Warum is Zidane Fussballer des Jahres geworden?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum is Zidane Fussballer des Jahres geworden?

    Warum is Zidane Fussballer des Jahres geworden?
    Da gabs doch bessere oder sehr ich das falsch.
    Nedwed z.B. (ich hoffe ich hab den Namen richtig geschrieben) lol
    Nistelrooy u.s.w.

    See ya

    KingMo




    Wie du eben selber sagtest nicht nur ein Spiel, Zidane hat dieses Jahr auch nicht immer gut gespielt und bei Real is er nicht der beste , das is Beckham. Nedwed ist dieses Jahr viel besser gewesen deshalb ist er ja auch Fussballer des Jahres der Presse geworden, (Verleihung war ein paar Tage später)
  • Das liegt ja immer im Auge des Betrachters. Bei der Wahl zum Fußballer des Jahres stimmen ja die ganzen Nationaltrainer ab. Und von denen haben sich halt die meisten für Zidane entschieden.
    Gut ist ja nicht, wer viel Tore schiesst, oder ein zwei gute Spiele gemacht hat, sondern über das ganze Jahr hin gut und vor allem manschaftsdienlich gespielt hat.
    Und wenn wir uns an das Spiel gegen Deutschland erinnern, da war Zidane grandios. Und er war sicher in etlichen Spielen, die wir hier im deutschen Fernsehen nicht gesehen haben, eben so grandios.
  • Also Zidane war dieses Jahr sicherlich nicht der beste!!! Ich würde sagen, dass der Henry besser war! Der hat fast jeden Torchance genutzt, ist superschnell und technisch verdammt stark! Zidane ist eher der ruhige Spielmache, den keiner beachtet. Trotzdem hätte ich Henry die Auszeichnung gegeben!

    MfG deuslatinum
  • Wie gesagt, es kommt ja nicht darauf an, wie viel Tore jemand schiesst, sonst wäre Oliver Kahn ja nicht zum besten Spieler der WM gewählt worden. Der hat dort nähmlich keine Tore geschossen.
    Und das ein Stürmer viele Tore schiesst, ist keine besondere Leistung, sondern sein Job. Er wird dafür bezahlt viele Tore zu schiessen.
    Es ist halt Ansichtssache, aber wenn die meisten Trainer sich für Zidane entschieden haben, wird das sicher einen Grund haben.
  • Ich fand auch Zidan hätte dieses jahr nicht Fußballer des Jahres werden sollen!!!Mein Favorit war auch Nedwed oder Henry aber einen kleiner Trost für Nedwed war zumindest das er zum Fußballer Europas gewählt wurde!!

    Starwolf
  • Original geschrieben von McKane
    Wie gesagt, es kommt ja nicht darauf an, wie viel Tore jemand schiesst, sonst wäre Oliver Kahn ja nicht zum besten Spieler der WM gewählt worden. Der hat dort nähmlich keine Tore geschossen.
    Und das ein Stürmer viele Tore schiesst, ist keine besondere Leistung, sondern sein Job. Er wird dafür bezahlt viele Tore zu schiessen.
    Es ist halt Ansichtssache, aber wenn die meisten Trainer sich für Zidane entschieden haben, wird das sicher einen Grund haben.


    Aber wer is nach der WM zum Fussballer des Jahres gewählt worden.............................................Ronaldo der Torschützenkönig der WM
  • Ja, aber nicht nur wegen seiner Tore, sondern vor allem, weil er ein glänzendes Comeback hatte. Er war ja sehr lange verletzt und keiner hatte damit gerechnet, dass er eine so tolle WM spielt.
    Und das hat die Juroren wohl überzeugt.
    Wenn man den Fußballer des Jahres nur auf Grund seiner vielen Tore wählt, könnte man es ja auch die Wahl zum Stürmer des Jahres nennen.
    Man könnte jetzt sicher etliche Namen nennen, die den Titel Fußballer des Jahres verdient hätten, deshalb sage ich ja : es ist Ansichtssache.
  • Der Zidane wurde einfach gewählt, weil er konstant starke leistung brachte...er ist halt ne führungsperson im französischen team...mit ihm hat die mannschaft ne art sicherheit. Außerdem ist er einer der wenigsten der noch für die Mannschaft spielt, d.h er zieht net bei jeder situation auf's tor ab nur weil's ihm spass macht, der spielt eigentlich fast immer zu seinen teamkameraden ab...und da ist er ohne zweifel einer der besten drinne..(man gucke sich nur mal das spiel gegen deutschland an, wo der aus'm mittelfeld mit dem außenriss nen wunderbaren pass zum henry vorne in den sturm gemacht hat, und der henry ihn dann reingeballert hat ;D...genau sojemanden brauchen wir in unserer nationalelf auch ma). Also ich denke ma das er vollkommen berechtigt zum fußballer des jahres gewählt worden is !!!
  • Zidane hat einfach ne hammer geile technik, ballgefühl, usw. wenn man sich anguckt wie der das halbe mittelfeld der bayern aussteigen lässt. Muss man schon respekt vor haben.
    Ich denke er hats verdient. Außerdem ist er charaktermäßig gut drauf. Kann man auch net von jedem Fussballspieler behaupten.
  • Ich denke auch, dass er es verdient hat. Auch wenn er bei der letzten WM ja auch nicht sonderlich viel gemacht hat.. war ja auch verletzt... Und da hat man mal gesehen, wie die ganze Französiche Mannschaft ihn braucht!
  • Fussball is alles komerzieller S***dreck. Egal, wenn jemand sich ins gerede bringt, wird er überbewertet (Ballack). Zidane kann geil Zocken, aber den geilsten gibt es nicht.
    Ich wär so gern wieder so wie ich war als ich der werden wollte der ich jetzt bin.
    Auch sollte hier mal erwähnt werden,
    das der Beitragszähler keine Rückschlüsse auf irgendwelche Inteligenzquotienten eines Users schließen läßt.
    Und warum soll ich beim abbiegen blinken, wenn es allen einen Scheiß angeht, wo ich hinwill.
  • fußball is der beste sport den es je gegeben hat.und ballack war ja mit der größte flop im letzten jahr.den konnte man ja in der pfeife rauchen so schlecht war der.beispiel deutschland gegen frankreich des freundschafts spiel haste gesehen wie zidane ballack da dekladiert hat.boah wie peinlich für deutschland:mad:
  • zidane wurde gewählt weil er zu denjenigen zählt die einfach immer gewählt werden

