Pc am Fernsehgerät

  • geschlossen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pc am Fernsehgerät

    Hi Leute!

    Ich habe eine Nividia Grafikkarte mit S-Video Ausgang!
    Ich wollte jetzt meinen zweiten Computer, denn ich hier noch so rumfliegen habe an meinen Röhrenfernseher anschließen!
    Ich habe einen Adapter von S-Video auf Chinch, der bei einer Grafikkarte dabei war angeschlossen! Dann bin ich von Chinch auf Scart am Fernseher!

    Habe jetzt leider nur ein Schwarzweißes Bild am TV!

    Habe mir auch schon das Programm TV Tool 9.7 installiert!
    In dem Programm ist gleich in der ersten Maske die Einstellungsmöglichkeit Pal, NTSC, Pal60!
    Die Einstellung steht auf NTSC und grau hinterlegt! Kann also nichts anderes auswählen!

    Kann mir vielleicht jemand weiterhelfen, wie ich das Bild farbig bekomme?

    Danke schonmal im voraus!

    Gruss

    Shaki

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Shakesbier ()

  • NTSC ist auch der Standard für US Geräte. In Europa ist es PAL, von daher kannst du NTSC auch nicht auswählen.

    Versuch mal im GraKa Treiber das Bild zu klonen, bzw. den Treiber entsprechend einzustellen.
    Hintergrund:

    Namentlich sind es zwei relevante Signale die von der Grafikkarte zum TV-Gerät übertragen werden müssen:

    1. Farbinformationen ( Chrominanz )

    2. Helligkeitsinformationen ( Luminanz )

    Während bei FBAS beide Signale über einen Pin (Mitte, außen liegt das Masse-Signal) übertragen werden, erfolgt die Übertragung der Signale über einen 4-pol. Mini-DIN Stecker (S-Video) getrennt :

    1) Masse Luminanz 2) Masse Chrominanz 3) Luminanz-Signal 4) Chrominanz-Signal

    Zwar bietet diese Technik eine bessere Bildqualität - es gibt z.B. keine Farbsäume - sie ist jedoch auch Ursache für die o.g. Probleme: Besitzt der Fernseher einen S-Video Eingang ist er in der Lage beide Signale zusammen zu führen und somit korrekt darzustellen. Fernseher die lediglich über einen FBAS oder Scart-Eingang verfügen stellen jedoch nur das Luminanz-Signal dar, die Farbinformationen fehlen also gänzlich. Die Farb- bzw. Helligkeitsinformationen müssen also schon vorher zusammengeführt werden. Bei einigen Karten ist dies problemlos im Treiber möglich, Vorraussetzung ist hier dass der TV-Encoder Chip auf der Karte dies unterstützt.
    Beides ist unendlich - das Universum und die menschliche Dummheit... Aber beim Universum bin ich mir nicht sicher !
    Albert Einstein
  • Hey,
    ein ähnliches Problem hatte ich bei einer ATI x1400 in meinem Notebook, Softwareeinstellungen haben alle nichts gebracht.

    Ich hab dann einfach mal nen anderen Ausgang von dem Adapter genommen und schon hatte ich ein Farbbild.

    Hoffe ich konnte dir helfen
  • ...hatte das gleiche Problem. Abhilfe hat ein SVHS Kabel (Fernseher hat SVHS Eingang) geschaffen. (Da_Ivo hat`s ja erklärt).

    Was mich wundert ist das im Treiber NTSC (USA zb.)eingestellt und grau hinterlegt ist.
    Hast du einen deutschen Treiber genommen (PAL)?
  • Das mit dem anderen Adapter hat mir auch schon mal geholfen, bzw eine Hochwertigerer^^

    Ansonsten ist vieleicht deine Grafikkarte auf NTSC gejumpert,
    halte ich aber eher für unwahrscheinlich..
  • Wie hier schon alle sagten muss es auf jeden Fall auf pal stehen. Wenn du einen etwas älteren Ferseher hast kann es auch daran liegen, dass er mit 2 getrennten Signalen (Colour und Luminanz) nix anfangen kann da er nur ein gemichtes verarbeiten kann. Da gibt es dann eine einfache kostenlose Lösung! Einfach mit einem Stück Draht im Scart-Stecker die beiden Leitungen zusammenschalten, also überbrücken das sie wieder als ein Signal ankommen. Habe bei mir pin 20 mit pin 15 verbunden und seit dem hab ich immer alles in Farbe. Dazu findest du mit google jede Menge Anleitungen wo es genau erklärt wird falls du nicht weisst welcher pin welcher ist.....

    mfg
  • Kannst du das nicht vllt. auch mit einer Einstellung am TV korrigieren? Bei manchen Fernsehern muss ja der richtige Modus (oder Kanal?) gewählt werden, dass das Bild auch richtig angezeigt wird.

    Ich kenne mich ja nicht aus, doch bei meinem TV kommt das Bild im einen Modus SW daher, in einem anderen Farbig und in den restlichen gar nicht.
    Versuch es mal mit der AV-Taste oder Spiel ein bisschen mit der Fernbedienung...:D

    mfg
    iouRzer9"iuz74g8974t89?oz&4it0zh9(/H3gf7 ...