...

    ach ja, und wenn man keine ahnung vom OCn hat, solte mans lassen... ;)
  • Nein, das Programm liest nur die Defaultwerte aus dem BIOS heraus, so wie ich das verstehe (kann mir auch nichts anderes vorstellen)...
    sobald du aber den Chip- oder Speichertakt erhöhst, fummelt das Programm automatisch im BIOS rum, genauso wie wenn du deine CPU übertaktest...
    Deswegen sollte man beim OCn auch sehr vorsichtig vorgehen...
  • gibts für de 9500 Pro nicht ein tool wo du die restlichen 4 pixel pipeline freischalten kanst dann wird se zur 9700 Pro

    haste das schon gemacht ?

    bring vileicht mehr als nur overclocken

    wenn noch nicht würd ich machen dann gehtse nähmlich ab wie schmidts katze :D
  • ja, und wenn er dabei das Bios zerschießt kann erdie karte wegwerfen und hat keine garantie...

    dieses pipeline freischalten is echt der größze schwachsinn den es gibt, bringt auch praktisch nicht viel, aber jedem das seine, der sein geld zum fenster raus wirft...
  • Was erzählst du nur für ein Müll??
    Ich habe selbst einem Kumpel seine 9500Pro mit dem Layout einer 9700 per Softmod zu einer 9700er gemoddet. Dann hat er die Taktrate auf 325/310 angezogen und gut iss. Sie hat fast die gleiche Leitung wie meine 9700Pro.
    Das gute am Softmod ist, daß man bei evtl. Fehlschlägen sie wieder in den Ursprungszustand zurückmodden kann.

    Informieren, dann posten.....
  • Aktion: informieren, dann posten...


    bei ner 9500 PRO gibt es "keine restlichen pipelines" zum freischalten, in der pro variante sind bereits alle 8 pipelines freigeschaltet.

    default:

    9500: 4 pipelines, 128 bit speicheranbindung
    9500 pro : 8 pipelines, 128 bit speicheranbindung
    9700: 8 pipelines, 256 bit speicheranbindung
    9700 pro: 8 pipelines, 256 bit speicheranbindung, höherer takt

    das mit pixelpipelines freischalten ging bei den allerersten radeon 9500 (ohne pro) weil die das original platinenlayout der 9700/9700 pro serie hatten, wurde aber nach 2 monaten geändert. (mit glück konnte aus ner 9500 eine fast 9700 pro werden :) )


    greetz!
    tomy

    ps: noch was zum übertakten: 9500 pro und 9700 non-pro hatten im graka-bios einen übertaktungschutz eingebaut. zumindest vor einem jahr, als ich ne 9500 pro karte gekauft hab, dürfte sich aber nicht geändert haben. ich habe deshalb das graka-bios geflasht, um diese sperre zu beseitigen, nehme modifizierte omega-treiber mit softmod, und ein tweaker-tool um speicher / chiptakt zu optimieren.
  • Original geschrieben von KevBig
    Was erzählst du nur für ein Müll??
    Ich habe selbst einem Kumpel seine 9500Pro mit dem Layout einer 9700 per Softmod zu einer 9700er gemoddet. Dann hat er die Taktrate auf 325/310 angezogen und gut iss. Sie hat fast die gleiche Leitung wie meine 9700Pro.
    Das gute am Softmod ist, daß man bei evtl. Fehlschlägen sie wieder in den Ursprungszustand zurückmodden kann.

    Informieren, dann posten.....

    ok, da ihr alles so viel besser wisst, kannst du mir bestimmt sagen was dabei passiert wenn er den softmod anwendet und was es mit den pixelpipelines auf sich hat, oder? :rolleyes:

    und dann sagst du mir nochmal, wie hoch die wahrscheinlichkeit überhaupt is, eine 9500 mit altem layout zu erwischen...