    bisher ist noch nie ein "noname-fußballer" für seine oft viel besseren leistungen belohnt worden

    diese auszeichnung kriegen immer nur folgende spieler:

    zidane,ronaldo,raul oder kahn

    das ist einfach die regel der gesetzmäßigkeit ^^
  • Zidane und Pavel Nedved sind für mich die besten spieler auf der welt! diesen leuten beim fussball spielen zu zu gucken, macht einfach spaß! beckham ist für mich eher eine kleine diva, als ein fussballspieler.
  • Ich hätte mcih für Henry entschieden. Aber ja, ansichtsache.

    Und in ein paar Jahren werden es entweder Totti oder Kaka gewinnen, besonders Kaka überzeugt mich sehr, wenn der so weitermacht, dann wird es ein richtiger grosser Stern im Fussball!
    [size=1]Bevorzugte: Killabeez, Dagobert10, mrgame, Flow17, lldave17, lukas2004, M4K4V3L1, deluxemaster, Izedealer, THXQ, Cobra.C!O, Milla, X3ll, Seggel, BuckWild, ~[187]²[Amok]~
    [/size]
    [size=1]Blacklist[/size]
    [size=1]Uploads: #1[/size] [size=1]#2[/size] [size=1]#3[/size] [size=1]#4[/size] [size=1]#5[/size] [size=1]#6[/size] [size=1]#7[/size] [size=1]#8[/size] [size=1]#9[/size] [size=1]#10[/size] [size=1]#11[/size] [size=1]#12[/size] [size=1]#13[/size] [size=1]#14[/size] [size=1]#15[/size] [size=1]#16[/size] [size=1]#17[/size] [size=1]#18[/size] [size=1]#19[/size] [size=1]#20[/size] [size=1]#21[/size]
    [size=1]Gesamt ~ 50440MB[/size]
  • Ich finde es kann nicht sein einen einzigen Spieler, als den Besten heraus zu deuten.
    Man kann doch nicht ein Torhüter mit einem Stürmer vergleichen.
    Meiner Meinung nach muss man den Besten Spieler auf jeder Position ehren!
    Und auf jeden Fall dabei wären Henry, Zidane und Maldini, deutsche Spieler haben nicht das Zeug/Form in dieser Saison mit den Weltklasseleuten mitzuhalten.
    Gruß Sibo
  • Ich denk mal Zidane ist es geworden, weil er in wichtigen Spielen (Champions League) den Unterschied gemacht hat (die konstante Leistung der letzten Jahre hat ihm hierbei sicherlich einen Bonus verschafft), obwohl seine erneute Wahl für mich trotzdem etwas überraschend kam. Nur 2003 betrachtet wäre Henry wahrscheinlich die bessere Wahl gewesen.
  • gut ich bin jetzt nich soo der madridfan oda so dass ich ihn bei jedem spiel seh ,aber wenn er ma echt en super tag erwischt ...dann gehts loss....
    un naja ich halte madrid auch für en nich sinnvolles team...in einem nicht soo gutbesetzten team würde er denk ich au mehr bringen ----
  • Fussballer des Jahres werden heißt über längere Zeit gut spielen....sich fair verhalten......eloquent sein......er ist vielleicht nicht der beste spieler aber er ist der beste.....(hat einen tieferen sinn)
    ~ The force will be with you, always ~